Verstärker

caro

New Member
Bassix
ß240
Hallo hallo.
Spiele jetzt seit einem Monate Bass , und frage mich ob es sich überhaupt lohnt jetzt shcon nen Verstärker zu kaufen..hab heute welche ( ganz klein) gesehn für 6800Yen also circa 60Euro...aber die kleinen lohnen sich nicht so wirklich oder? Wenn Verstärker..was is dann am günstigsten/passensten?
 

caro

New Member
Bassix
ß240
Oh vielen Dank...wow...alles was ich wissen woltle :-). ja..hab bisher erst einmal mit Verstärker gespielt und da erst gemerkt ,dass sich manche Sachen die sihc an sich so gut anhören auf Verstärker dann doch ziemlich sc... klingen :-). Denke ich werd jetzt erstmal regelmäßig einmal die Woche Verstärker ind er Schule nutzen , damit ich mir alles richtig angewöhne... Ebay is an sich schon gut. Aber wenn ich mir den hier hinschicken lasse werd ich arm :-). Aber werd mich umschaun. Danke danke.
 

caro

New Member
Bassix
ß240
Danke!"
Ach ja udn mit der Stereoanlage..is zimelich riskant oder?Hm...hab bisschen angst mir die zu schrotten dabei . Weil hab shcon gehört mti Gitarre gehts..aber Bass is doch shcon noch was heftiger oder?
 

caro

New Member
Bassix
ß240
Nee..guter Tipp. hab nämlich ne Akustikgitarre. Das üble is nur bei meinem Bass sind die Saiten so extrem weit vom Hals weg das ich einfach verdammt viel Kraft brauch innen Fingern..da die Nebengeräusche zu eliminieren is härter als bei der Gitarre. Trotzdem werd ich mcih dran halten :-)
 

caro

New Member
Bassix
ß240
Ja Saitenabstand müsste mal korrigiert werden. Hamm uns da bisher nur noch nich so rangetraut. Freund von mir ,d er mir so bisschen beibringt meint aber es is garnicht shclehct fürn Anfang , da ich so Kraft in den Fingern bekomme. Is auch wirklich kein guter Bass..hab den in der Schule gefunden 'Bills Brothers'. Danke für die Hilfe.
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
dass mit der Kraft für den anfang ist so eine sache, da kann man schnell verspannen. Lieber saitenlage tiefer einstellen - das macht echt was aus. zum üben reicht ein kleiner combo mit 30 watt voll und ganz aus - ob jetzt effekte wie beim roland zum üben notwendig sind wage ich zu bezweifeln... Also ich entnehm deinen angaben, dass du dich im moment irgendwo in Japan oder dieser gegend aufhälst - wenn möglich fahr da einfach mal in einen musikladen und probier ein bisschen was aus. Dabei kannst du gleich noch deine Sprachkenntnisse verbessern
;-)
Vielleicht gibts ja auch in Japan kleine gute billige hier unbekannte firmen, die was ganz brauchbares anbieten. Sowas wie Thomann auf japanisch oder so
 

caro

New Member
Bassix
ß240
uh ok danke. Hm ja..verkrampfen. Hab seit heute Morgen Probleme mitm Rücken..gestern zuviel Bass gespielt..lol. Naja... mir wurde von meinem 'Basslehrer' fast schon verboten n Verstärker zu kaufen. Meint das lohnt nich..naja..mal schaun. Ja im musikladen war ich schon..trau mich nur nie da zu spielen weil ich eben noch fast nichts draufhab :-). An Verstärkern hab ich hier bisher eigentlich nru Fernandes oder Ibanez gesehn..also noch nichts süsses kleines unbekanntes..gebe aber nich auf ;-).
Eh ich hatte mal das selbe Motto wie du :-P.
danke
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Ich hatte mir mal was über eBay aus Japan liefern lassen und war überrascht, daß die Versandkosten mit 3,20 Euro eigentlich nicht teurer als vergleichbare Sendungen innerhalb Deutschland waren.
Klar, dabei handelte es sich natürlich "nur" um ein Buch, aber dennoch fand' ich es komisch, daß man eben für solche Sendungen innerhalb Deutschland auch vergleichbares zahlen kann.

Das wird dir jetzt natürlich absolut nix helfen, da ich mir sicher bin, daß die Versandkosten bei schwereren Paketen doch deutlich steigen, aber ich wollte es nur mal so allgemein gesagt haben.

Aber jetzt noch zu deiner Frage: hast du schon mal daran gedacht, daß du dir jetzt einen gebrauchten Verstärker kaufen und ihn später wieder verkaufen kannst? Dann wäre das vielleicht gar kein großes "Verlustgeschäft" und du hättest in der Zwischenzeit einen Amp.
Und ob jetzt kleinen oder großen Verstärker: du hast auch einen passenden Übungsraum? Wenn du in einem Mehrfamilienhaus übst, dann lohnt sich da ein großer Verstärker ja vielleicht auch nicht so ganz, wenn du ihn nicht aufdrehen darfst.
 

caro

New Member
Bassix
ß240
Lol..ja das is leider auch das problem...is zwar ein Einfamilienhaus aber japanische Häuser hamm so gut wie keine Isolierung. Mit dem gebrauchten großen Verstärker..ja..könnte von der Schule wohl einen abkaufen. Aber ichd enke ich alss das bleiben..in einem Jahr geh ich eh wieder nach deutschland..dann son schweres Teil noch im Flugzeug mit is auch nich so das wahre. Denke ich werde ab und zu mal in der Schule mitm Verstärker üben..ansonsten bis nachm Abi warten..dann das richtige Equipment zulegen ;-).
Ja Versandskosten dürften dann schon hoch werden :-).
 
Oben Unten