"Böser" Metal Effekt

Andrewson

Andrewson

New Member
Bassix
ß10
ja das hab ich ja alles, aber ich bekomm das nichtmal so ähnlich hin, hab schon an meinem equalizer alles mögliche versucht, hab aber nichts berauschend ähnliches hinbekommen...
 
Andrewson

Andrewson

New Member
Bassix
ß10
der SansAmp hört sich gut an...und wie gesagt teuer; aber danke vielmals, jetzt bin ich immerhin ein stückchen schlauer :-)
 
Methabolica

Methabolica

New Member
Bassix
ß0
Das Video auf youtube.com funkt zwar nicht, aber wenn ich Ampeg lese, weiß ich bescheid. :-)

Alle Basssounds, die ich besonders geil finde, werden mit einem Ampeg Röhrenamp produziert. Genau das habe ich gesucht. Für einen Bassisten ohne Geld ist das leider nicht machbar. Doch es gibt anständige Alternativen für den kleineren Geldbeutel. Ich besitze seit ca. 3/4 Jahr den Sansamp VT Bass von Tech21, ~180€. Nach knapp 10 Jahren Suche und 3 Effektgeräte später, habe ich diesen Sound endlich gefunden. Irgendwie schrill klingend, aber druckvoll und leicht verzerrt. Je nach Wunsch auch konventionell. Die Tretmine (ein Preamp?) ist verdammt vielseitig. Mein EQ am Topteil brauch ich nicht mehr.

Ob es sich lohnt weitere 60€ für den Sansamp Bass Driver auszugeben, weiß ich nicht. Der VT Bass (Charakter-Serie) reicht mir alle mal.
 
MoSh

MoSh

Well-Known Member
Bassix
ß6.342
Mitten rausdrehen. Am Besten nur am grafischen EQ (sofern vorhanden). Bei 500hz und 300hz runterdrehen (da brettern Metalgitarren), Höhen etwas anheben. Plek + Stahlsaiten, fertig.
Allerdings brauchste etwas mehr Power am Amp und nen mittenarmen Sound gut fahren zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten