Wie kriegt man diesen Sound hin? (Electric Moon)

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß13.285
hört sich sehr produziert an. den muff bekomm ich nicht so gezähmt, zudem ist da ein flanger oder so am start, der allerdings sehr "gesteuert" klingt, also beispielsweise per expressionpedal bedient wird. bei 4:40 geht das stark in die big-muff-richtung, ab 5:40...
ey komm, vergiss es. das ist eine verdammte materialschlacht. ich plane gerade ein board für so kranke scheiße und das wird nicht billig...

aber immer wieder kommt der fuzz durch. ich schätze, da sind ein bis zwei russenmuffs und ein paar andere fuzze am start und der rest ist nachbearbeitung im studio.
 
Man hört alles mögliche:

Echo/Delay, Phaser, Filtereffekte, auf dem Bass Fuzz, Fuzz mit ordentlich Gate, viel Fuzz weniger Fuzz, noch mehr Fuzz, Fuzz mit Tremolo, usw usf.
 

Noble

EQ Legastheniker
Ist das ein BigMuff auf dem Bass?
Hol dir das Deluxe Bass Big Muff was im Vergleich zu dem normalen Bass Muff kein immenses Mittenloch fabriziert einen Gate und zweiten Kanal für unsinnige Sauereien hat.
Höre hier und da einen ziemlichen Raketenphaser oder auch Flanger auf dem Bass und auch ein Wah.

Gitarren Hall, Delay (viel Spielerei) und vielleicht auch Reverbkrams.
 

RiggiRamone

Mindsurfrock
Bassix
ß2.658
Das sind ja eine menge Effekte. Da ich mich glücklicherweise schon zu den stolzen Besitzern eines russischen grossen Schwarzen BigMuffs zählen kann fehlen da nurnoch erhältliche Effekte. Da scheue ich keine Kosten. Aber es leider lohnt es sich nicht für mich zu investieren wenn ich dann nicht damit umgehen kann. Wie ist das so bei den Effekten für euch, geht ihr vom hören&sehen (youtube, etc.) übers kaufen zum ausprobieren und das so lange, bis ihr es im Griff habt oder gibt es dazu auch irgendwo etwas lesenswertes dazu? Woher weiss ich beispielsweise welches Effekt ich wo in der Schleife haben soll bzw. wie ich mein Effektboard aufbauen soll?
 
Woher weiss ich beispielsweise welches Effekt ich wo in der Schleife haben soll bzw. wie ich mein Effektboard aufbauen soll?
Ausprobieren:-).
Es gibt da keine feste Regeln, erlaubt ist was gefällt. ich habe in den letzten 20 Jahren dutzende von Effekten gekauft, genutzt, wieder verkauft, wild hin und hergekabelt usw. Was man wirklich braucht kann sich auch einfach mit der Zeit ändern - oder wie man es am bässten zum klingen bringt. Einfach loslegen und ab geht das.
 

subsonic777

Well-Known Member
Bassix
ß39.523
Beim Fuzz würde ich wohl zum TAFM greifen...
http://www.smallsoundbigsound.com/products/team-awesome-fuzz-machine/

Der sollte die meisten der gehörten Sounds gut drauf haben. Klar, etwas Gate ist hier auch im Spiel. Denke aber, ein Fuzz mit zu starkem Gate muss es gar nicht sein. Habe gerade einen Oxide, da hat man schnell mal nur noch eine kurze "Synth" Note. Das Gate vom TAFM arbeitet nicht ganz so heftig. Denke, das Ding würde wunderbar passen. Dann natürlich ab und zu noch einen Phaser. Der Rest kann auch produziert sein...da würde ich gar nicht so viele Gedanken dran verschwenden.

Edit: Habe es aber auch nicht sehr lange beim hören ausgehalten.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß13.285
musikalisches equipment muß mich inspirieren. wenn ich eine idee habe, welcher effekttyp es sein soll, lasse ich mir in einem großen musikgeschäft alles in der richtung vor einen großen amp legen und der, bei dem ich eine viertel stunde mit geschlossenen augen rumdudel, der ist es.
 

Oben Unten