Bass Workshop in Jaworki

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Habe mich gerade zum naechsten Bass und Musikworkshop in Jaworki/Polen angemeldet, der im Sommer in der Zeit vom 4. bis zum 18. Juli in je zwei einwoechigen Terminen statfindet.

Will kene Werbung oder sowas machen und habe nichts mit der Organisation zu tun. Ich war nur im vergangenen Jahr einziger Deutscher und wuerde mich ueber Verstaerkung freuen.

Der praxisorientierte Aufbau mit viel Spielen in immer anderen Bandprojekten und vielen Auftritten hat mich begeistert.

hier ein Link zur Homepage: http://www.muzycznaowczarnia.pl/warszt.htm

Wenn jemand Fragen wegen der Sprache hat und sich interessiert, bitte per PM bei mir melden.
 

Matbas

New Member
Bassix
ß286
38 Mal gelesen, aber keine Antwort. Denkt ihr, das ist spam?
Ist wirklich nur der Wunsch nach Laenderverstaendigung. Waere schoen, wenn ein paar deutsche Bassisten mal die wirklich interessante polnische Musikszene kennenlernen wuerden. Keine Angst, die Dozenten sprechen auch alle englisch und ich kann dolmetschen.
Die einwoechigen Workshps laufen so ab: Jeden Vormittag Instrumentalunterricht in kleinen Gruppen, aufgeteilt nach Faehigkeitsgrad. Nach dem Mittagessen Proben mit Bandprojekten, auch mit mehreren, wenn jemand Bock darauf hat. Abends Auftritte auf einer mit professioneller PA ausgestatteten Freilichbuehne im benachbarten Fereinort Szawnica. Danach Jamsessios im Club (wer wil bis zum Morgengrauen).
Also, wen das reizen wuerde (ist nicht teuer, mit Verpflegung um die 300 Euro), gebe sich einen Ruck und antworte.
 

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Das stimmt. Aber die Zahl der Plaetze ist sehr begrenzt. Pro Instrumental Gruppe gibt es pro Workshopwoche maximal 20 Plaetze. Diese Gruppen werden dann fuer die Instrumental Unterrichte am Vormittag noch unterteilt. Na und erfahrungsgemaess sind die Plaetze schnell vergeben. Ich schau gard mal, wie viele schon vergeben sind.
 

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Also, in dem 2. Workshop vom 11. bis zum 18.7, an dem ich teilnehme sind schon 10 von 17 Plaetzen auf der Liste vergeben.

hier ist der Link zur Teilnehmerliste dieses 2. Workshops:

http://www.muzycznaowczarnia.pl/2 tura 2010.html

Naja, und die Anmeldefrist laeuft erst seit dem 1. Februar. Heute haben wir den 6. Februar. Und weil es jetzt mit den Anmeldungen losgeht, habe ich schon jetzt diesen Thread aufgemacht. Denn wenn die Plaetze alle belegt sind, ist es einfach zu spaet.
In der ersten Gruppe sind noch mehr Plaetze frei.
Aber ich dachte mir, wenn ein paar von euch mitmachen wollen, waere es gut, wenn ihr in meiner Gruppe seid. Denn ich kann als einigermassen polnisch sprechender Deutscher sicher gut helfen, wenn es um die Zimmer und die Vollverpflegung und andere organisatorische Sachen geht (in dem Preis inbegriffen).

Na und natuerlich waere das ne Gelegenheit, sich mal "in echt" kennenzulernen. Ich bin by the way die Nummer 7 auf der Liste "Gitara Basowa", Matthias Schlette aus Katowice.

Wenn jemand ganz unbekanntes, der noch nie teilgenommen hat, an der zweiten Runde teilnehmen will, kann es sein, dass vor der Zusage eine Aufnahme/Arbeitsprobe von ihm angefordert wird. Denn diese zweite Workshopwoche ist vor allem fuer Leute gedacht, die schon etwas besser spielen und Buehnenerfahrung haben.
Die erste Gruppe dagegen eher fuer Anfaenger. Die Veranstalter wollen einfach sicher sein, dass die Unterschiede im Nivau nicht zu gross sind, damit der Unterricht besser laeuft und nicht einer total hinterherhinkt und die ganze Gruppe aufhaelt. Unda dann klappts auch besser bei der Zusammenstellung der Bands fuer die Abendkonzerte und bei den Jamsessions im Anschluss natuerlich aach.

