Wahl der Saiten für Slapping (Gut-a-Likes, Weed Whackers etc.)

Dieses Thema im Forum "Kontrabass" wurde erstellt von Primus791, 4. Mai 2019.

  1. Primus791

    Primus791 If you don't feel it, don't play it.

    Bassix:
    ß1.175
    Servus!

    Hat jemand Erfahrung mit Gut-a-Likes, Weed Whackers und ähnlichen Späßen fürs Slapping?
    Spiele aktuell Prestos ultralight. Sind sehr angenehm zu spielen.
    Hab allerdings letztens bei Thomann einen KB mit Gut-a-Likes angespielt, waren direkt noch angenehmer zu spielen. Jedoch meinte der T-Mitarbeiter, dass diese ausnahmslos für Slapping geeignet sind.

    P.S. Spiele in einer 50s/60s/Rockabilly-Band.

    Was sind denn eure Empfehlungen/Erfahrungen?

    Grüße
     
  2. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß59.618
    Selber hören macht klug...
     
  3. LaFaro

    LaFaro Back to Bass

    Bassix:
    ß12.736
    Ehrlich gesagt verstehe ich die Frage nicht so ganz....:?::-P
    Du suchst Saiten für Slapping und du hast welche gefunden, die "ausnahmslos" für Slapping geeignet sind und dir gefallen?!?! Was spricht dann gegen die Gut-a-Likes? :-) Abgesehen davon habe ich leider weder mit diesen noch den Weed Wackers oder ähnlichem nennenswerte Erfahrungen, wenn man mal von kurzen Anspielversuchen absieht...:-)
     
  4. mr. sanchez

    mr. sanchez Well-Known Member

    Bassix:
    ß8.789
    Ich slappe zwar gar nicht auf dem Kontrabass (wobei das mal eine Fortbildung wert wäre...), hatte aber mal die Gut-a-like Swingmaster auf meinem Bass.
    Die sind jedenfalls sehr gut für pizz (Klang dunkel, Spannung eher niedrig) und erstaunlicherweise ließen sie sich auch gut streichen.
    Von Gut-a-like gibt es recht unterschiedliche Varianten, am besten du rufst da mal an und fragst, welcher Satz denn der richtige für dich wäre.
     
  5. Primus791

    Primus791 If you don't feel it, don't play it.

    Bassix:
    ß1.175
    Danke für die Antworten.
    @LaFaro: ich such nicht zwingend neue Saiten. Wollte nur mal wissen, was denn die Kollegen so spielen.
    Und zu ausnahmslos Slapping: ich spiel ja nicht ausnahmslos geslappt :p auch normal gezupft.

    Grüße
     
  6. LaFaro

    LaFaro Back to Bass

    Bassix:
    ß12.736
    das klärt doch einiges...:-) mir wurde das nicht so klar..;-)
    ich weiß ja nicht, was der freundliche Kundenberater der XXX-Bank empfiehlt....:Daber ich empfehle da immer Sonores-Saitenvon Gerold Genssler....8D wenn die nur nicht so teuer wären..:-P
     
  7. TGR

    TGR Active Member

    Bassix:
    ß4.863