t.mix MicroMix 1 USB - Zum Üben

Dieses Thema im Forum "Bass-Zubehör" wurde erstellt von AndiBar, 7. Juli 2018.

  1. AndiBar

    AndiBar Mein Name ist Hase.

    Bassix:
    ß2.771
    Hi.

    Wenn ich kommend von meinem PreAmp in folgendes Mischpult gehe und in den Kanal 2 mit dem Handy also zb YouTube oder MP3 gehe, kann ich doch perfekt leise über den kopfhörer Ausgang üben.

    Danke für eure Hilfe

    [​IMG]
     
  2. garotti

    garotti well down member

    Bassix:
    ß20.492
    selbstverständlich, dafür kann man das Teil nehmen. Du kannst auch mit dem Bass direkt rein gehen.
    Edit, hab nicht richtig geschaut: wenn du mit dem Handy in Kanal 2 gehst brauchst du noch einen Adapter von Stereo auf Mono. Die Chinchbuchsen sind der Ausgang. Das Teil hat keinen Stereoeingang. Nimm besser den: https://www.thomann.de/de/the_t_mix_mix_502.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2018
    AndiBar und Ratterbass gefällt das.
  3. Ratterbass

    Ratterbass Well-Known Member

    Bassix:
    ß15.603
    Das USB Ding funktioniert auch als Interface. Wenn du es also am Rechner betreibst kannst du den sound vom Rechner über USB in den Mixer schicken und das Bassignal dazumischen.
     
    AndiBar und garotti gefällt das.
  4. garotti

    garotti well down member

    Bassix:
    ß20.492
  5. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß217.273
    Sicher? So wie die beschreibung formuliert ist, würde ich dies bei Thomann erfragen.
    (Bei meinem Alesis Multimix 4 funktioniert der USB-Teil auch nicht gescheit...)
     
  6. Ratterbass

    Ratterbass Well-Known Member

    Bassix:
    ß15.603
    Zumindest wird es als USB Audiointerface beworben... Darunter verstehe ich, dass man damit Audio vom Rechner wiedergeben und aufnehmen kann. Ob das jetzt bei diesen Billigheimern nochmal anders ist, kann ich nicht sagen.:gruebel:
     
  7. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß217.273
    Und ganz unten steht "Digitale Schnittstelle: nein".
     
  8. Ratterbass

    Ratterbass Well-Known Member

    Bassix:
    ß15.603
    Stimmt, hatte ich in der mobilen Anzeige nicht angezeigt bekommen.

    Also Handbuch organisieren oder Thomann anschreiben.
     
  9. franzmann

    franzmann Well-Known Member

    Bassix:
    ß18.467
    Laut Beschriftung bestimmt der Knopf unter dem grünen LED ob USB Playback nach Main oder Monitor geroutet werden sollte...
     
  10. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß217.273
    Stimmt. Bei dem 2-er kann man wählen ob man USB an Stelle von Line einmischen soll. Da scheint allerdings der High-Z-Eingang zu fehlen. Da bräuchte man den speziellen Stecker mit einem Widerstand von 1-2 MOhm in Reihe, um einen Passivbass betreiben zu können (wie bei meinem alten Spulentonaband, einem Telefunken M210).
     
  11. Willie

    Willie Rock on...

    Bassix:
    ß30.061
    Beim 1‘er kann man den Kanal 2 auf Guitar umstellen.
    Beim 2‘er nicht dafür ist der Kanal 2 Stereo. Manuals gibt‘s anscheinend noch nicht. Was das Bluetooth im 2‘er machen soll ist mir ein Rätsel. Das sieht eher wie ein Streamer aus, also senden an Boxen oder sowas, nicht wie ein Empfänger.
     

Diese Seite empfehlen