Also, wenn ihr etwas nicht versteht, fragt mich einfach!
 

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Freut mich, Black Jack! (Also, dass du es gut findest, nicht dass du nicht kommst!).

Hatte schon befuerchtet, das koennte fuer einige nach spam stinken, obwohls wirklich nur ein Tipp fuer die Voelker- und Musikerverstaendigung sein soll.

Uebrigens liegt dieses Jaworki nicht weit weg von dem durchs Skispringen ziemlich bekannten Zakopane. Und nach Krakau (Eropaeisches Kulturerbe ist es auch nicht weit, etwa 90 Kilometer. Und das polnische Bier schmeckt nach schweisstreibenden Jamsessions sehr gut.
Im vorigen Jahr habe ich beim Abschlussjam von Samstag auf Sonntag gegen vier Uhr angefangen, als Saenger auf der Buehne zu stehen. "Staying alive", "Saturday night fever" oder wie das von den BeeGees heissst und "YMCA".
No Comment. Wie viele Bier ich getrrunken hatte, sag ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Schade, dass keiner nach Polen kommen will. Ist es wegen der Enfernung?

Ist gar nicht so schlimm. Aus dem Rhein Maingebiet, Bauschiland, sinds knappe 900 Kilometer bis Katowice und von da bis Jaworki sinds auch nur noch schlappe 200. Und nach Krakau, 90 Kilometer von Jaworki entfernt und durch Busverbindungen bestenes verbunden, gibts viele Fluege.

Da hatte ich so auf Voelkerverbindung mittels Musik und Biergenuss gehofft, und wieder nix.
 

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Vielleicht komme ich ja wirklich mal nach good old germany!

Ich mache allerdings waehrend des Workshops auch Urlaub, also ich geb mir als Chef meiner Firma Urlaub und argumentiere als Arbeitnehmer mir gegenueber als Chef, dass so ein Workshop ungeheuer fuer die Zukunft motiviert. Und der Gewerkschafter in meiner dreifach gespaltenen Arbeitgeberarbeitnehmergewerkschafterpersoenlichkeit sagt, dass solche Arbeitnehmerfoerderung auch ganz doll humanistisch ist und Amnesty Interneational auch dafuer ist.
Kommt Zeit kommt Rat! Vier sehen uns bestimmt mal entweder bei euch oder bei uns!
 

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Zitat:Original erstellt von: Matbas

Hier ein Filmchen, das zeigt, wie es dort so aussieht und wie die Leute selbst in den Pausen proben...

http://www.podhaletv.pl/jaworki_3.php

Und ein anders Filmchen, das die Probe einer Band mit einem der Saenger zeigt und im Club gedreht wurde.....so als Vorgeschmack...

http://www.podhaletv.pl/jaworki_2.php
Den Langhaarigen, der in dem zweiten Video so in die Kamera grinst hab ich schon mal gesehen. Ist der nicht auch Forumsmember?
 

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Cellkirk74 Das glaube ich eher nicht. Das ist ein Saenger, ein verdammt guter Saenger. Habe im vergangenen Jahr mit ihm wunderbare Sachen gemacht. Einfach, aber klasse: Cocaine, I shot the Sherriff und bei irgend nem Jam eine wirklich schoene Version von Knocking on heavens Door. Der hat das gesungen, dass es ueberhaupt nicht suesslich klang.

Also wenn hier im Forum nicht gerade polnische Nachwuchssaenger mitmachen, halte ich das fuer eine zufaellige Aehnlichkeit.
 

mrGreg

Member
Bassix
ß948
In der ersten Woche sind wie's scheint noch 3, in der zweiten noch 4 Plätze für Bass frei... Bin grad am betteln dass ich da Urlaub bekomme, dann würde ich hinfahren - sind von mir grad mal 10h Fahrt :-) :-) Also wer aus Süddeutschland kommt und Interesse (auch an ner Fahrgemeinschaft) hat - bitte melden! Ich kann übrigens auch mit Not und Mühe etwas dolmetschen - wird aber bestimmt lustig!

@Matbas: Danke für den Tipp. Wenn es bei mir dieses Jahr nicht klappt, klappts auf jeden Fall nächstes Jahr!

Grüße,
Greg.
 

