Badass V?!?

Bass Boomer

Well-Known Member
Bassix
ß9.619
Hi,

ich überlege meinen neuen Fender Jazz V mit einer Badass Brücke aufzuwerten, meint ihr das ist wirklich sinnvoll? Passt soeine Brücke überhaupt aufm den Bass oder gibts vielleicht was besseres? In wiefern würde diese neue Brücke den Sound und die Seitenlage beeinflussen???

THX
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Ich hatte eine BadAss IV auf meinen Preci montiert - so viel mehr Sustain, wie ich mir versprochen habe, gab's aber gar nicht. Ich fand es sogar als störend, dass die Reiter nicht gekerbt sind - bei meiner grobmotorischen Spielweise sind die Saiten immer verrutscht. Als massive Brücke bevorzuge ich die von Gotoh (die kosten auch nur die Hälfte einer BadAss).
 
Zuletzt bearbeitet:

Bass Boomer

Well-Known Member
Bassix
ß9.619
...aber n grund muss es doch geben warum die Fender signature Bässe andere Brücken haben als die "Normalen"....oder? Das sind hier ja nu total andere Meinungen als in den anderen Threats dazu...
 

Alexander Groove

New Member
Bassix
ß240
hi sunrise,
ich denke, du malst gerade etwas schwarz...

die badassII ist keine schlechte bridge und unter umständen auch besser als der fenderwinkel.
aber: wenn man seinen bass tunen will, sollte man lieber anders investieren, für den preis klang-verbessert die badassII zu wenig.


und mal ehrlich: dieses ewige sustain-gelaber...wer braucht auf dem bass denn schon ewiges sustain? völliger blödsinn.
 
Oben