Suche: Maxwell Murder von Rancid in BASSPLAYER Dez. 2004

Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Mich hat vor 25 Jahren Matt Freeman und seine Basslines überhaupt erst zum Bassspielen gebracht. Seine Basslines sind für mich im Punkrock Genre immer noch die geilsten. Die Anschaffung eines Matt Freeman Bass ist für mich sowas wie Pflicht gewesen. Und gut ist das Teil auch noch! verwende ihn im Moment für alle Dropped D/C Sachen als Doommaschine sozusagen. Geht voll ab. Anhang anzeigen 267870
Drück doch mal auf den 'Rotate'-Button unter Deinem Beitrag... ;-)
 
Oidbauer

Oidbauer

just a f...in bass player
Bassix
ß13.603
Der Matt Freeman Bass ist eine gute Kopie des 76er Preci von Matt Freeman. Die Verarbeitung, Klang und Haptig ist oberste Squier Qualität. Der Hals ist typisch 70er Preci ziemlich fett. Mein 78er Fender hört sich im Vergleich noch etwas knurriger und resonanter an. Im Bandkontext geht der Unterschied aber fix unter. Würde den Squier dem 78er auf der Bühne immer vorziehen, (0,5kg Leichter und Billiger=nicht so schlimm wenn er Kampfspuren davon trägt). Kurzum ein tolles Arbeitstier obwohl er einen Lindebody hat.
 
Oidbauer

Oidbauer

just a f...in bass player
Bassix
ß13.603
Drück doch mal auf den 'Rotate'-Button unter Deinem Beitrag... ;-)
Zu spät, kann ihn nicht mehr editieren.
Aber gerne nochmal:
IMG_5261.JPG

und hier der Orig. 78er (weil er so schön ist).
preci_s8_78_sw_hint.JPG
 
Blackbird

Blackbird

Active Member
Bassix
ß5.587
Man, das klingt ja wirklich interessant. Könntest du vielleicht mal ein Foto vom Hals machen, aber von der Seite, damit ich die Dicke des Halses mal abchecken kann. Ich habe leider noch nie einen Freeman gesehen/gespielt. Mein Lieblings-Preci ist mein Steve-Harris-Signature und diesen halben Baseballschläger als Hals finde ich klasse! Wenn der Freeman so einen auch hat, werde ich mir einen kaufen.
 
Blackbird

Blackbird

Active Member
Bassix
ß5.587
Zum Thema: Noten sind noch nicht da. Laut Vorhersage dauert das noch 2 Wochen, denke aber, dass es durchaus schneller geht.
 
Oidbauer

Oidbauer

just a f...in bass player
Bassix
ß13.603
Hi, hab den Steve Harris einmal kurz angespielt soweit ich weis war der Hals im Vergleich zum Matt Freeman gefühlsmäßig ident Baseballschläger triffts ziemlich gut. Aber der Steve war deutlich schwerer. Ich steh auch auf fette Hälse hab nur Precis oder Stingrayhälse am Start.
 
Oidbauer

Oidbauer

just a f...in bass player
Bassix
ß13.603
Ist auch der Grund warum ich auf dem Matti keine Bedenken hab auch 125er Saiten aufziehen, für Drop C etc. Der Hals ist grund solide.
 
Blackbird

Blackbird

Active Member
Bassix
ß5.587
Oder 110er Steve-Harris-Flats, die absolute Macht in Sachen Saitenzug.

Aber das Bass scheint ja wirklich ein feines Teil zu sein! Den packe ich auf jeden Fall auf meine Wunschliste!
 
Blackbird

Blackbird

Active Member
Bassix
ß5.587
Ok, Noten sind da! Problem gelöst und einen neues Bass auf der Wunschliste! Was will man mehr! Vielen Dan für die Hilfe!!!
 

Similar threads

bassic_matthias
Antworten
21
Aufrufe
5K
Slapman
Slapman
 

Oben Unten