Vielseitig durch Vielsaitigkeit - 6er im…


Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß12.055
…äääääh, Du weißt was ich meine!
Kuckuck ihr Meckerpötte. Immer nur dagegen, das kann doch nicht gesund sein.
Nun aber genug gegen Kontra gestichelt. Wer es nicht witzig findet - egal
Nun mein Anliegen.
Empfehlt mir doch mal bitte Kontrabassbauer, die nicht davor zurückschrecken einen Kontrabass zu bauen, den ich von B nach C stimmen kann, sprich 6 Saiten hat.
D.D. Loskam von Quatro Nuevo spielt sowas, ich will aber erst Euch, un wenn Ihr mal wieder versagt, den Künstler Himself fragen.
Also - bitte nennen Sie mir einen oder mehrere Kontrabassbauer, die sowas im Portfolio haben oder so total Crazy sind so etwas mal auszuprobieren zu bauen zu tun.
Oder einfach ein Serieninstrument posten
Danke, ich hab euch doch auch lieb!
 
4notmore
4notmore
..now 6notless
Bassix
ß7.972
Arnulf Ballhorn von der Komischen Oper Berlin von der Komischen Oper Berlin hat sich einen bauen lassen. Habe ihn gespielt, sehr brauchbar. Ich kann euch gerne verknüpfen.

Grüße Hen
Das scheint doch ein Super-Tipp zu sein..:great:

Auf der Homepage von Arnulf Ballhorn ist der Bass zu sehen und ein treffendes Statement des Musikers gibt es noch dazu.

 
mr. sanchez
mr. sanchez
Well-Known Member
Bassix
ß17.277
Wow, imposantes Teil! Arnulf anzuschreiben ist sicher ne gute Idee, dürfte wenige geben, die sonst einen 6er spielen…
Wenn du dir einen von Grund auf bauen lässt wird das sehr, sehr teuer- aber das wusstest du sicher schon 😁
Eine andere Option wäre sicher, einen 5er umbauen zu lassen mit zusätzlicher Mechanik und neuem Steg.
würde gern mal die Deckenbeleistung sehen, da ist ja ordentlich Druck auf der Decke.
Eine Möglichkeit wäre ausserdem 5 Saiter mit C-Saite und dazu eine Extension für die E-Saite. Oder, wenn du sportlich bist: 4er mit Quintstimmung, da hat man ordentlich Tonumfang, dafür gilt es alle Fingersätze neu zu lernen- aber ist bei Kontrabass ja ohnehin so 🥴
 

mr. sanchez
mr. sanchez
Well-Known Member
Bassix
ß17.277
Schon mutig sehr(!) viel Geld für so einen superspeziellen Bass ausgeben zu wollen.

Auf Grund der Kräfte die auf dem Bass lasten muss das ja schon eine spezielle Konstruktion sein. Let`s talk Numbers: so was bekommt man doch nicht unter 15-20k oder?
Glaub ich auch nicht… also wenn man es „ausprobieren“ will, wäre die Variante günstiger 5er plus Modifikationen sicher die bessere. Und wenn du sagst „das isses!“ kannst du dir ja einen bauen lassen und hast ein Ersatzinstrument..
 
mr. sanchez
mr. sanchez
Well-Known Member
Bassix
ß17.277
Tillofant
Tillofant
Active Member
Bassix
ß5.727
So ne Spezialanfertigung in Handarbeit wird auf jeden Fall teuer, unter 20k gibts da bestimmt nix..
Eine Thomannkiste umzubauen könnte gehen - würde dann drauf achten, dass der Hals möglichst breit ist (vielleicht sogar ein 4/4?) um die 6. Saite unterzukriegen und wohl eher nen Gesperrten nehmen - ich persönlich würde einer massiven Massenwarendecke nicht zutrauen, 6 Stahlsaiten dauerhaft Paroli zu bieten.

Was es aber standardmäßig mit 6 Saiten gibt wäre ein Violone in D:


Ist dann halt bedarmt (was der Stabilität und der Schwingungsfreudigkeit der Decke meistens entgegenkommt), finde das soundmäßig äußerst charmant und für den EBass-Umsteiger gibts sogar noch serienmäßig Bünde dazu!
Habe bei Jürgen Preyer in Arnheim so einen aus osteuropäischer Fertigung gesehen, lag bei ca 8.000 wenn ich mich recht entsinne.
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß12.055
Über den preis mache ich mir im Moment keine Gedanken.
Dieses Jahr baue ich mein Häuschen.
Nächstes Jahr mache ich im Frühjahr meine Bassreise, im Herbst vielleicht die Aaron Gibson Tour.
Spätestens 2023 sollte mein neues Auto fertig sein - ein Sion von Sono Motors (ist per StartUpObulus unter den ersten 10000 Bestellungen)
In 2024, wenn ich den Bogart einigermaßen beherrsche - dann fange ich vielleicht massiver an zu kucken.
Vielleicht bin ich aber auch so mit dem kleine Bogeyboo verwachsen, dass da nix zwischen geht, ach wer weiß…
Aber Danke bis hierher und vielleicht suche ich die genannten Herren einfach mal auf, um deren 6er zu begrabbeln…
 
 

Oben Unten