12" Lautsprecher

sack

New Member
Bassix
ß50
Hallo,
ich suche einen 12" Lautsprecher, der für Bass und! Gitarre geeignet ist. Ich habe einen Fender Musicmaster Bass Amp, aber der Speaker taugt nicht. Der Amp klingt gut beides, aber die Bässe sind etwas dünn, was ich auf den Speaker zurückführe.
Wie klingen die typischen Gitarrenspeaker (Vintage30, C12N) mit Bass? zu mittig ?
Und wie klingen gute Basslautsprecher mit Gitarre?
Gibt es einen guten Kompromiss?
Klangregelung gibt es an dem Teil nicht.
Gruß,
Sack
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Ich spiel im Proberaum mangels Bassbox über mein Gitarrenbox (H&K Vintage Series, 2x12", 200 Watt). Klingt nicht mal so übel, ist aber punkto Lautstärke und Druck nicht wirklich das gelbe vom Ei. Schaue mich nun nach einer Box in der Grössenordnung 1x15" + 2x10" + 1xHorn um, damit ich in etwa die ganze Bandbreite abdecken kann.

Mit 12"-Membranen wird der Sound nie an den einer "richtigen" Bassbox herankommen.[8D]
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Bin mit Bluecat einer Meinung - ausser: Celestion bietet tatsächlich Driver in allen Variationen und Stärkeklassen an. Die Customs kann man aber fast nicht bezahlen...

Und wenn schon, wäre es dann noch von Vorteil, wenn der Käufer der Membranen auch noch so'n bisschen Ahnung hat, wie eine Box gebaut sein müsste, um das Optimum aus dem Teil rauszukitzeln...[8D]

Auf dem Occassionsmarkt sind aber sicher genügend brauchbare Boxen und Amps zu finden.[8D]
 

sack

New Member
Bassix
ß50
ich war etwas unklar:
ich bin in diesem Fall auf 12" festgelegt und es geht hier um einen Übungs und Recordingamp.
Es gibt ja einige Basscombos, die mit 12" schon einen guten Bass haben.
Die Frage ist, ob es 12" Lautsprecher gibt, die für beides gut klingen,
Bass und Gitarre.
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Wenn ich nun richtig verstehe, suchst du also ne fertige Box.

Ich würde sagen, dann schaust du am besten nach einem Cabinet, welches für Bass gebaut ist - die hat Treiber, die stark genug sind, um Bass und Gitarre zu bewältigen.
 

sack

New Member
Bassix
ß50
genau, Letthegroovelive hat es. Ich habe mich aber auch schwer getan mit der Formulierung.
Ich suche einen 12" Austauschlautsprecher.
Entweder einen, der für Bass und Gitarre geeignet ist, oder einen guten für Bass.
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Am besten schnappst du dir eine 12"er Bassbox. Die wird sicher beides einigermassen sauber verarbeiten. Bei Hartke hab' ich glaub mal sowas gesehen.
Gibt aber sicher einige Hersteller, die das anbieten. Wird auch Occassion zu finden sein.

Zum klanglichen Aspekt würd' ich mindesten einen 2x12" empfehlen - 4x12" wär sicher noch sinnvoller.

Gibt aber auch 4.10"er, die erstaunliches leisten (SWR Goliath I, Jg 1990, hab' ich grad auf wwww.music.ch gesehen, für CHF 500.-).
 

sack

New Member
Bassix
ß50
dann müßte ich aber einen Lautsprecherausgang einbauen. Mit der Zusatzbox ist mir auch zu groß, soll halt nur zum Üben und aufnehmen sein. Wie sind die 12er von Eminence ? (ich glaube Ampeg benutzt welche)
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Also, ich hab' mir nun den Thread nochmal durchgeschaut. Ich hab' da wohl was falsch verstanden...

Wenn du einen neuen (oder anderen) Driver in den Amp einbauen willst, kann ich nur von Celestion sprechen - da ich mit andern Marken zu wenig Erfahrung habe.

Der Einzige, von dem ich einigermassen überzeugt bin, dass er für Bass und Gitarre wirklich was taugt, wäre der Celestion BL12-100.

