Brücke für Musicmaster Bass

mr. sanchez

mr. sanchez

Well-Known Member
Beiträge
659
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß25.546
Ich habe einen Musicmaster Bass aus den 70ern - schnuckeliger Bass mit tollem Sound, aber die Intonation in den höheren Lagen ist problematisch. Klar, Shortscale zum einen, aber vor allem das Brücken-Design mit den 2 Reitern ist nicht gerade optimal. Wer kann mir sagen, wo ich eine Replacement Brücke (mit 4 Reitern!) bekomme, für die ich keine extra Löcher bohren muss?

Herzlichen Dank!
 
Es gibt da eine von Albridge, ich weiß aber leider nicht, ob es da auch einen Vertrieb innerhalb der EU gibt.

Mir war die aufgefallen, da die auf den Woodcraft Bässen verbaut werden, die im Prinzip gepimpte Nachbauten auf Basis der Musicmaster sind.

 
Es gibt da eine von Albridge, ich weiß aber leider nicht, ob es da auch einen Vertrieb innerhalb der EU gibt.

Mir war die aufgefallen, da die auf den Woodcraft Bässen verbaut werden, die im Prinzip gepimpte Nachbauten auf Basis der Musicmaster sind.

Danke auf jeden Fall! Diese Brücke hatte ich auch schon gesehen und den Hersteller schon zweimal angeschrieben, ob man die in Europa bekommt. Leider antworten die nicht..

So etwas hier wäre auch eine Lösung, kompensierte Sättel, dann könnte ich den Rest der Brücke einfach drauf lassen. Kennt jemand wen, der mir sowas machen kann? Ist ja ein recht simples Stück Mechanik… danke!

 
Ich kenne leider keinen, aber falls du wen finden solltes der das macht würde ich auch 2 Stk. nehmen für meine beiden Musicmaster Bässe. 😅
 
Weiss wirklich niemand, wo man solche in Deutschland Teile bekommt..?
 
Es gab auch mal Mitte der 90er eine Musicmaster Serie (Vista) von Squier; wurde in China hergestellt. Hübsche Teile mit matching headstock, einem "echten" Bass single coil und...Brücke mit 4 Saitenreitern!
Das Bild stammt von talkbass:
image~2.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurück
Oben Unten