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Greg, bettel, was das Zeug haelt! Du schaffst das schon! Wenn du in die zweite Runde kommst, dann kannst du mich kennenlernen - oh, das war jetzt ein Fehler, dann ueberlegst du diir das bestimmt noch mal!
Nicht nur der Workshop ist gelungen. Ich habe noch nie so viel geletrnt wie da, noch nie so viele Anregungen bekommen ind so viel Inspiration! Dieser KLub, dieser umgebaute Schafstall hat eine einmalige Atmosphaere und die Gegend ist so schoen, dass ich im vorigen Jahr mit meiner Frau noch zwei Wochen Ferien drangehaengt habe.

Also Greg! Bleib dran! Schiebs nicht auf die lange Bank! Ich warte auf dich!
 

mrGreg

Member
Bassix
ß948
Zitat:Original erstellt von: Matbas
Also Greg! Bleib dran! Schiebs nicht auf die lange Bank! Ich warte auf dich!
Du wirst es nicht glauben, aber ich hab meinen Chef schon fast weich bekommen ;-) Eigentlich ist da bei uns Hochsaison, aber er mit etwas Glück krieg ich den Urlaub *freu* Allerdings - so gerne ich das auch mit Dir zusammen machen würde - geht es (wenn überhaupt) dann nur in der ersten Woche. Die zweite ist für Leute die schonmal in Jaworki waren.

Schade dass sonst keiner Interesse hat :-( Hier noch ein paar Youtube Videos von letztem Jahr: [URL]http://www.youtube.com/watch?v=b07uyAbP0Hc[/url] und [URL]http://www.youtube.com/watch?v=NBzLItyHeCw[/url] die scheinen echt Spaß zu haben :-)

Danke auf jeden Fall für den Thread @Matbas.....

Grüße vom Bodensee,
Greg.
 

mrGreg

Member
Bassix
ß948
Harr, harr, ratet mal wer nach Jaworki fährt? Ganz genau, der mrGreg :-) [URL]http://www.muzycznaowczarnia.pl/1 tura 2010.html[/url] siehe GITARA BASOWA, Nummer 22 :-)

Es gibt in der 1. Gruppe nur noch einen einzigen freien Platz, in der 2. Gruppe noch vier. Also falls doch noch jemand mitwill, schnell melden! Matthias und ich helfen gerne bei der Anmeldung und ich hab noch n Plätzle im Auto frei!!! Vielleicht auch für die Schweizer und Österreicher interessant, denn ich wohn am Bodensee. Das wird bestimmt lustig, ich freu mich schon tierisch!

@Matbas, für den Tipp geb ich Dir als Dankeschön am 11. Juli ein schönes kaltes Bier aus!

Grüße,
Greg.
 

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Super Greg, dass du kommst. Schade, dass sonst niemand Lust hat, denn das war der beste Workshop, an dem ich je teilgenommen habe. Vielseitig, nicht nur auf eine Stilrichtung beschraenkt.
Habe in Deutschland in Saarwellingen 2008 an dem Jazz Workshop "International Jazzwrkstatt" oder so teilgenommen. Da war auch eine gute Stimmung und der Bass Lehrer hat mir auch viel zeigen koennen. Aber wir haben uns halt nur mit Jazz beschaeftigt und es gibt eben noch so viele andere Richtungen.
Und noch nie habe ich mit so vielen unterschiedlichen Leuten auf verschiedenen Niveaus und in verschiedenem Alter, vom Knirps bis zum Mittfuenfziger gespielt.
Und die allabendlichen Konzerte auif einer professionell ausgestatteten Open Air Buehne, die ungezaehlten Jam Sessions bis in die Morgenstunden....
Klar, Erholungsurlaub wars nicht, aber sollte e auch nicht sein.
Vielleicht nimmt ja noch jemand Gregs Mitfahr-Angebot an!
Wuerde mich tierisch freuen!
 

Matbas

New Member
Bassix
ß286
@mrGreg: Ich kanns kaum glauben: In etwas mehr als zwei Wochen sehen wir uns! Denn ich komme schon am Samstag den 10.6., so dass ich noch euer Abschlusskonzert in Szscawnica (richtig geschrieben?????) miterlebe und natuerlich den Abschlussjam! Vielleicht darf ich als Gast (Mein Workshop beginnt aj ert am Sonntag) auch mal ne Nummer jammen? Ach: Ich warte einfach bis nach Mitternacht, dann beginnt der Sonntag!

Ich freu mich schon, dich zu sehen, zu sprechen (vielleicht auf polnisch, wenn dus noch kannst?) und natuerlich deinen Bass und dich zu hoeren!!!! Gruss Matthias
 
 

Oben Unten