zwei verstärker ?

technoblues

New Member
Bassix
ß240
die lehlegeräte gefallen mir gut,nur ob's was bringt mit 2 verstärkern zuspielen und dann 179?,im moment nicht drin.
aber danke ! und vielleicht kann ich ja in einem musikgeschäfft testen. cu
Zitat:Original erstellt von: phalanx

bin der meinung, dass zum brücken extra anschlüsse vorhanden sein müssten.
eine möglichkeit trotzdem beide amps zum laufen zu bringen wäre der lehle dual.

http://www.lehle.com/frameset.php?country=de&lang=de&A_Link=products

im angebot:
http://www.saitensprung.ch/aktionen.htm
 

technoblues

New Member
Bassix
ß240
ich werd's einfach ausprobieren bei der nächsten probe.
ein hughes&kettner basskick 505 und ein warwick mit aktivbox.
Zitat:Original erstellt von: grand

du kannst eventuell vom line out in den eingang des anderen amps gehen. kenne allerdings deine amps nicht.
 

technoblues

New Member
Bassix
ß240

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
es gibt da verschiedenste Möglichkeiten die Amps miteinander zu verbinden. Theoretisch, kannst du jedes Signal des einen Amps nehmen, also wenn er hat Line-Out, oder Effect-Send, Tuner-Out..... und damit den anderen Amp ansteuern. Das mit dem Pegel kannst du dann mit dem Gainregler einstellen, oder du nimmst am anderen Amp wenn vorhanden den Line-In, Effect-Return.....
Nur nicht den Lautsprecherausgang nehmen!! Da ist ordentlich Saft drauf! Kein Witz ich hab sowas wirklich schon erlebt, der war dann hier im Musikladen zur Reparatur. War allerdings ein Gitarrist der das verzapft hat!! [:D]
 

Mitglieder jetzt online

Oben