Tipp zu Pickupschalterkappe

Stratus

Active Member
Bassix
ß7.875
11432-f6e92242738b3cedea1b6c4921cdc1fb.jpg 11433-eff4ce550322af932d901cfe37fda446.jpg

Mir ist bei meinem Stingray 5-Saiter öfters die Kappe vom Pickupschalter abgegangen. Mittlerweile ist sie so lose, dass ich die irgendwie fixieren will/muss.

Hat da jemand nen guten Tipp?

Würde sonst einen Spritzer Sekundenkleber nehmen...
 

Anhänge

4low

Über-Bayudankse
Ja - aber nicht um die Kappe draufzukleben, sondern nur einen Tropfen auf den nackten Schalter, um den mechanischen Widerstand etwas zu erhöhen... sonst hast Du irgendwann ein Riesenproblem, wenn Du die Elektronik mal demontieren musst...
 

orgeloli

bastelbassicer
kenn das Problem von einer ganz anderen Baustelle,
Pin Nocks an dünnen Karbonpfeilen.
Da wirken ja auch mal ganz andere Kräfte und Gewichtsmäßig sollte die Lösung auch nicht zu Buche schlagen.
Die einfachste Lösung ist da etwas Folie von der Zigarettenschachtel über den Pin legen, Nocke drüberstecken fertig
und hält sämtliche Belastungen aus.
Falls es bei dir nicht hält, einfach dickere Folie nehmen, Taschentuchpackung....

Wenn du dann doch mal an die Elektronik mußt, ist nichts verklebt u.s.w.
neue Folie ist schnell beschafft...

OLI
 

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Bassix
ß98.699
Doppelseitiges Klebeband. Ein dünner Streifen über die Spitze geklebt und Kappe draufgeschoben. Hält bombig und geht auch wieder ab....
 

Stratus

Active Member
Bassix
ß7.875
Hab´s jetzt mit einem Tröpfchen Sekundenkleber fest gemacht. Musste in den letzten 14 Jahren nicht an die Elektronik und habe das auch in Zukunft nicht vor.

Mit Tesafilm war ich nicht so erfolgreich. Habe mehrere Tesastreifen genommen - nach und nach -, wackelte aber immer noch. Da die Kappe aber aus zwei Hälften geklebt ist, drohte sie auseinander zu brechen, wenn ich noch mehr Streifen genommen hätte.
 

Kong

R.I.P., Mikki
Ich habe in einem solchen Fall einen Streifen Papier passend in die Breite geschnitten, über das Metall gelegt und den Plastikknopf aufgeschoben. Wenn das Papier zu dünn ist, kann man den Streifen doppelt nehmen.

Kein glattes Papier nehmen, am besten Zeitungspapier oder eines aus einem Groschenroman. Es hält seit 10 Jahren.
 

Kong

R.I.P., Mikki
Steigert auch den Wert des Instrumentes um ziemlich genau € 100,--.

Halt, man kann den Schein ja auf der Bank wieder umtauschen. Bzw. bei der LZB.
 
 

Oben Unten