Wie kriege ich diesen Bass sound hin?

kenshin3110

New Member
Bassix
ß436

Zu diesem Song wollte ich auf meinem Bass covern. Aber ich weiß nicht, was für ein Effekt auf dem Bass draufgelegt ist. Könnt ihr es raushören? Für mich klingt es nach 2 Bässen....
 

SVTX

Mind the twat
Bassix
ß8.520
Nenn' mich taub aber ich glaube man nennt den Effekt "Röhrenverstärker". Möglicherweise ist ein leichtes Fuzz dem Originalsignal beigemischt aber das kann je nach Amp auch Teil des normalen Sounds sein. Eine höher auflösende Qualität wäre gut. Alternativ lohnt es sich in Zeiten des Internets immer rauszufinden wer den Song geschrieben hat und denen die Frage zu stellen. Hab ich schon mehrfach getan und auch schon mehrfach beantwortet bekommen.
 

fiss-a-wiss

Well-Known Member
Bassix
ß57.614
wenn es um diesen Sound ab ca. 2.40 geht, würde ich auch sagen: Der Bass selbst bleibt relativ normal; dazu kommt dann noch mindestens ein Synthi, der die gleiche Linie spielt.
Wenn man das mit dem Bass imitieren möchte, kommt man um einen Synthi-Effekt nicht herum, denke ich.
Einer aus den neueren günstigen Zoom-Multis oder dem B3 müsste es tun (die sind richtig gut, die Zoom-Synthis).
 

Logabass

Passives Member
Bassix
ß35.709
+1

hör ich genau so. Der Bass ansich ist unspektakulär, ab 2:40 setzt ein Synthi mit ein. Das ist auch nur ein Synthi, warum sollte die mehrere nehmen.
 

kenshin3110

New Member
Bassix
ß436
Vielen Dank! Ich habe aus einer Midi Datei die Bassspuren abgeschrieben und probiere bei der Bandprobe aus.

Ich benutze sowas: http://www.thomann.de/de/tech_21_sansamp_character_vt_bass_di.htm
Und besitze das hier: http://www.thomann.de/de/zoom_multi_stomp_ms_60b.htm

Beim Tech 21 könnte ich mit etwas FUZZ reinmischen.

Ab 2:40 muss unser Keyboarder wahrscheinlich die gleiche Bassline mitspielen, dann hört sich es volumenreicher an :D

Und ist es nur der Bass ab: 1:08 ??? Weil, ab hier hört sich sehr mit Oktaver an.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten