Bass sehr basslastig

schomosapiens

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß14.013
Hi Folks, ich hab mir grade einen Squier Classic Vibe 60 Preci (Linde Korpus)zubelegt und bin recht zufrieden, allerdings ist er mir ein wenig zu basslastig[;-)]. Habt ihr eine Idee wie ich da gegensteuern könnte.

Grüsse

schomo[:o)]
 
Kong

Kong

R.I.P., Mikki
Dreh den Pickup unter der E-Saite erstmal 1 ganze Umdrehung tiefer. Das sollte schon einen Effekt haben. Wenn der Ton noch nicht gleichmäßig ist, mach in Schritten zu je einer halben Umdrehung weiter.

Sollte eigentlich kein Problem sein. Ganz gleichmässig werden die Saiten nie klingen. Aber ein vertretbares Ergebnis kriegst schon hin. Leichte Ungleichmäßigkeiten sind beim Preci normal und fallen im Bandkontext nicht auf.
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß29.113
erstens: bass zu bassig? her damit. könnte genau mein ding sein.

zweitens: ein problem an der sache ist der erwähnte lindekorpus. linde neigt dazu, basslastig unausgeglichen zu sein.

drittens: unregelmäßigkeiten beim preci normal??? es gibt bauartbedingt das problem, daß e- und a-saite ein anderes "timbre" haben als die andern beiden, was an der lage der jeweiligen pus liegt. aber bei kaum einem anderen bass (ausgenommen sind natürlich die modelle mit schrauben als polepieces) läßt sich der pickup für jede saite so schön einstellen. also fröhlich nach system oli wan rumprobieren.
 
Struppi

Struppi

Well-Known Member
Bassix
ß7.140
genau, son EQ ist übrigens in erster linie mal zum absenken da [;-)]

interessant wäre natürlich noch zu wissen über welche boxen du den bass spielst. wenn du ein setup mit zwei 15"ern direkt in die zimmerecke dröhnen lässt kannst du saiten wechseln soviel du willst [:D]
 
Zuletzt bearbeitet:
lukke

lukke

active Flitzefinger
Bassix
ß3.732
Linde muss nicht unbedingt schlecht sein...

die ersten ideen, um einen klaren Klang mit mehr Mitten und Höhen zu erhalten sind neue Saiten (vielleicht auch Stahl stadt Nickel) und ein gutes Kabel, denn schlechte Kabel sind wahre Höhenfresser!

die Pickupjustage hat im Vergleich zu den Saiten und Kabel nur einen geringen Effekt...

Was für eine Anlage spielst du? Manche Boxen klingen trotz Horn dumpf...
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: lukke

die Pickupjustage hat im Vergleich zu den Saiten und Kabel nur einen geringen Effekt...
Moin,

dann unterschätzt du aber sehr die Möglichkeiten, die eine vernünftige PU-Justage bringen kann.
Klar, das man abgehuddelte Saiten damit nicht zu Brillianzmonstern macht, aber PU-Justage ist ganz klar auf Augenhöhe mit Saiten.

Kabel sind nach meiner Erfahrung nur merkliche Höhenschlucker wenn es wirklich der letzte Rotz ist.
Nicht gegen gute Kabel, ich benutze selbst welche, aber soo ausschlaggebend wird es nur im Superbillig-Bereich.
 
Jost Halenta

Jost Halenta

Well-Known Member
Zitat:Original erstellt von: Noblebass84

Zitat:Original erstellt von: Jost Halenta

Habe mir gerade einen Squire Preci mit Lindekorpus gekauft. Ich finde den Sound aber mal richtig gut.
Hab grade rausgefunden, das mein Squier auch aus Basswood ist. Da stöhren mich allerdings ähnliche Dinge wie unseren Schomo hier. Da kommen demnächst erstmal die Flats wieder runter...mumpft zu sehr!
Ich hab "normale" ungeschliffene Saiten drauf und da klingt er richtig gut in meinen Ohren. Sogar beim slappen klingt er prima.
 
schomosapiens

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß14.013
Na wie schon gesagt, soundmäßig finde ich den Squier tollschön voll und durchsetzungsstark[;-)], aber er hat für meine begriffe eben ein wenig zuviel des Guten. Ich hab mir nach dem Vorschlag von NobelBass84, mal ein paar D'daddario super light bestellt[:-)]. mal schauen wies damit klingt.

Grüsse und Dank

schomo
 
Jost Halenta

Jost Halenta

Well-Known Member
Zitat:Original erstellt von: schomosapiens

Na wie schon gesagt, soundmäßig finde ich den Squier tollschön voll und durchsetzungsstark[;-)], aber er hat für meine begriffe eben ein wenig zuviel des Guten. Ich hab mir nach dem Vorschlag von NobelBass84, mal ein paar D'daddario super light bestellt[:-)]. mal schauen wies damit klingt.

Grüsse und Dank

schomo

Wir haben da vermutlich etwas unterschiedliche Vorlieben, was den Sound betrifft.
Meinem Soundgeschmack kommt das "Bassige" eher entgegen, denn ich mag es, wenn der Bass untenrum einen ordentlichen "Bumms" hat.
 
schomosapiens

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß14.013
Zitat:Original erstellt von: Noblebass84

Na dann bin ich mal gespannt was du zu berichten hast. Die Saiten sind sehr dünn und flexiebel, meiner Meinung nach angenehm zu bespielen.
Ich auch, sag mal muss ich bei dünneren Saiten nicht den Hals nachstellen[ooo]
 
Jost Halenta

Jost Halenta

Well-Known Member
Zitat:Original erstellt von: schomosapiens

Zitat:Original erstellt von: Noblebass84

Na dann bin ich mal gespannt was du zu berichten hast. Die Saiten sind sehr dünn und flexiebel, meiner Meinung nach angenehm zu bespielen.
Ich auch, sag mal muss ich bei dünneren Saiten nicht den Hals nachstellen[ooo]
Ich spiele fast ausschließlich dünne Drähte und habe quasi alle meine Bässe von dickeren Saiten auf dünne umgestellt. Ich mußte bisher aber nur einen Hals nachstellen.
 
 

Oben Unten