Tantra Pentode Bass Preamp + 2500W Endstufe

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß49.162
Zwei getrennte Netzschalter, zwei separate Sicherungen und zwei separate Spannungsumschalter (!) für Preamp und Poweramp passen tatsächlich nicht mehr auf die Frontplatte. 5-Band EQ mit 3 vollparametrischen (!) Mittenbändern brauchen sicherlich auch Einiges an Rumschrauberei, bis die mal sinnvoll eingestellt sind. Und wehe irgendjemand verstellt die mal unabsichtlich :O!. Ich bin ja schon fast mit den 2 halbparametrischen Mittenbändern bei meinem Genz-Benz SM 9.2 überfordert. Ich denke, der Einsatz für diesen (Pre)Amp liegt eher im Recording als für den Livegig.
 
Zuletzt bearbeitet:

schafhalter

الحب هو أساس كل شيء
Bassix
ß17.166
dann lieber sowas als diesen preamp....
macht mich so richtig gar nicht an. aber gott sei dank sind geschmäcker ja verschieden :bier:
Irgend jemandem wird der Amp gefallen, und im Idealfall kann diese Person auch das Ggeld dafür raushauen.
Für den Studioanwender oder professionellen Musiker der noch um Vollbesitz seiner Hörfähigkeit ist kann so ein Häfen sicherlich sinnvoll sein. Mir als Hobbyist/Dilettant ist der ein paar Hausnummern zu teuer.
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten