35" Fretless 5 Saiter Empfehlungen...


ojutan
ojutan
Active Member
Beiträge
122
Ort
Bomm
Bassix
ß8.265
N'Abend, nachdem heute nach langer Wartezeit mein Ibanez 5-Saiter mit Frets eingetroffen ist und ich auch super zufrieden bin... möchte ich mir noch einen 35" Fretless zulegen. Nur sind die Suchfunktionen der Musikshops eher bescheiden. Mein Wunsch war eigentlich der Ibanez BTB845F aber leder vergriffen, wird nicht nachgeliefert.
Ein BTB405, ca. 20 Jahre alt mit geschraubtem Hals und 34" hab ich mal angespielt, aber hat mir überhaupt nicht zugesagt. Zum einen hat es bei mir da wirklch nicht geklingelt, keine Stimme aus dem Off rief "kaufen"zum anderen 550 Euro wenn man den fast gleich gebauten SRF605 oder 705 für 700 Euro kaufen kann? Nö. Und der Zustand - der Hals war vergilbt weil einer der Vorbesitzer starker Raucher ist und ich bin Nichtraucher, da rebelliert mein Magen schon ein wenig.

Ich hab zwischendurch dann noch den Marcus Miller Sire V7 entdeckt, aber leider auch erst wieder in 2 Wochen lieferbar, leider auch nicht vor der Haustür (z.B. Musicstore) und viel mehr Auswahl is nich. Preislich möcht ich aber unter 1500 Euro bleiben, also kein Sandberg Panther.

Was mir wichtig ist - Aktiv / Passiv schaltbar. Kann man zwar nachrüsten aber ich bohr ungern in ein 1000+ Euro Instrment frisch vom Händler ein weiteres Loch um einen EQ Bypass mit Battery off zu realisieren.

Falls einer von euch direkt mir was empfehlen kann.. wär ich dankbar. Bin nicht so der Marktkenner, hab auch wenig Zeit um was zurechtzubasteln also lieber was Neues und dafür das noch nicht gekommene Weihnahtsgeld schon mal verplanen. Meine bessere Hälfte hat jedenfalls schon ihr ok gegeben. Spiele derweil einen Harley Benton B550F, und möcht mich da verbessern. Das Handlung von dem gefällt mir eigentlich ganz gut, aber der Sound ist mir irgendwoe nicht "knackig" genug, auch nicht mit dem EQ wenn man ihn aktiv spielt (mit ECB83 Saiten)
 
Zuletzt bearbeitet:
TheBass
TheBass
Well-Known Member
Beiträge
6.780
Lösungen
4
Bassix
ß150.102
Mir fällt da noch ein NS Design Radius CR5 Wav ein. Einen 35" 5er fretless stellt sich allerdings kaum ein Händler in seinen Verkaufsraum weil es da wohl nur eine sehr eng begrenzte Käuferschicht für gibt.

Was die Umschaltbarkeit aktiv/passiv angeht braucht man übrigens kein zusätzliches Bohrloch. Einfach irgend ein vorhandenes Poti, z.B. den Lautstärkeregler gegen eines mit einem zusätzlichen Zugschalter austauschen. So macht das z.B. Warwick und andere Hersteller.
 

Oben Unten