BASSBODY HERSTELLER


polopolo
polopolo
Active Member
Beiträge
128
Ort
DE
Bassix
ß10.297
Hallo Leute, ich suche für einen "Pathocaster" Bass einen Korpus ! Demnach wollte ich mal nachfragen,
ob ihr einen guten Bassbauer kennt - der für einen guten Preis nur Bodys herstellt ?!

Vll. kennt jemand einen Bassbauer, der das macht !
 
whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
5.433
Bassix
ß158.686
Da hab ich mich grad mal umgesehen... So sehen die denke ich sehr gut aus ! Aber sind die auch qualitativ brauchbar ?
Ich denke, das kann ich schon ehrlich bejahen. Es ist halt was es ist, ein fenderlike Body aus entsprechenden Hölzern.
Die Verarbeitung kann ich jetzt nur mit zwei Fendern vergleichen, mein um die 80er Jazz hatte eine grosszügigere Halsfräsung, ein aktueller Squire ist schon mindestens genauso schnieke gebaut. Aber halt nicht aus Sumpfesche amerikanisch sondern aus billigeren Hölzern. Die Stückelung ist recht unauffällig gemacht, aber da kann man halt auch nicht hexen. Ein ursprünglich deckend lackierter Fender sieht bestimmt gepuzzelter aus, ein klar lackierter Custom Shop sollte besser selektiert sein oder eh OnePiece.
Für die anderen Fräsungen gilt ähnliches.
Den Lieferzustand kann ich nur unlackiert beurteilen, und das ist dann eben unlackiert ;-) D.h. das ist zwar ausreichend geschliffen um ihn zu ölen, aber ich würde auch beim Ölen zwischenschleifen und das ist halt definitiv noch nicht gemacht :D
Ich habe ihn nicht vermessen, ob er 1:1 Fenderlike ist, aber ich denke mal, das ist die Fenderfamilie über die Generationen sowieso auch nicht.

Es ist definitiv kein Alembic-Body aus tripleA Grade gemusterten Hölzern oder irgendwelchen konstruktiven Edelmerkmalen wie ein covered neck fixing oder komplexere Verbindungen zwischen den Holzstücken als platter Stoß.

Aber wir reden hier auch über wenige hundert Euronen, ich denke, fair deal. Besonders, wen man, wie ich, eine Weihnachtsrabattaktion erwischt.
 
rawlikefishrob
rawlikefishrob
Japan Vintage Enthusiast
Beiträge
4.282
Ort
Obernkirchen
Bassix
ß341.273
Bei ebay gibt es aus noch TMG.
Die Bodies sind Allparts Japan Factory 2nds.
Also B Ware, aber meist gibt es für 120 € da Jazz oder Preci Bodies in Erle von 1,9 Kilo bis 2,3.
Beim Deutschen Tonholz habe ich nur schwere Dinger gesehen, mehrere Anfragen nach was leichtem waren vergebens.
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.992
Ort
DE
Bassix
ß83.640
 

MrTommyGrowls
MrTommyGrowls
Heavy Gear Rotation
Beiträge
5.377
Ort
Celle Rock City
Bassix
ß369.130
Kalmar
Kalmar
Basstronaut
Beiträge
670
Ort
Leipzig
Bassix
ß23.145
Inwiefern? Bislang kenne ich nur neutral bis positiv. Und warum sich der Hals von Buzz verzogen hat - wees sch o ni. (Und ich mag dort noch ein Body Blank bestellen)
 
Hozzy
Hozzy
Mojo? Mojo!
Beiträge
10.396
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß329.749
Beim Deutschen Tonholz habe ich nur schwere Dinger gesehen, mehrere Anfragen nach was leichtem waren vergebens.

Man kann bei Andreas Großer aber fragen, ob die Bodies gechambert werden, das hab ich machen lassen. Am Ende kam der Body dann auf 2.2kg - Möchte gar nicht wissen was der gewogen hätte, wenn er massiv wäre ;-)

IMG_7466.JPG


So sieht es unter der Decke aus (die er übrigens vom Body gesägt und wieder aufgeleimt hat - man sieht auch nur bei sehr genauem Hinsehen, dass da eine kleine Naht rundherum verläuft.
Und bei dem Look, den der Bass bekommen hat, ist es eh egal :D

IMG_5202.JPG


Die Bodies von Guitarbuild sind durchaus brauchbar und man sieht auf den Bildern was man kauft und was sie wiegen. You get what you see there.

Aber das Problem hat sich ja scheinbar geklärt ;-)
 

Oben Unten