warwick gegen fame

siebeli

Member
Bassix
ß320
hallo zusammen!

bin auf der Suche nach einem gut klingenden 5 string!
Spiele einen Warwick thumb 4 bo über einen swr 500 plus goliath sr.
der Sound ist so, wie ich ihn mir vorstelle.
Da die Fame Baphomet Serie aus ähnlichen, harten Hölzern hergestellt wird und auch die Elektronik identisch ist, sollte man davon ausgehen, das der baphomet ähnlich klingt?
Nun gibt es aber auch die blond serie, leider habe ich keine gelegenheit, diese bässe zu testen,
da ich nur sehr schwer nach köln komme weil ich stark sehbehindert bin!

Über viele Postings würde ich mich sehr freuen!

THX

siebeli
 

schock

Member
Bassix
ß288
Hatte in Kölle nen Fame Blonde in der Hand. War sehr enttäuscht. Aber am meisten durch die alberne Saitenlage und miserable Halseinstellung. Von daher konnte ich damit auch nciht richtig umgehen. Aber mein Eindruck ist doch, dass ein Thumb irgendwie besser klingt. Schwer sind die Dinger!
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Ich hab' zwar noch nie einen FAME Bass in der Hand gehabt, aber mir drängt sich wirklich die Frage auf, ob der mit einer Marke wie WARWICK überhaupt verglichen werden kann.
 

Timmz

Member
Bassix
ß200
Ich habe leider keinen Warwick bisher gespielt. Habe aber hier nen Fame Baphomet 4. Bin sehr zufrieden damit. Ich denke aber das nen Warwick doch besser ist. Kostet aber eben auch ne Ecke mehr.
 

siebeli

Member
Bassix
ß320
die Diskussion sollte auch nicht von mir herbei geführt werden!
Da der Warwick mein Hauptbass ist und ich wollte nur noch
einen 5er datu haben. Einen zweiten Warick kann und will ich mir im Augenblick nicht leisten. Deswgen wollte ich die Meinung über die Fame
von Euch hören! Wer möchte, kann mir auch gerne andere 5er in einer vergleichbaren Preisklasse empfehlen!
 
Oben Unten