4 saiter baritone "bass" gitarre.. zwischen banjo, jazz und ukulele

Max tschurl

New Member
Bassix
ß232
hey und hallo an alle, weil ich primär den 4 saiten ja schon recht verfallen bin, mich aber immer eher gegen die schweren 4kg aufwärts Ruder aussprach, erlaub ich mir hier mal mein kleines Experiment vorzustellen.
entstanden is das ganze vor 3 Jahren. Und weil ich imnmer schon ein kleines Ruder haben wollt..;-)
MfG max
 

Anhänge

Max tschurl

New Member
Bassix
ß232
menusr is, aufgrund der schwachen fanned frets 660/645 mm. als Tonabnehmer hab ich einen steinberg Hohner b2k Humbucker eingebaut. (hatte einen übrig eben aus einem b2k) was wiederum einen sehr mittigen frequenzbereich ergibt. cntrl. sin rein nur mastervolume und tone wobei der tone poti im tiefen bereich sehr aprupt dumpf abfällt was aber wegen der doch dünnen seiten sein sollte. clean bringt sie einen wunderbar schlichten gitarrensound -1octave hervor.. ;-) mich erinnerts immer an ein Banjo, deswegen auch der vergleich.
Body.: Nuss und Ahorn verleimt
Griffbrett.: Pallisander
fanned frets 24 +Nullbund
Brandet Fretmarks
Schaller Bridge

als soundbeispiel..
 
Oben