Boxen untersch. Größe stapeln


Mobbelsche
Mobbelsche
Member
Bassix
ß1.732
Moin liebe Gemeinde,
ich benutze eine Ashdown 4x10 , die auf einer 1x15er von FMC steht.
Weil die Dingerchen untersch. Maße haben stehen die (natürlich) nicht so wirklich optimal aufeinander, was der Stabilität des Ganzen nicht zuträglich ist.
Da ich (mal wieder) garantiert nicht der einzige bin, dem dieses Drama widerfährt, ...., welche Lösungen habt ihr dafür?

Danke und Ciao
Alexander
 
Mobbelsche
Mobbelsche
Member
Bassix
ß1.732
...die einfachsten Lösungen sind manchmal die besten...
Ich dachte die 4x10er nach oben ist quasi ein als Standard etabliertes Gesetz....
 
bassicer
bassicer
Active Member
Bassix
ß3.561
Einen Gurt drum machen wenn es an sich schon mal nicht kippelt. Und nicht so fest zurren dass sich die Gehäuse verabschieden...
Wenn es mit den Füßen der oberen Box nicht klappt einfach mal 90 oder 180 Grad drehen.
15er hoch? Ja, probier mal!
 
oldschool
oldschool
Basstlerseele
Bassix
ß36.046
eine 15er und eine 4x10 ist so eine typische Schrottidee aus den 70ern, als aus den meisten 10ern keine richtigen Bässe rauskamen und 15er mumpfige Dumpftöner ( die Millionärslösungen EVM 15l und JBL K140 mal ausgenommen) waren...Was soll das bringen? Die 4x10 ist fast doppelt so laut, wenn die Speaker von ähnlicher Quali sind. Für mehr Bässe braucht es da schon ne 2x15 oder allerwenigstens ne 18er. Für noch lauter nimmt man am besten eine identische 4x10 dazu oder, solange noch Flimmerhairchen da sind, ne 2x10 für obendrauf; bringt mehr, als man denkt, weil näher an den Ohren und auch noch alleine benutzbar für die Cocktailjazzsession am Sonntagmorgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Bassix
ß70.299
Bau Dir einen Amp ins 19 Zoll Rack und stell das Rack zwischen oberer und unterer Box.
Fertig ist die Laube.
Musst halt noch einen guten Rücken haben zum Bücken. ;-)
 

Bass-Pat
Bass-Pat
Member
Bassix
ß1.261
Ist der Turm denn wirklich schlimm wackelig??? Oder ist das nur eher ein Gefühl aufgrund des optischen Eindrucks?

Ich habe einige Jahre mit zwei nicht passenden Boxen verbracht - die, mit der größeren Grundfläche oben auf. Klar, optisch hat es mich richtig genervt, aber von der Stabilität her war das überhaupt kein Problem, auch wenn ich anfangs die Befürchtung hatte. Im Proberaum ohnehin nicht und live auch nie… und oben auf lagen dann noch die nackte 3HE Endstufe und der 2HE Preamp, denn für das Rack hatte die Kohle damals nicht mehr gereicht. Also absolut nicht aus dem Lehrbuch und trotzdem insgesamt bei den Gewichten und recht großen Grundflächen der Bassboxen nur vordergründig kippelanfällig.

Aber nicht passen und nicht passen sind natürlich zwei paar Schuhe…

Inzwischen spiele ich übrigens meistens so eine Schwachmaten-Erfindung aus den 70ern: 4x10’ und 1x15’ 😉 Und ich liebe die Kombi mit meinem Amp für rockige Sounds mit leicht knarzigen Mitten. Die 15‘ Box klassisch unten. Und was soll ich sagen? Andersrum klingen meine für mich zum ko… Da ist mir meine 15er viel zu plärrig laut. Währene sie unten genau die richtige Dosis Schub und Rotz reinbringt, ohne zu nerven.

Bloß nicht zu pauschal und akademisch rangehen. Und bloß nie blind bzw. taub Bassic folgen - das führt Dich vermutlich ohnehin auf direktem Weg (und ohne über Los zu gehen) direkt zu Preci und FMC und Bluesrock auf A 😬😬😬

Aber es lohnt schon mal, sich einen Tag Zeit zu nehmen und verschiedene Varianten zu probieren - gerade auch zusammen mit Amp und verschiedenen EQ-Einstellungen. Vlt. sogar noch weitere Boxen aus dem Bekanntenkreis. Macht Spaß und weckt Dein GAS garantiert… oder Du blockierst jetzt schnell den Thread und lebst mit dem Wackeln. Einen Mittelweg gibt es wohl nicht. Mist. Eigentlich bräuchte ich noch was modernes für einen sauberen Slapsound… bin dann mal Boxen shoppen…
 
deeptone
deeptone
Well-Known Member
Bassix
ß78.915
Erlaubt ist was gefällt.

Bei mir werkeln zwei relativ moderne Boxen des gleichen Herstellers, eine 410er und eine 115er.
Ich habe beides ausprobiert und bin dabei geblieben die 410er oben zu positionieren.

Klingt wunderbar, die 15er rundet das ganze geschmackvoll ab. Sie macht den Ton insgesamt etwas wärmer.

Aber verallgemeinern möchte ich das nicht. Wahrscheinlich passt es manchmal auch besser wenn die 15er oben ist.
Einfach einmal ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
deeptone
deeptone
Well-Known Member
Bassix
ß78.915
Das kann ich so gar nicht sagen.
Zu verschieden klingen bspw. 15er.

Man höre sich eine Ampeg SVT-15, eine Eden D115XLT oder eine EVM 15L bestückte Box an.

Sie sind grundverschieden.
Genau so könnte ich Beispiele mit 10er oder 12ern nennen.

Und so ist m.E.n. nicht zu erwarten dass jede 2x10 gut mit einer x-beliebigen 15er zusammen passt.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten