Verkaufe Spector SSD SD4


lubobass
lubobass
lubobass
Beiträge
14
Bassix
ß1.786
P { margin-bottom: 0.21cm; }

Verkaufe Spector SD4, absolute Rarität


Mit einem weinenden Auge verkaufe ich jetzt meinen fast 20 Jahre alten Spector SD4. von diesem Bass wurden in der Werkstatt von Stuart Spector nur 18 Stück in 6 Jahren hergestellt. Dieser hier hat die Seriennummer 14 und wurde am 10.11.1995 fertiggestellt. Der einzige Umbau, den ich vorgenommen habe ist die Installierung eines Hipshot D-Tuners, die Originalmechanik liefere ich aber mit.

Der Gesamtzustand des Basses ist fantastisch, einzig eine winzige Macke und leichte Kratzer hinter der Bridge sind die einzigen Makel. Die habe ich auf einem Bild markiert.


Ich habe den Bass bei vielleicht zehn Gigs gespielt, er war mir immer zu Schade um ihn mit auf die Bühne zu nehmen. Der Ton des Basses ist fantastisch, durchsetzungsstark und sehr sehr edel. Ich kenne keinen besseren Sound. Alleine gespielt klingt er eher unspektakulär, aber im Studio oder auf der Bühne ist das DER Basssound.

Ausgestattet ist der Bass mit einer 18 Volt Elektronik und EMG Pickups, die Saiten sind Optima Gold Strings (passt am besten für die goldene Hardware). Die Fotos sind von einem befreundeten Fotografen gemacht worden, ich wollte nicht den schönen Bass durch schnöde Handyfotos verschandeln. Sie sind nur wenig bearbeitet und vor allem nicht retuschiert!!!


So, jetzt zu dem Preis: Der Bass wird € 3000,- kosten. Für einen Bass in dieser Qualität und Seltenheit ein guter Preis. Warum ich ihn verkaufe??? Ich spiele ihn wenig bis gar nicht und zum Verstauben finde ich ihn zu schade, deshalb gebe ich ihn in gute Hände ab.

Bin auch an Tausch mit Wertausgleich interessiert, aber bitte keine Jazzbässe oder Precis, die habe ich schon. MusicMan Sabre oder Steinbergers oder anderes wären aber interessant.

Der Bass kann natürlich auch angetestet werden. Er wohnt in Bielefeld. Ich verschicke auch gerne die Fotos in besserer Qualität und wenn Fragen sind, bitte auch sehr gern stellen.
 

Anhänge

  • Bass_Produktfotos_01web.jpg
    Bass_Produktfotos_01web.jpg
    78,6 KB · Aufrufe: 448
  • Bass_Produktfotos_02web.jpg
    Bass_Produktfotos_02web.jpg
    51,6 KB · Aufrufe: 445
  • Bass_Produktfotos_03web.jpg
    Bass_Produktfotos_03web.jpg
    99,8 KB · Aufrufe: 445
  • Bass_Produktfotos_05web.jpg
    Bass_Produktfotos_05web.jpg
    39,7 KB · Aufrufe: 419
  • Bass_Produktfotos_06web.jpg
    Bass_Produktfotos_06web.jpg
    98,3 KB · Aufrufe: 429
  • Bass_Produktfotos_07web.jpg
    Bass_Produktfotos_07web.jpg
    86,7 KB · Aufrufe: 433
  • Bass_Produktfotos_09web.jpg
    Bass_Produktfotos_09web.jpg
    49,6 KB · Aufrufe: 424
  • Bass_Produktfotos_11web.jpg
    Bass_Produktfotos_11web.jpg
    122,5 KB · Aufrufe: 431
  • Bass_Produktfotos_12_kreisWeb.jpg
    Bass_Produktfotos_12_kreisWeb.jpg
    99 KB · Aufrufe: 414
lubobass
lubobass
lubobass
Beiträge
14
Bassix
ß1.786
hmmmmm, die seite wird fleissig angesehen, aber keiner zeit interesse, den bass zu erwerben. warum eigentlich nicht????
 
d0cFunkenStein
d0cFunkenStein
Well-Known Member
Beiträge
993
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß12.920
3000 Öcken sind schon eine Hausnummer für nen gebrauchten Bass. Da kann der Verkauf mal ein paar Monate dauern. Zudem ein recht spezielles Modell.
 
lubobass
lubobass
lubobass
Beiträge
14
Bassix
ß1.786
absolut, sehr rar, meines wissens nach der einzige in europa, aber nichts desto weniger trotz ein fantastisches instrument.
wie gesagt,ich bin auch an tausch interessiert.
 


Oben Unten