Mit einem Frequenzweg von 65 / 5000 Hz wird er vielleicht bei höherem Schalldruck (schätze ab ca. 95db) etwas schwammig tönen. Das sollte aber für deine Zwecke nicht merkbar sein, da du Aufnahmen eh nicht mit so viel Power fahren solltest.

All zu viel Druck kannst du also nicht erwarten. Und leichte Tendenzen zu einem mittigen Sound wirst du auch hinnehmen müssen - ist auch ein Teil der Amp schuld. Soweit ich mich erinnern kann, habe ich immer wieder mitbekommen, dass der Musicmaster nicht grad das Flaggschiff aus der Fender-Schmitte sein soll...
Auf der Bühne hatte ich erst einen. Dieser hat zwar recht vernünftig geklungen - aber Druck - Nöö...

Hier kannst du dich über den Celestion-Driver informieren:
[URL]http://professional.celestion.com/guitar/acoustic_bass_specs.asp?product=BL12-100[/url]
 

sack

New Member
Bassix
ß50
danke für den Tip, das könnte ein geeigneter Speaker sein. Gibt es probleme, wenn der Speaker zu viel Leistung hat, ich hatte mal sowas gelesen. Der Combo hat sagenhafte 12 Watt.
Für die Bühne ist das völlig ungeeignet, aber ich mag das Teil.
Hat Charakter, ohne Schnörkel, bis auf den schlechten Lautsprecher halt.
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Mit den 12 Watt wirst du zumindest den BL12-100 nicht killen können.
Probleme sollte es keine geben, wenn du darauf achtest, dass die Ohm-Zahl des Amps mit der des Speaker übereinstimmt.

Mit den 12 Watt angesteuert, ist möglich, dass der Driver nicht seine ganze Qualität ausspielen kann - aber um die Nachbarn zu erschrecken reicht es wohl...

Die Soundqualität wird aber mit einem guten Speaker nicht besser, wenn der Amp nicht gute Signale sendet. Da wird der BL12 halt einfach das wiedergeben, was er serviert bekommt.

Ich hab' übrigens auch schon mit ner H&K CreamMachine mit 1 Watt Leistung die 200 Watt-Box angesteuert - klingt lauter als man denken möchte...[:D]
 

merz

Active Member
Bassix
ß240
Hm, die Epifani kostet nochmal rund 100 E´s mehr als die Aguilar.
Hört man beide nebeneinander ist´s pure Geschmacksache welche "besser" klingt..
Die Epifani hat nen schöneren "Griff" aber die Aguilar macht in den Bässen bisschen mehr Dampf..
Und was heißt schon teuer ?? Wer guten Sound will kann ja mal nach Amerikaland fliegen und von dort Avatar-boxen mitbringen.
Kosten "nix" und klingen mördergut...aber die Fracht...
 

merz

Active Member
Bassix
ß240
Lustiglustig...
also eine Bergantino 1x12 kostet in Amerikaland 739 Dollar.
Eine Vergleichsweise Aguilar 1X12 in Germany 529 Euren.
Die Epifani kostet 799 Euren.

und weswegen ich mich hier überhaupt zu Wort gemeldet habe:

Avatar 1x12 mit !! 500 W !! in USA-Land 189 Dollarse

DU kannst ja mal nachsehen www.avatrspeakers.com

Und richtig, Du hast Recht; bin demnächst dort um einen Container voll mit Avatars zu kaufen um die dann in Europa an ahnungslose und unwissende für locker 1 Euro pro Watt zu verticken...
 

merz

Active Member
Bassix
ß240
Also bevor ich doch an irgend ´ner alten Box ´rumschraube kauf ich doch ´ne Neue.
Daß das unterm Strich günstiger ist, ist eigentlich klar.
Weil, billig kaufen heißt zwei mal kaufen.
Was ich damit sagen will ?
Keine Ahnung ?
Hauptsache ich hab zur allgemeinen Verwirrung beigetragen...
 
Zuletzt bearbeitet:

oneinchman

Member
Bassix
ß2.516
Hallo
Hab die Beiträge durchgesehen und möchte auf diesem Wege eine
Hartke 4x12 anbieten. Über den Preis können wir verhandeln!
Die Box ist ca. 3Jahre alt und wurde live nur 5-6mal gespielt
lg
Wolfgang
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten