Valvebucker Mk2


8Miles
8Miles
Well-Known Member
Beiträge
607
Ort
Hamburg
Bassix
ß24.989
Schön gespielt, klingt gut, nur spiele ich nicht solche Musik. Und für die üblichen Einsatzgebiete eines Precis braucht es in der Regel solche Sounds nicht. Absurd der Preis: 2200 US-Dollar als Option für "reguläre" Ruokangas. Als Retrofit überhaupt nicht erhältlich.
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
26.312
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß419.153
Och, mal was Anderes, wobei es ja schon mal einen Bass mit Röhre gab. (Ein Sandberg für Reggie Worthy).
Würde mich interessieren was für eine Röhre verbaut wird, optimaler Weise eine Niedrigvolt Röhre wie z.B. im WR Gnome Pedal. LED für die leuchtende Röhrenoptik, bisschen kitschig, aber auch schön Steampunkig.
EIn Bass mit zwei solcher Pickups würde mich ja klanglich interessieren, wird dann aber vollends ein Luxusprodukt.
Ich denke das geht eher in Richtung 1. muss man selbst erleben um das einschätzen zu können und 2. eher für ein filigraneres Biotop. Ich hätte keine Lust in den Pickup reinzuschwitzen :ugly: , ich hoffe das ist noch Plexiglas hinter der Drahtgaze.
 
markus_setzer
markus_setzer
Well-Known Member
Beiträge
1.965
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß25.896
Schön gespielt, klingt gut, nur spiele ich nicht solche Musik. Und für die üblichen Einsatzgebiete eines Precis braucht es in der Regel solche Sounds nicht. Absurd der Preis: 2200 US-Dollar als Option für "reguläre" Ruokangas. Als Retrofit überhaupt nicht erhältlich.

eher sowas?

 
markus_setzer
markus_setzer
Well-Known Member
Beiträge
1.965
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß25.896
Och, mal was Anderes, wobei es ja schon mal einen Bass mit Röhre gab. (Ein Sandberg für Reggie Worthy).
Würde mich interessieren was für eine Röhre verbaut wird, optimaler Weise eine Niedrigvolt Röhre wie z.B. im WR Gnome Pedal. LED für die leuchtende Röhrenoptik, bisschen kitschig, aber auch schön Steampunkig.
EIn Bass mit zwei solcher Pickups würde mich ja klanglich interessieren, wird dann aber vollends ein Luxusprodukt.
Ich denke das geht eher in Richtung 1. muss man selbst erleben um das einschätzen zu können und 2. eher für ein filigraneres Biotop. Ich hätte keine Lust in den Pickup reinzuschwitzen :ugly: , ich hoffe das ist noch Plexiglas hinter der Drahtgaze.

kennst du die info-seite?

Valvebucker Info-Seite
 
markus_setzer
markus_setzer
Well-Known Member
Beiträge
1.965
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß25.896
8Miles
8Miles
Well-Known Member
Beiträge
607
Ort
Hamburg
Bassix
ß24.989

Klingt gut. Aber viele, viele "normale" P-Bässe klingen auch gut, sogar solche mit No-Name-Pickups. Weil PUs nämlich "doof" sind und nur wiedergeben, was ihnen die Finger, Saiten und evtl. weitere Faktoren vermitteln – meine hartnäckig vertretene Meinung.
Edith sagt: Für mich käme der PU schon aus optischen Gründen nicht in Frage.
:bier:
 

Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
3.246
Ort
H
Bassix
ß96.835
Klingt gut. Aber viele, viele "normale" P-Bässe klingen auch gut, sogar solche mit No-Name-Pickups. Weil PUs nämlich "doof" sind und nur wiedergeben, was ihnen die Finger, Saiten und evtl. weitere Faktoren vermitteln – meine hartnäckig vertretene Meinung.
Edith sagt: Für mich käme der PU schon aus optischen Gründen nicht in Frage.
:bier:
Insofern der Frequenzgang der PU das zulässt, ja.
 

Oben Unten