Brummen durch MXR-Pedale?!


hjeuck
hjeuck
Active Member
Beiträge
177
Ort
DE
Bassix
ß3.983
Hi,

mein Board bisher:
Bass --> MXR thump --> Aguilar Octamizer --> MXR Envelope --> Aguilar Compressor --> Amp

Nun habe ich ans Ende einen DigiTech JamMan gehängt.
Und, ups, es brummt/quietscht :-0

Also die ganze Kette nach und nach neu aufgebaut - und siehe da: Jedes der beiden MXR-Pedale verursacht das Brummen. :-/
Es liegt nicht an einem Patchkabel oder dem Netzteil (Fame).
Die Kette funktioniert einwandfrei - ohne die MXR-Pedale.

Kennt das jemand?
Gibt es für so etwas eine Lösung?

Ich danke euch vorab schon mal.

Holger
 
hjeuck
hjeuck
Active Member
Beiträge
177
Ort
DE
Bassix
ß3.983
Ok. Was bedeutet das nun?
Warum funktioniert die Kette bisher ohne Brummen?
Liegt es dann am JamMan??
 
hjeuck
hjeuck
Active Member
Beiträge
177
Ort
DE
Bassix
ß3.983
Aha, heißt, der JamMan müsste mit 1500 mA versorgt werden??
An der Buchse am JamMan steht "9VDC 200mA".
Auf der Digitech-Seite des JamMan steht bei den Specs "9.0VDC 2.0A".
Ähh, was denn nun??

Das Fame-Netzteil hat zwei Anschlüsse mit 1000 mA. Vielleicht reicht das ja schon ...
Ich teste das mal.
 
hjeuck
hjeuck
Active Member
Beiträge
177
Ort
DE
Bassix
ß3.983
Also, auf "meinem" JamMan steht sogar "350mA".
Habe ihn jetzt mal an einen der "heißen" Anschlüsse des Netzteils gehängt ... und ... klappt ... kein Brummen mehr!!

Danke für eure Denkanstöße!!!
 
Kieshaufen
Kieshaufen
Well-Known Member
Beiträge
293
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß9.072
Woran liegt denn sowas eigentlich? Also dass Effektgeräte, wenn sie unterversorgt sind Probleme machen können, okay. Aber warum, wie in diesem Fall, scheinbar nur in Kombination mit anderen Effekten?
 
xroads
xroads
Well-Known Member
Beiträge
2.570
Lösungen
1
Ort
DE, N
Bassix
ß40.796
Woran liegt denn sowas eigentlich? Also dass Effektgeräte, wenn sie unterversorgt sind Probleme machen können, okay. Aber warum, wie in diesem Fall, scheinbar nur in Kombination mit anderen Effekten?
Seine ganze Kette wird nur von einem Netzteil versorgt; die MXR Pedale beschweren sich einfach, wenn sie zu wenig Leistung kriegen.
Du hängst ja auch nicht einen Pferdetrailer an den Polo, und fragst Dich dann, warum er nicht mehr schneller als 80 läuft...
 
Kieshaufen
Kieshaufen
Well-Known Member
Beiträge
293
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß9.072
Seine ganze Kette wird nur von einem Netzteil versorgt; die MXR Pedale beschweren sich einfach, wenn sie zu wenig Leistung kriegen.
Du hängst ja auch nicht einen Pferdetrailer an den Polo, und fragst Dich dann, warum er nicht mehr schneller als 80 läuft...
Ah okay, das Brummen kommt also tatsächlich von den MXRs, die Ursache ist aber, dass das Digitalteil soviel Strom zieht, dass die MXRs nicht mehr genug abbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
bassmansemi
bassmansemi
Well-Known Member
Beiträge
7.540
Ort
DE
Bassix
ß113.717
Seine ganze Kette wird nur von einem Netzteil versorgt; die MXR Pedale beschweren sich einfach, wenn sie zu wenig Leistung kriegen.
Du hängst ja auch nicht einen Pferdetrailer an den Polo, und fragst Dich dann, warum er nicht mehr schneller als 80 läuft...
Wenn du nen Pferdetrailer an nen Polo hängst, fährt der keine 80 sondern hebt vermutlich vorne ab :D
 
hjeuck
hjeuck
Active Member
Beiträge
177
Ort
DE
Bassix
ß3.983
Also:
Der JamMan hängt jetzt am Anschluss mit 9V und 1000mA, die anderen Pedale (inkl. den MXR) sind wie bisher angeschlossen.
Heißt, die MXR bekommen die gleiche Leistung wie bisher. Der JamMan ist etwas überversorgt.
Verstehen muss man das trotzdem nicht ...
 

Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Beiträge
7.421
Lösungen
9
Ort
32457
Bassix
ß167.343
Überversorgung gibt es nicht (es sei denn, du versorgst ihn mit 18V :evil: ). Das Netzteil könnte zig Ampère liefern und der Jamman zieht nur das, was er braucht.
Ein weiterer Aspekt ist zudem noch, dass es häufig Probleme bei Netzteilen ohne galvanisch getrennte Outputs gibt, wenn neben den empfindlichen Analogpedalen noch ein digitales mit dran hängt. Selbst ein Bodentuner kann da schon für Dreck sorgen. Den Effekt hatte ich bei meinen Guma-Pedalen und einem Korg Pitchblack in Front. Wenn der aktiv war, hat man leisen Müll in den anderen Pedalen gehört. Bei Geräten mit höherer Stromaufnahme und Schaltnetzteil kann das die pure Seuche werden, wenn das Netzteil keine potentialgetrennten Outs hat.
 

Oben Unten