Ampeg SVT 8 Pro

onkel kasten

Modarator
naja, reviews von einem händler? die wollen das teil verkaufen, egal ob gut oder schlecht.
die videos von session finde ich übrigens alle unglaublich mies. da wird zeug gequatscht ende nie, das so wie so keinen interessiert...
 

CouchFraktion

Active Member
Bassix
ß4.392
die ampeg vorstufe die gleich mit dem svt 8 pro ist musste mir aber mal zeigen.
die ampeg eigenen sind es jedenfalls nicht!

zu den reviews bei session. mag sein das da viel gelabert wird und auch so manches was kompletter unsinn ist, aber immerhin werden die amps auch immer gespielt.

kann ich von 80% der anderen amp reviews auf youtube nicht gerade sagen.

listenpreis und tatsächlichen preis zu vergleichen ist imho auch totaler käse.

wer also etwas mehr power will und ähnliche features wie beim 4pro bei deutlich weniger gewicht, für den ist der amp sicherlich interessant
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Hol dir nen gebrauchten SVT-6 und das Verlangen nach einem SVT-8 ist gegessen...
Da werkeln immerhin 6 Röhren und eine MOSFET-Endstufe, die nicht einmal eine Gegenkopplung benötigt... Auch vor dem 4-Band-Para-EQ muss man keine Angst haben. Der Amp klingt auch gut, wenn da alles auf flat steht :-)
Mag sein, daß der Röhrenteil auch die Basis für den SVT-8 ist, wo dann der dicke, schwere Endstufenklotz und der monströse Ringkerntrafo durch ne preisgünstigere Digi-Endstufe ersetzt wurden.
Bei SVT-6 wurden Endtransistoren quasi direkt von den ECC82 angeblasen, sodaß die Endstufe selber gar keine eigene Spannungsverstärkung mehr hatte und nur zum Strom liefern da war.
Das Sättigungsverhalten dieses Amps ist göttlich... Wenn der SVT-8 diese Features alle übernommen hat , kann das ein tolles Arbeitsgerät sein. Ein Vergleich mit dem SVT-7 passt eigentlich gar nicht.
Der spielt in einer ganz anderen Liga...
Der 8 ist im Prinzip der Nachfolger des 6 und preislich auch in etwa in dieser Ecke anzusiedeln. Würde der SVT-6 heute noch aktuell sein, wäre er auch nicht viel billiger.
 
 

Oben Unten