Alte Combo kanns noch immer (Peavey Tmax)

derporis

derporis

Stiller Beobachter
Bassix
ß11.706
Hallo Leute,

ich komme grad ausn Proberaum.
Dort hab ich heute ca. 1,5-2h mit meinem alten Peavey Tmax 115 Combo rumgespielt.

Ich muss sagen der ist nach wie vor geil:D

Der klingt gut, hat mehr als genug Power und ich glaube der ist unkaputtbar:o)

Ich weis das Member Kong einen besitzt (Topteil), und so wie auch schon mal verkaufen wollte.
Aber das lass ich nun, unbedingt verkaufen muss ich nicht und verschenken will ich nicht:idee:

Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit der Combo, oder spielt ihn sogar noch?

I gfrei mi grod, Boris
 
Kong

Kong

R.I.P., Mikki
Gabs den auch als 115''-Combo? Ich habe immer nur die 210''-Combos mit dem TMax-Topteil gesehen, er wurde auch als Konkurrenz zum SWR Redhead herausgebracht.

Aber Dein Entschluss ehrt Dich und den Amp. Ich hab meinen jetzt ja in den "Backup-Amp"-Stand versetzt, aber er bleibt auf jeden Fall im Hause!

Unkaputtbar - und der Sound..... Hmmmmmmm..... :D

Nee, ehrlich, für einen Peavey kann er sehr schön Röhrensound u n d klasse Transensound. Und gemischt bringt den Sound noch mal so richtig nach vorne.

Ich bin von dem Amp auch sehr überzeugt und werde mich nicht von dem guten alten Teil trennen. Ausser, jemand will ihn sich mal ausleihen. Das geht. :D

I gfrei mi grod mit dir. ;-)
 
derporis

derporis

Stiller Beobachter
Bassix
ß11.706
Ja den gibts/gabs als 1x15"

Ich kann gran kein Bild anfügen, kommt noch.

Ja der Sound, ich verweden eigentlich fast immer die Transen Vorstufe.
Klingt "für mich" besser als die Röhren Vorstufe und dafür hab ich meinen Maktbass TTE.

Mich hats halt irgendwie überrascht wie gut der Peavey eigentlich ist.
Ich hab den ja um 350 € auf einer Österreichischen Plattform zum Verkauf inseriert, ein zweiter
(auch ein 1x15) steht für 450€ drinn. Beide werden aber nicht verkauft.

Ich hab meinen jetzt eben wider gespielt, und muss schon sagen das ich ihn lieber behalte, und das Inserat lösche als noch weiter mit dem Preis runter zugegen.

Ich hab mir überlegt den Verstärker auszubauen, und so wie Du als Backup ein Zuhause zu geben.
 
Kong

Kong

R.I.P., Mikki
 

Oben Unten