swr bass 750

andreas

Member
Bassix
ß541
hallo alle zusammen, habe einen bass 750 von swr,
habe eine neue box von sad sieben audio design, 600 watt an 2,6 ohm
jedoch kommt nicht genug dampf aus der box
trotz der leistung
hat jemand eine idee, bzw einen schaltplan vom swr
an der box liegt es nicht, bereits getestet, hat dampf ohne ende
danke für eure hilfe
andreas
a.blau@blaut.de
 

wodaso

Member
Bassix
ß569
Hmm, der Bass750 leistet an 2,6 Ohm 850 Watt, das sollte eigentlich Dampf genug bringen *g*.

Ob ein Schaltplan was bringt, ist fraglich; aber den bekommst Du auf Anfrage postwendend von SWR (www.swrsound.com): Einfach ein Mail schicken 'Schematic request for Bass 750' und sagen wie Du die Pläne haben willst, per Fax oder als PDF Datei. Ich hab meine Schaltpläne stets innerhalb von ein paar Tagen da gehabt :-))

Welche Box hast Du denn genau, ich finde bei SAD auf die schnelle keine mit 2,6 Ohm? Und wie ist Dein Amp eingestellt, insbes. Gain und Master?

Vieleicht kommen wir ja so schon dem Dampf auf die Spur ;-))
 

andreas

Member
Bassix
ß541
ist bei sad extra gebaut worden
ist eine 3 x 12" custom
sieht aus wie die 2/12H nur als 3x12 gebaut
hat 600 watt, 2,6 ohm
sad sagte das es evtl etwas mit der sicherung der speaker zu tun hat
gain ist auf ca 40 %, master volldampf
wenn ich mehr gain gebe flackert das licht
andreas
 

wodaso

Member
Bassix
ß569
Wenn die Speaker-Sicherung ausgelöst hätte, dürfte gar nichts mehr zu hören sein - falls Du trotzdem eine neue probieren willst, ist eine 3AG 10A, fast-blow.

Welches Licht flackert bei mehr als 40% Gain? Die Deckenleuchte im Proberaum? *g* Spass beiseite, wenn der Pre-Amp schon bei 40% clippt, ist das Eingangssignal viel zu hoch. Nimm mal an Bass und evtl. zwischengeschalteten Effekten etwas Gain zurück und probier den 'Active' Input am Amp: Der Gainregler am Amp sollte mindesntens auf 2/3 stehen (besser 3/4-4/5), damit die Klangregelung sauber arbeitet und die Endstufe auch genug Signal zum verstärken bekommt. Der Master wird erst dann eingestellt, wenn die anderen Einstellungen stimmen, das braucht nicht mal viel zu sein - ich fahre meinen 750x im Proberaum bei 1/4 Master.

Die Pre-Amp Clip LED leuchtet übrigens auch dann, wenn einer oder mehrere EQ Regler voll aufgerissen sind. Probier mal folgende Einstellungen zum Testen:
- Gain 3/4
- Bass und Treble auf neutral (Mitte) und NICHT rausgezogen
- Midrange Level auf neutral, Freq. ist dann egal
- Aural Enhancer ca. 2 Uhr
- Effects Blend aus (ganz links)
- Limiter ganz aus oder max. 30-40%
- Dann erst langsam Master von 0 aufdrehen, dann sollten sich spätestens ab 50% die Nachbarn beschweren ;-))

Hintergrund ist, dass die Klangregelung bei SWR zwar recht einfach ist aber ausgesprochen effektiv arbeitet, sodass schon allein der EQ zum Übersteueren führen kann; da ist also vorsichtiges Regeln angesagt ;-))

Falls dann immer noch kein Dampf da ist, Schaltplan besorgen und zum Techniker geben - der soll sich mal Stromversorgung (Netzteil, Gleichrichter), Endstufen Elkos und Vorstufenröhre ansehen, also die typischen 'Verschleißteile'
 

andreas

Member
Bassix
ß541
moin,
habe die sicherung gewechselt und schon eine menge mehr druck auf die box bekommen
werde zwar die anderen teile in einer werkstatt noch einmal prüfen lassen jedoch war der tip gold wert
danke für eure hilfe
andreas
 
Oben Unten