bitte löschen

T

The Doctor

Guest
-
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.335
Hallo,

Ich habe mal flugs mein Reunion Blues Continental "Hard" Bag nachgemessen: die freie Innenlänge ist genau 126 cm...die Korpusbreite unten sollte 36 cm nicht überschreiten...könnte wohl zu knapp sein für einen Alembic.

Davon abgesehen: wer hat es gewagt, Dir diesen Bass ohne passendes Bag oder passenden Koffer zu verkaufen????
 
Zuletzt bearbeitet:

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Bassix
ß86.973
Ich hab das hier http://www.thomann.de/de/gator_g_pg_e_bass_bag.htm
...bin damit mehr als zufrieden. Super Gigbag.

Den "Halbmond" unten kann man heraus nehmen (siehe Bilder), dann passen auch sehr lange Bässe rein. Ob Breite und Länge ausreichen musst du aber testen. Das Gigbag ist aber ein ganzes Stück länger, als alle meinen anderen (z.B. Canto, TKL,...)

Wenn's passt, kann ich das Bag nur empfehlen. Ist das beste, was ich je hatte/habe....
 

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.335
Ich hab das hier http://www.thomann.de/de/gator_g_pg_e_bass_bag.htm
...bin damit mehr als zufrieden. Super Gigbag.

Den "Halbmond" unten kann man heraus nehmen (siehe Bilder), dann passen auch sehr lange Bässe rein. Ob Breite und Länge ausreichen musst du aber testen. Das Gigbag ist aber ein ganzes Stück länger, als alle meinen anderen (z.B. Canto, TKL,...)

Wenn's passt, kann ich das Bag nur empfehlen. Ist das beste, was ich je hatte/habe....
Hallo, Das Gator G-PG hat laut Hersteller-Site eine Innenlänge von 120 cm (wohl mit eingelegtem Halbmond ?)
Wie "dick" (hoch) ist denn der Halbmond?

Mit 3,2 kg Leergewicht sicher eines der schwereren "flexiblen" Bags auf dem Markt....
 

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Bassix
ß86.973
Ohne Polster könnte es von der Länge passen, allerdings ist der Korpus des Alembics zu breit. Der Jazz Bass auf dem Bild passt so gerade da hinein. Der ist bis zu 35-36 cm breit. Der Alembic ist jedoch knapp über 40 cm breit. xx(
Ohne Halbmond ist noch sehr viel Platz nach oben.
Von der Breite sollten auch ein paar cm mehr als der JB drin sein.
Ich kann ja demnächst mal messen. Aber mein Van der End JB 5String (35"), der Marleaux Consat 6 String und der Maruszczyk Elwood 6 String passen locker rein und haben noch viel Platz (andere Bässe hab ich damit noch nicht transportiert, abgesehen vom Fender Miller 5, der aber der kleinste Bass von den genannten ist) und gerade der Van der End ist ein sehr großes Instrument...
 

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Bassix
ß86.973
Ok, nachgemessen:
Max. Länge des Basses: 1,25m
Max. Breite des Basses: ca. 37cm

....damit wohl auch nicht Alembic-geeignet. Tut mir leid....
 

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß52.781
Solange ich meinen MK Std hatte, ist es mir nicht gelungen einen passenden Gigbag zu finden. Da bleibt nur der (monströse) Originalkoffer oder eine Gigbagsonderanfertigung.
 

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.335
Trotzdem danke für Deine Bemühungen, Basspekoe. Das ist echt ätzend. Irgendeiner muss doch ein hochwertiges, passendes Gigbag im Sortiment haben. Harvest macht leider keine Taschen auf Anfrage. Diese wären auf jeden Fall meine erste Wahl gewesen.
Hallo,

Das ist schon schade und sehr suboptimal, das man für derartig teure und einmalige Instrumente keine gescheite "Schutzkleidung" bekommt.
Das ist doch irgendwie daneben.
 

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Vielleicht mal bei einem Sattler anfragen?
Schau Dir die Harvest Bags doch mal genau an, was da wo wie an Schutzmaterialien für den Bass verbaut ist.
Vielleicht kannst du das ja so halbwegs nachbauen.
 

Paulito

Well-Known Member
Vielleicht mal bei einem Sattler anfragen?
Schau Dir die Harvest Bags doch mal genau an, was da wo wie an Schutzmaterialien für den Bass verbaut ist.
Vielleicht kannst du das ja so halbwegs nachbauen.
Mmh, glaube, das bei einem Sattler mal ganz schnell 1000€ oder so zusammenkommen.
Wäre interessant, das mal zu Erfragen.

Buuuuummmmm,
Paul
 

bassicmusik

Member
Bassix
ß1.369
Hi Mr. Gillan, die Softcases, die Alembic ausliefert stammen von Protec ( bietet auch das grosse T hin und wieder an ). Hier solltest Du fündig werden. Ich habe meine Alembics in Hiscox Cases - das EBS-Case passt bei Excel, Rogue, Essence, etc. super. Bei dem unteren Korpushörnchen könnte das knapp werden. Es gibt aber von Hiscox noch ein Basscase mit Teardrop-Form für extra grosse Bässe. Das müsste passen. Oder muss es unbedingt eine Tasche sein ? Ich hätte da Angst um meine Schätzchen, denn trotz Tasche hast Du ruckzuck eine Beule im Lack.. Wenn man den Preis eines Harvest oder Levys Ledertäschchens sieht, erscheinen knapp 120 € für einen Hiscox Koffer doch geschenkt, oder ? Der Händler, der mir meinen ersten Hiscox Koffer verkauft hat, hat meinen Alembic hineingelegt und sich draufgestellt - kein Problem.
 
Oben Unten