Trace Elliot AH-400 Probleme mit dem EQ

Koelle1708

New Member
Bassix
ß200
Hallo zusammen,

ich spiele schon seit 8 Jahren auf dem Trace Elliot AH-400-7 SM
Amp. Nutze dazu die beiden Trace-Boxen (1518er und 4/12 er)

Mein Problem:

Ich bekomme den 7-Band EQ nicht vernünftig eingstellt. Entweder suppt alles zu oder die Bässe kommen nicht richtig zu geltung.

Vielleicht kannmir da jemand einen Tipp gebe oder hat einen Link für mich.
Desweiteren ist mir unklar welche Ohm-Zahl ich verwenden muss. Stecke die Kabel einfach immer wo rein.
Es ist mir schon fast peinlich. Ich spiele seit fast 15 jahren Bass-Bin aber halt kein Technik-Freak und habe absolut keine Ahnung von meinem Amp. Welche Ohmzahl sollte ich verwenden?

Vielen Dank schonmal im Voraus. Vielleicht kann mir ja jemand helfen [:-)]

Gruß aus Köln

Simon
 

T-4003

Member
Bassix
ß69
zur lautsprecherverkabelung: ich kenne die rückseite deines amps nicht genau, aber ich denke es gibt zwei "speaker-outputs" und da steht was von "min. 4 Ohm" dran...deine beiden boxen haben jeweils 8 Ohm, und ob beide mit eigenem kabel in die ausgänge gesteckt bzw. ein kabel vom amp in die eine box, und von dieser zur nächsten hat den gleichen effekt -> es liegen dann 4 Ohm am verstärker an, was ideal ist

zur equalizer-einstellung: ich habe noch einen TE 200AH mit 12-band klangregelung rumstehen...da war das einstellen auch immer sehr schwierig -> sobald man einen regler etwas weiter bewegte, änderte sich in meinen ohren schlagartig der gesamtsound...ich hab halt relativ lange rumprobieren müssen...da bei dir jedoch nur ein 7 bändiger EQ zur verfügung steht, hast du natürlich weniger möglichkeiten...

habe die 4x12er von TE auch mal gespielt (ist diese V-amp mit siberner frontbespannung, oder?)...war eher nicht von ihr begeistert, da sie generell recht dumpf war...in verbindung mit dem 15er wirds dann auch nicht klarer

hast du schonmal probiert, mit nur einer box (am besten nur der 4x12er) deinen sound einzustellen?...evtl. bekommst du dann bessere ergebnisse...vielleicht sollstes du auch mal mit dem gedanken spielen, dir eine 2x10er inkl. horn auf die 15er draufzustellen...wäre sicher ein quantensprung in sachen brillianterer klang

by the way: war grade auf eurer homepage...das soundsample erinnert ganz stark an PLAYING ENEMY...welche musik macht ihr? klingt sehr interessant für mich
 

Preci44

New Member
Bassix
ß200
Hallo Koelle,
ich spiele einen GP12 SMX und habe Stunden damit zugebracht den 12 Band EQ einzustellen. Ende vom Lied ich spiele jetzt ohne EQ
und es klingt gut. Für manche Sachen benutzte ich einfach eine meiner beiden pre shape Einstellungen. Die decken einen großen Bereich ab. Schalt ihn einfach mal aus und höhre wie es klingt. Mein Bass hat eine aktive Klangregelung und die reicht in den meisten
Fällen aus.
 

Koelle1708

New Member
Bassix
ß200
Hi Rickenbaser,
vielen Dank für deine Hilfe. Die Boxenverkabelung war völlig falsch eingestellt. Ich denke außerdem wirklich darüber nach mir eine 2x12 Box zu holen. Der Sound ist viel besser. habe mir eine im laden ausgeliehen. Sind Welten dazwischen..

Danke


Zitat:Original erstellt von: Rickenbasser

zur lautsprecherverkabelung: ich kenne die rückseite deines amps nicht genau, aber ich denke es gibt zwei "speaker-outputs" und da steht was von "min. 4 Ohm" dran...deine beiden boxen haben jeweils 8 Ohm, und ob beide mit eigenem kabel in die ausgänge gesteckt bzw. ein kabel vom amp in die eine box, und von dieser zur nächsten hat den gleichen effekt -> es liegen dann 4 Ohm am verstärker an, was ideal ist

zur equalizer-einstellung: ich habe noch einen TE 200AH mit 12-band klangregelung rumstehen...da war das einstellen auch immer sehr schwierig -> sobald man einen regler etwas weiter bewegte, änderte sich in meinen ohren schlagartig der gesamtsound...ich hab halt relativ lange rumprobieren müssen...da bei dir jedoch nur ein 7 bändiger EQ zur verfügung steht, hast du natürlich weniger möglichkeiten...

habe die 4x12er von TE auch mal gespielt (ist diese V-amp mit siberner frontbespannung, oder?)...war eher nicht von ihr begeistert, da sie generell recht dumpf war...in verbindung mit dem 15er wirds dann auch nicht klarer

hast du schonmal probiert, mit nur einer box (am besten nur der 4x12er) deinen sound einzustellen?...evtl. bekommst du dann bessere ergebnisse...vielleicht sollstes du auch mal mit dem gedanken spielen, dir eine 2x10er inkl. horn auf die 15er draufzustellen...wäre sicher ein quantensprung in sachen brillianterer klang

by the way: war grade auf eurer homepage...das soundsample erinnert ganz stark an PLAYING ENEMY...welche musik macht ihr? klingt sehr interessant für mich
 

Koelle1708

New Member
Bassix
ß200
Hi Preci44,

danke für die Info. habe das tatsächlich jetzt auch so gemacht.Ich habe den EQ einfach mal ausgeschaltet. Klingt wirklich viel besser. Dank dir nochmals!!!


Zitat:Original erstellt von: Preci44

Hallo Koelle,
ich spiele einen GP12 SMX und habe Stunden damit zugebracht den 12 Band EQ einzustellen. Ende vom Lied ich spiele jetzt ohne EQ
und es klingt gut. Für manche Sachen benutzte ich einfach eine meiner beiden pre shape Einstellungen. Die decken einen großen Bereich ab. Schalt ihn einfach mal aus und höhre wie es klingt. Mein Bass hat eine aktive Klangregelung und die reicht in den meisten
Fällen aus.
 
Oben Unten