Ausgestorbene Hersteller...

G

Gast1706

Guest
Von Rockinger hab ich mal einen angespielt...in nem Second Hand Laden.War so eine Preci-Kopie,aber schön zu spielen und hatte auch nen geilen Klang.
 
König Hurz

König Hurz

GitarristenSchreck
Bassix
ß1.371
Zitat:Es gab und gibt Bassmarken die bei einem großen Hersteller in einem Billiglohnland fertigen lassen und hinterher ihr Logo draufpappen. Wie in der Mode, Label und Logo werden entwickelt und der Rest ist reine Werbung. Hoffentlich bleiben uns die deutschen Bassbauer mit Sägemehl zwischen den Fingern und Zähnen noch lange erhalten! Was mir immer mehr auffällt ist der Begriff "made in europe" wie es gerne von Gitarre&Bass und Bassprofessor beschrieben wird. Warum umschreiben die das so dämlich, warum stehen die Marken eigentlich nicht dazu dass die Instrumente aus Polen, Tschechei oder so kommen?
Das liegt glaube ich an der Vereinheitlichung der EU, die zurzeit in allen möglichen bereichen stattfindet. Schließlich werden ja auch die grenzen von Deutschland nach Polen und anderen Ländern "geöffnet", es gilt also so gesehen bald alles als "EU", daher ist das genaue Herstellungsland auch nicht mehr von belang.

back to topic[^]
 
Jimmy_neu_5745

Jimmy_neu_5745

New Member
Bassix
ß486
zu TheBass: Citron Veilette (bei denen bin ich mir nicht ganz sicher)
Nicht nur Veillette, auch Harvey Citron baut noch www.citron-guitars.com
 
Praiden

Praiden

New Member
Bassix
ß6
Zitat:Original erstellt von: TheBass

Diese Firmen haben auch mal Bässe gebaut: Ampeg, Vox, Trace Eliott, Schack, Ovation, Hamer, Citron Veilette (bei denen bin ich mir nicht ganz sicher), Kist, Fernandes, Leduc fallen mir da so ein.
Hamer baut noch immer Bässe, zumindest einen 12 String Bass.
Leider nicht mehr die guten alten 5 String Geräte mit Reversed Headstock *sabber*
Fernandes gehen bei ebay ab und zu noch recht günstig weg ;-)
 
Bassphalanx

Bassphalanx

Von nix kütt nix
Bassix
ß13.099
Bassculture!
Jeder kennt natürlich die tollen Pickup's.
Christoph baute allerdings auch fantastische Bässe (von denen ich einen besitze). Verliebt haben wir uns in seinem Wohnzimmer, wo ich mit ihm das erste mal spielen durfte (mit dem BASS!).
Man munkelt, das er wegen einer Allergie das Bassbauen aufgeben mußte. Welch ein Verlust...
 
Der Steff

Der Steff

Thanks Leo for keeping Boys from Man's Basses
Bassix
ß35.704
Meine Hassliebe ist ein Francis JB.
Schätze das er aus den 70er ist, konnte aber keine Infos im Netz finden.

_59-5-jpg.422573
 
yhawks

yhawks

Well-Known Member
Bassix
ß11.562
Frame aus Hamburg
Schöne headless Carbonhals Bässe
Bin ich als Kiddie in den späten 80ern in dem Laden in der Weidestrasse gern drumherum geschlichen...
Die Hälse waren, mein ich, von SKC und hatten ein eigenes assymetrisches Profil
 
alexanderjoseph

alexanderjoseph

Theatertiger
Bassix
ß15.552
Jost Halenta

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß92.298
Sehr interessanter Thread, aber ich bin überrascht wie viele es doch sind. Was ist mit J.D. von Paris ? Bin mir nicht sicher, aber ich glaube er repariert nur noch, aber baut auch nicht mehr.
 
 

Oben Unten