Suche günstige Preci-Kopie (bis 250?)

BionicTom

Member
Bassix
ß240
Hallo zusammen!

Nachdem mein letzter Bass nun kaputt ist, such ich einen günstigen Preci Klon. HArdware und Pus's sind egal, die hab ich noch vom alten zuhause. Er soll eine möglichst gute Holzbasis haben.

mfg
Tom
 

Mottek

New Member
Bassix
ß240
Ich hab von Career ne Preci Kopie, klingt auch net schlecht. Der Korpus ist aus Linde, Hals aus Ahorn mit Palisander Griffbrett. Macht auf jeden Fall n guten Preci Ton nach, hab mir vorgenommen den für ruhige Sachen zu benutzen. Einzoiges Manko für mich weil ich eher von schanker Statur bin und keine grossen Hände habe, ist das er einen relativ dicken Hals hat. Ich bin Ibanez SR Instrumente gewöhnt. Aber ich glaub es haben sowieso alle Preci-Modelle nen nicht ganz so schlanken Hals oder?
Preislich liegt der glaube ich bei 220?
Ps: Er ist auch relativ Kopflastig, also leg dir n guten Gurt zu
 
C

Chingachgook

Guest
Also ich hab mir für 206 Euro nen Ibanez Blazer von 81 geschossen. Geile Hölzer, super Optik (das Blau ist noch etwas heller als auf den Fotos) und im Zimmer nen schöner Ton. Heute Abend wird live getestet, dann kann ich gerne bei Bedarf nochmal was zu Durchsetzungsvermögen und Sound sagen. Darauf kommts ja an ;-)

Ich denke bei so nem Teil hast du mehr fürs Geld als wenne ne neue Kopie nimmst.

[URL]http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7346659537&sspagename=ADME:L:AAQ:DE:1[/url]

Das wird jetzt mein Fonkbass, ich hab Daddario Chrome Flats aufgezogen *lechz* Das Geld für nen Fender Preci (also keinen neuen, sondern einen von den geilen alten Teilen) hab ich nicht. Und bei knapp 200 euro kann man nix sagen ...
 
C

Chingachgook

Guest
Achja, der Bass ist kein Stück kopflastig. Kommt mir sehr zu gute, weil ich kopflastige Bässe nicht gewöhnt bin.

Hatte vor Auktionsende noch gedacht, evtl. die PUs auszutauschen, aber die Ibanez Preci PUs aus der Zeit sind echt gut! Bin überrascht!
 

Basserkalle

Member
Bassix
ß242
Auch wenn mich vielleicht einige jetzt lynchen wollen, aber in dieser Preisklasse die Dir vorschwebt, sollte man mal einen Squier Standart ( nicht die billigeren Attidüte) in Erwägung ziehen. Ich habe einige Jahre einen solchen gespielt und hab ihn immer noch. Ist die ganze Zeit ein treues Arbeitstier gewesen über das ich nicht klagen konnte. Da es die Version mit zusätzlichem Jazzbass TA ist, bin ich damit auch mit den Sounds etwas flexibler[:-PP]
 

mobis.fr

Active Member
Bassix
ß339
ich hab ja n johnson baltimore.
für 80 euro bin ich überrascht wie gut der klingt.

bis 250 gibts bessere. bestimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten