18" Speaker für VOX Foundation gesucht


energy
energy
One Trick Pony
Beiträge
6.619
Ort
DE
Bassix
ß181.385
Liebe Gemeinde,

ich suche ein 18" Lautsprecherchassis für ein Selbstbauprojekt. Der Speaker sollte klanglich möglichst nah an einen Goodman's Audiom 91 herankommen.

"VOX Foundation" und "Selmer Goliath" sind die Stichwörter. In diesen Boxen waren solche Speaker verbaut, damals in den Sechzigern.

Da man alte Originalspeaker in gutem Zustand so gut wie nie vor die Flinte bekommt, suche ich etwas aus aktueller Produktion mit möglichst geringer Belastbarkeit und breitem Frequenzspektrum.

Hat jemand einen Tipp?
 
Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Beiträge
7.251
Lösungen
9
Ort
32457
Bassix
ß159.868
Die einzige würdige Alternative, die mir noch einfallen würde, wäre der Electro Voice EV18B , aber der ist neu auch nirgends mehr zu bekommen.
Hat für einen 18" eine wirklich bemerkenswerte Höhenwiedergabe, die für Vintage-Sounds keinerlei Zusatz-Hochtöner etc. braucht. Sehr warmer Ton mit ordentlich Schmatz.
Einfach fett, satt und rund. Die beste Alternative, wenn man keinen Goodmans mehr bekommen kann.
Aktuelle neue Chassis mit solchen Parametern gibt es leider nirgends mehr, weil im 18"-Bereich heute nur noch Subwoofer-Chassis für den PA-Bereich gebaut werden und die sind als Solo-Speaker viel zu träge.
 
haebbe58
haebbe58
Schwabassist
Beiträge
3.802
Lösungen
3
Ort
Schwaben (Württemberg)
Bassix
ß105.757
Die einzige würdige Alternative, die mir noch einfallen würde, wäre der Electro Voice EV18B , aber der ist neu auch nirgends mehr zu bekommen.
Hat für einen 18" eine wirklich bemerkenswerte Höhenwiedergabe, die für Vintage-Sounds keinerlei Zusatz-Hochtöner etc. braucht. Sehr warmer Ton mit ordentlich Schmatz.
Einfach fett, satt und rund. Die beste Alternative, wenn man keinen Goodmans mehr bekommen kann.
Aktuelle neue Chassis mit solchen Parametern gibt es leider nirgends mehr, weil im 18"-Bereich heute nur noch Subwoofer-Chassis für den PA-Bereich gebaut werden und die sind als Solo-Speaker viel zu träge.

Stimmt.

Habe selbst einen und den habe ich kplt. generalübholt und reconed gekauft bei

http://www.sound-clinic.com/pages/reparatur/reconing/reconing-preisliste.php

Man kann dort ja mal fragen ... der hat immer wieder interessante alte Speaker da und richtet sie neu her
 
beate
beate
Bassteltante
Beiträge
22.921
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß531.907
Die einzige würdige Alternative, die mir noch einfallen würde, wäre der Electro Voice EV18B , aber der ist neu auch nirgends mehr zu bekommen.

Neu gibt es noch den Oberton 18B450 und den 18B500. Wenn man den Frequenzschrieben trauen kann, reichen die bis knapp 3 kHz.

Aber weil ich früher unserem Bassisten beim Schleppen der Selmer Goliath helfen durfte, habe ich keinen Bedarf an derlei Monstern.
 
energy
energy
One Trick Pony
Beiträge
6.619
Ort
DE
Bassix
ß181.385
Die einzige würdige Alternative, die mir noch einfallen würde, wäre der Electro Voice EV18B , aber der ist neu auch nirgends mehr zu bekommen.
Hat für einen 18" eine wirklich bemerkenswerte Höhenwiedergabe, die für Vintage-Sounds keinerlei Zusatz-Hochtöner etc. braucht. Sehr warmer Ton mit ordentlich Schmatz.
Einfach fett, satt und rund. Die beste Alternative, wenn man keinen Goodmans mehr bekommen kann.
Klingt vielversprechend. Da hat sich sogar schon jemand bei mir gemeldet, der einen EV im Fundus hat. :-)
 
 

Oben Unten