Bass Comparison


Prof-A.
Prof-A.
H3rr J3m!n3, Gr1f D5mmt-5ch v1n L7dd3rl3d3r-Gr!mm
G
Gast19485
Guest
...schreibt "ein Gitarrist"...:evil:...



...schreibt noch'n "Gitarrist"...:evil:...

Tut mir bitte einmal einen Gefallen und fangt doch einmal an, danach zu fragen, was denn ganz genau die Einsatzgebiete von "P-Bässen" sind...:rolleyes:...

P.:-):bier:

Was soll der P denn nicht können? Den ganz neutralen u. farblosen Hifi-Slapsound vielleicht aber sonst ...
 
Prof-A.
Prof-A.
H3rr J3m!n3, Gr1f D5mmt-5ch v1n L7dd3rl3d3r-Gr!mm
Was soll der P denn nicht können?

...Vieles kann ein "P.-Bass" nicht, "Einiges" dafür gut...

Den ganz neutralen u. farblosen Hifi-Slapsound vielleicht aber sonst ...

...vielleicht kann ein "Alembic" einen 100%-igen neutralen Sound - aber das weiss ich nicht. Alle meine Bässe "formen" ihren ureigenen Sound mit - den ich versuche, mit meinen Fingern herauszukitzeln - ...aber ich bin kein "Precifanatiker", denn ich kenne zuviele andere "Klangschönheiten"...:-)...und "Spielweisen"...:-)...und "Instrumente"...:-)...und......

P.:-):bier:
 
Bassone
Bassone
Well-Known Member
Nur keine Hektik meine Herren,ich fand das Video kurzweilig und der Tip kommt sympathisch rueber.Dann hat jeder seine Vorlieben,Vorstellungen und Geschmack und das ist gut so solange man andere Meinungen respektiert und darauf gibts Bier,das moegen die meisten :prost::prost::prost:
 
G
Gast19485
Guest
Im Jazz hat man ihn schon gesehen u. gehört, Motown, Funk, Rock, Blues, Metal, Pop, Schlager, Punk, Alternative, Country usw. ... ganz schön vielseitig so ein Präzisions-Bass.
 

Prof-A.
Prof-A.
H3rr J3m!n3, Gr1f D5mmt-5ch v1n L7dd3rl3d3r-Gr!mm
Im Jazz hat man ihn schon gesehen u.gehört ... Motown, Funk, Rock, Blues, Metal, Pop, Schlager, Punk, Alternative, Country usw. ... also den P jetzt

...logisch...:rolleyes:...aber "andere Mütter" haben auch manchesmal "hübschere" Kinder, die dem "P.-Bass" dann deutlichst das Wasser abgraben...

P.:-):bier:

P.S. Ich mag meinen "P.-Bass" im Übrigen sehr gerne - aber ich setze Diesen nicht "für Alles" ein...
 
G
Gast19485
Guest
Ein Splitcoil, passiv, Volumen- und Tonregler ... der P ist ein Minimalist, der es schafft mit geringsten Mitteln maximalen Erfolg zu erzielen. Ohne jetzt hier Werbung zu machen, der P hat schon seine Berechtigung und ist nicht umsonst so beliebt sowie erfolgreich.
 
Bassone
Bassone
Well-Known Member
die dem "P.-Bass" dann deutlichst das Wasser abgraben...
Dem P-Bass das Wasser abzugraben duerfte ein schwieriges Unternehmen sein,das hat jetzt nichts mit dem Instrument als Klangbilder zu tun sondern weil es einfach so ist ;-).Ist wie die Jeanshose, tausendmal fuer Tod erklaert und inzwischen traegt man sie auch an Hochzeiten und anderen hohen Anlaessen wo einem frueher Mutti schoene Stoffhosen anzog :D
 
Prof-A.
Prof-A.
H3rr J3m!n3, Gr1f D5mmt-5ch v1n L7dd3rl3d3r-Gr!mm
ist ja lustig- bei mir genauso. :D

...OK, also "Helene-Fischer-Musik"...:evil:...

der P ist ein Minimalist, der es schafft mit geringsten Mitteln maximalen Erfolg zu erzielen. Ohne jetzt hier Werbung zu machen, der P hat schon seine Berechtigung und ist nicht umsonst so beliebt sowie erfolgreich.

...und nun zu dir, "mein kleiner grüner Freund"...;-)...:...der "P.-Bass" ist weder ein "Allheilmittel" noch "das Maß aller Dinge"...es ist ein "massenhaft massig angefertigtes Massenprodukt..."...

...und "in Teilen" schweineteuer und "teilweise fertigungstechnisch unterirdisch klangbegabt"... - ich bestreite zu keinem Zeitpunkt die Berechtigung dieser Basskonstruktion. Aber ich verwahre mich "mit allem Nachdruck" dagegen, den "P.-Bass" als das "Nonplusultra" anzusehen und entsprechend zu verteidigen... - ...ich habe 15 Bässe, davon ist "Einer" ein Prezifist - warum: ...bei "einigen Stücken" geht es mit dem Gerät bässer - bei anderen Stücken "geht er überhaupt nicht"... - ...das ist lediglich "meine Meinung", die ich allerdings "vehement" vertrete...(Meinungsaustausch eben)...

P.:-):bier:
 
 

Oben Unten