12" Boxen: Vorteile?

wallace

New Member
Bassix
ß4
Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer neuen Box und bin auf die neue GK Serie, genannt Neo, gestoßen. Die bieten neuerdings auch eine 2x12" Box mit schlappen 600 Watt an.
Was haltet ihr von solchen 2x12" Boxen und welche "Vorteile" haben sie gegenüber z.b. 4x10" Boxen?
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
4x12"?? naja, aber das macht mein 540 Watt GK-Amp leider nicht mit...:] die 2 reichen hin, die 4x12" box könnte ich mir eh nicht leisten.

Ja, ich wusste, Mick wurde die Idee mögen... aber so ganz ist meine frage nicht nicht beantwortet :]
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
joa schon, aber erstens ist mir die 4x12 von GK zu teuer und 2. hat sie 1200 Watt, ich glaube mein GK-Amp fängt da ganz schnell das clipping an, oder?
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
ja, ok sie verträgt 1200 Watt :] Klar, das weiß ich schon, nur wenn ich den Amp gut aufdrehe, könnte es da nicht ein wenig gefährlich werden?
 

low-attitude

New Member
Bassix
ß200
Zitat:Vorteile? Naja, sie haben halt eine etwas andere Klangcharakteristik als 10'er...
So ist es...12"er reagieren durch die Größe der Membran träger als 10"er. Sie besitzen also weniger Attack als 10"er und sind somit (zumindest laut der Theorie) nicht so Funk-tauglich.

In der Realität ist dieses Soundempfinden natürlich rein subjektiv.
 

merz

Active Member
Bassix
ß240
Voll Quatsch,
Richtg subjektiv.
Meine je 1x12er sind "schnell" wie 10er...
Wer hört schon die Schnelligkeit der einzelnen Lautsprecher ???
Ok nen 18er is schon träge.... aber ob n 12 und 10 sooooo unterschiedlich sind... naja.
Natürlich sind sie das... aber der eine mag halt 10er, der andere 12er, einige sogar beides ... ojeoje
 

qb

Member
Bassix
ß281
12" träge? Quatsch! 12er sind richtig geil. ich hab ne 4x12er box und die rockt! sogar slappen kommt geil. ok, ich sag jetz nicht was ich für speaker hab, sonst haut ihr mich :-)
 

s.man

New Member
Bassix
ß200
Der Meinung bin ich auch: 12er sind einfach nur rattenscharf. [:D]
Mick, wenn ich mal wieder Geld haben sollte, hast du nen Auftrag für ne 412er [;-)]

MfG s.man
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
ach du heiliges gewitter, was ist denn bitte für eine kranke box? wie wärs denn mit 100x2"? irgendwo hört der wahnsinn aber auf...:]
jaja, mit der neuen Box bin ich etwas unschlüssig. Weiß nicht genau ob ich Gallien Krueger, Ampeg oder was ganz anderes nehmen soll, ob 4x10, 4x12 oder sonstwas, ich bin völlig irritiert. Wobei mir die 410HLF von Ampeg sehr zusagen würde. Ausser vielleicht das Gewicht, son Zentner ist nicht sonderlich wenig...:]
 

s.man

New Member
Bassix
ß200
Johnny, von der reinen Wattleistung mag der vielleicht ausreichend sein, aber ich würde lieber 4x100W-12er nehmen. Das schiebt durch die vergrößerte Membranfläche mehr. Denn Schall erzeugen ist nix weiter als Luft in Schwingungen zu versetzen und dazu braucht man Kraft UND Fläche.
Kurzes Beispiel:
Nimm ne Box mit 2x12 und ne Box mit 4x12.
Bedingung: gleiche Speaker, gleicher Wirkungsgrad.
Der Amp bringt 200W an 4Ohm und 100W an 8 Ohm (die Werte sind nur zur Veranschaulichung).
Die 2x12er ist eine 4 Ohmige und kann die 200W voll rauspowern.
Die 4x12er ist eine 8 Ohmige und der Amp kann somit "nur" 100W an die Box liefern.
1. Die 4x12er wird auf jeden Fall mindestens genauso laut sein.
2. Wenn nicht sogar lauter. Hmm, lauter lässt sich schwer beschreiben. Sie wird auf jeden Fall mehr "drücken". Du wirst mehr in der Magengegend merken, als bei der 2x12er. So könnte man das sagen.

Kurz: Watt =/= Lautstärke.

Hoffe, dass das so verständlich ist. ;D

MfG s.man

PS: Wenn sich Fehler eingeschlichen haben sollten (inhaltlich), dann mich bitte korrigieren.
 

johnnywalker

New Member
Bassix
ß246
schon klar....membranverdopplung = ca +3 db aber ich hab neulich in nem JUZ hier nen basser gesehn, übrigens arsch gut der typ, der hat mit seinem fender bassman 70 und ner 2x10er den ganzen sl ca 50 zuschaer beschallt und das eben sehr gut!
 

Distorson

Member
Bassix
ß268
Hallo und guten Tag!
Ich bin auch der Meinung, dass eine 2*12er Box ausreichend ist für die meisten Gelegenheiten, in die der normalsterbliche Basser so kommt.
Zum Üben mehr als ausreichend. Für eine Probe kein Problem. Kleine Gigs, wo man mit der Bassanlage die Bühne und das Publikum beschallen muß, reicht das auch. Und für größere Gigs, kommt der Sound und die Lautstärke für's Publikum ja so oder so aus der PA, und so laut ist es ja auf einer Bühne auch nicht, dass man sich mit einer 2*12er nicht mehr hört - etwas Leistung vom Verstärker mal vorausgesetzt.
Das Mehr an Schub bei einer 4*12er Box okay. Aber gerade bei Gigs und vielleicht zwei Bands in verschiedenen Proberäumen - sprich bei Mobilität - da würd ich mich sofort für eine 2*12er entscheiden.

Aber wie immer Geschmackssache. Und ich sollte mich eigentlich nicht melden, da ich ja schließlich eine 8*10er spiele [:II]
Aber gerade da vermisse ich die Mobilität. Das Ding schlägt im Proberaum bald Wurzeln.[ooo]
Gute Nacht, Hendrik.
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten