was neues gefunden???

Slaphannes

Silberfuchs
Bassix
ß683
der nachteil der messe ist ja, dass man(n) oder Faru sich in etwas neues verliebt/verguckt und denkt "wow, dat brauch ich!!"

wie sieht es aus, habt ihr was neues auf der Messe gefunden??wird die sparsocke wieder ausgepackt??? oder seit ihr dieses Jahr mal zum glück unbeschadet rausgekommen??
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Ich fand' es recht schön mal viele verschiedene Bässe zu sehen, auch wenn ich dann doch (recht bald) übersättigt war.
Prinzipiell bin ich mit meinem Billigmaterial ja voll zufrieden und es macht mir damit genauso viel Spaß, als wenn ich teureres Material hätte.

Allerdings hätte ich schon was gefunden, wo meine Sparsocke aber bei weitem nicht ausreicht: ich fand' es voll faszinierend, den Profis mal auf die Finger zu gucken. Und ich finde es unglaublich, wie die ihre Finger dirigieren können. Also da bekam ich direkt den Eindruck, als könnte man jeden Finger für sich alleine bewegen. [;-)]

Tja, ich glaube ich muß mal im Klinikum nachfragen, ob die nicht ein paar lange, dünne Basserfinger im Angebot haben ... [;-)]
 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Mein Problem ist, dass ich dazu keine Fachmesse brauche. Mir langt der Bass Professor oder die Gitarre und Bass uns oft auch dieses Forum um wieder irgendwelche neuen Teile in den Kopf gesetzt zu bekommen die ich dann mal probieren will/muß. In der letzten Zeit hat sich das (sehr zur Freude meines Geldbeutels) aber nur auf Saiten beschränkt.
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Verguckt hab ich mich in ne H.O.S-Box.
Der Bauch sagt nun :"lechzsabberkaufengeifer" und der kopf ist leider ganz anderer Meinung. Weil eigentlich brauch ich sie ja gar nicht...
ausserdem bräuchte ich dann ja noch ne neue Endstufe und nen netten Preamp, weil ich bis jetzt einen Combo gespielt hab... und überhaupt und sowieso...
... aber geil wär sie halt schon [:D]

Andere nette Investitionen wären das LS-Managment-System "dbx Driverack 4800", die "I-Tech"-Endstufen von Crown und die SRX700-Serie von JBL. Halt alles so PA-Zeugs.
Alles aus dem Hause Harman.

Bei EVI-Audio hab ich leider nichts neues entdeckt... die hatten dafür ganz nette Mädels am Stand [8D]
 

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
Ich war zwar leide rnicht auf der MUME, aber ich wüßte andauernd was neues. Nur bei mir isses halt so, dass der Bauch und der Kopf ja sagen, die Geldbörse auber laut nein dazwischenruft. ;-)
Also wenn wer (wegen neukauf etc.) was zu verschenken hat: Hier bin ich ;-))))))
MFG Schmidi
 

Yogi

Member
Bassix
ß0
Was mich wirklich angemacht hat, waren die Akku-Gitarren von Taylor. (Igitt, ein fremdgeher[:D][:D]).

Da ich zum üben ab und an die Akkorde sowieso mit der Wanderklampfe aufnehme, eine E-Gitarre hat für meine Bassistenfinger einen, in der Regel zu dünnen Hals, ist der Sparstrumpf tatsächlich ein Thema.
 

Slaphannes

Silberfuchs
Bassix
ß683
als was mir auf der MM zugesagt haben sind die California Bässe von Sandberg (will einen in aged red)
sowie die sachen von Marleaux (constand??) und Hot Wire...aber erst mal sparen!!
 

Bloodmoon

Member
Bassix
ß1.599
In Halle 3 gabs einen messingfarbenen Kontrabass.Sogar meine gitarrespieleneden Kumpels waren davon fasziniert.Ansonsten hinterliesen Glockenklang und Quantum bleibende Eindrücke.
 

Leandra

Member
Bassix
ß240
dazu brauch ich auch keine Fachmesse... bau mir aber jetzt dafür nen EIGENEN E-Kontrabass.. dafür brauch ich zwar auch ne Sparsocke und viiiel zeit... aber is auf jeden Fall nich so teuer wie nen fix-fertigen E-kontrabass...
 
Oben