Combo oder Topteil mit Box???

Mindfields

New Member
Bassix
ß240
Meine Güte!

Bin seit zwei Jahren auf der Suche nach einer Page, wo Bassisten/innen freien Gedankenaustausch betreiben können...

DIESE SEITE IST DER WAHNSINN!!! [:D][:D][:D]

Habe bis jetzt nur die Beiträge gelesen, möchte mich aber auch aktiv beteiligen. Leider beginne ich mit einer Frage, die sicher schon hundert mal gestellt wurde. Nach langen (finanziellen)Überlegungen habe ich mich entschlossen, meine "Arbeitsgeräte" zu erneuern. Will heissen: Neuer Bass, neuer Verstärker!

Was den Bass anbelangt bin ich fündig geworden. Habe mir eine Sandberg-Occasion gezogen die ich vom Soundtechnischen sowie vom Optischen NIE wieder verkaufen werde!!!

Leider kenne ich mich, (was die Verstärkung des genialsten aller Instrumente [8D] anbelangt) nur sehr schlecht aus.

Meine Ansprüche sind aufgrund meiner ersten Errungenschaft (150 Watt Peavy-Combo mit stylischem, aber sehr tonqualitätsminderndem 20cm Riss in der Mitte der Box [ooo]) nicht übermässig hoch. Bin bereit, ca. 1'000 EUR. für einen gut klingenden, übungsraumtauglichen Amp auszugeben.

Kann mir jemand weiterhelfen was (abgesehen vom optisch/technischen) die grössten Unterschiede zwischen Combo und Kombination sind. Bin auch sehr dankbar für direkte Tipps zu verschiedenen Angeboten oder Marken.

Greets Mindfields




 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.620
das ist ne sehr oft gestellte und schwierige frage die du da stellst!
prinzipiell kann dir jeder hier nur hinweise geben. Das einfachste wär du fährst zu einem Musikgeschäft, hast dein instrument dabei und testest damit die amps/boxen/combos, damit du nach deiner soundvorstellung urteilen kannst, was dir am besten taugt.
Ich persönlich fahr auf den hartke alu-cone sound ab. Konnte bei nem Kumpel die Boxen testen und hab dann per eBay für ne komplette anlage 700? hingeblättert(top, boxen). Günstig!
Diese vorgehensweise kann ich jedem nur empfehlen, der nicht auf teure Neuware steht.
Vorher solltest du dir allerdings gedanken machen über die "größe" des amps, ergo: spielst du häufig größere Gigs oder sind es kleine Gigs und du willst mit dem Amp hauptsächlich üben?
ersteres ist ganz klar die kombination aus Top und Box/-en, letzters spricht für eine combo.
Wenn du soundfragen hast, dann poste einfach deine persönliche Soundvorstellung, hier gibts genug leute die schon mit verschiedenen Amp/Boxen-Kombinationen gespielt haben.
 

wodaso

Member
Bassix
ß571
Da kann ich mich im Wesentlichen nur anschließen: Testen, testen, testen bis der Arzt kommt (oder der freundlich-aufdringliche Verkäufer *g*): Combos, Amps, Boxen, verschiedene Leistungsklassen und Speaker-Layouts, um den persönlichen Soundgeschmack einzugrenzen. Ist das erstmal gemacht, bleiben eh meist nur eine handvoll Kombinationen übrig für die engere Auswahl. Mein Tipp für eine gescheite proberaum- und gigtaugliche Universalanlage: Topteil mit guten 300 Watt, dazu eine 4x10 (+HF) oder 1x15 + 2x10 Boxen (je nach Geschmack und Musikrichtung), damit sollten die meisten Anwendungen abgedeckt werden können.

Der Vorteil von getrennten Anlagen ist einfach, dass man mit der Zeit einzelne Komponenten austauschen, kombinieren oder erweitern kann.

Bei der Ausstattung des Verstärkers sollten ein paar Dinge beachtet werden, die den Nutzen im Bandalltag deutlich erhöhen:
- DI Out (mögl. regelbar) fürs Line-Signal zum Mischer, der Techniker wird's Dir danken ;-))
- FX Loop (mögl. schaltbar pre/post EQ) sollte an Bord sein, auch wenn externe Effekte (z.B. Kompressor) erst später angeschafft werden.
- EQ muss nicht unbedingt x-fach sein, sollte aber parametrische Mitten haben und insgesamt effizient arbeiten. Bei den voreingestellten Regelfrequenzen unterscheiden sich die Hersteller z.T. erheblich, also unbedingt testen, ob's zum Sound passt!
- Auf eingebaute Effekte kann man indes ruhig verzichten, das können externe Geräte i.d.R. besser. Ein (regelbarer) Limiter hingegen macht allerdings Sinn.

Was einzelne Amps bzw. Combos tatsächlich können, kannst Du hier im Forum nachlesen oder einfach fragen, ob jemand mit dem einen oder anderen Teil schon Erfahrungen gemacht hat ... In diesem Sinne viel Spass beim testen ;-))
 

Mindfields

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: letthegroovelive

1000 ¤ nur für den amp`? oder für amp + box? oder gleich einen combo?`
Hey, bin leider nicht krösus [:D]

Für das Mill muss eine kompl. Lösung her!! (occasionen erwünscht [:D])

Soundmässig spiele ich meistens eine Mischung aus Funk (slapp slapp) und Rock. Da ich aber ebenfalls leidenschaftlich Bluese bis die Finger bluten brauche ich ein teil, das ebenfalls mit warm/rundem sound rüberkommt. Zusätzlich muss das ding das wahnsinns "wooooooooom" meines tiefen H's aus der Box blasen!!! Ganz schön viele wünsche für einen amp...[;-)]

Danke für die bereits erhaltenen Antworten, gehe natürlich so schnell wie möglich testen...freue mich bereits, meine Stammverkäufer zu nerven...bis die Augen rot anlaufen und der Schaum vor dem Mund quillt [):]

Greets Mindfields
 

Mindfields

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: Hootchy


Vorher solltest du dir allerdings gedanken machen über die "größe" des amps, ergo: spielst du häufig größere Gigs oder sind es kleine Gigs und du willst mit dem Amp hauptsächlich üben?
Im moment halten sich die grossen gigs noch in grenzen [:II] kann sich schnell ändern! Nein ernsthaft, an den grossen gigs hats bis jetzt noch immer ne lösung gegeben da wir immer mit anderen bands im programm standen. Brauche das teil vor allem für kleinere sachen sowie das tägliche brot (spr. üben mit der Band)[;-)]

Von deinem Standpunkt aus würde also ne combo reichen?
 

Mindfields

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: Hootchy


Vorher solltest du dir allerdings gedanken machen über die "größe" des amps, ergo: spielst du häufig größere Gigs oder sind es kleine Gigs und du willst mit dem Amp hauptsächlich üben?
Im moment halten sich die grossen gigs noch in grenzen [:II] kann sich schnell ändern! Nein ernsthaft, an den grossen gigs hats bis jetzt noch immer ne lösung gegeben da wir immer mit anderen bands im programm standen. Brauche das teil vor allem für kleinere sachen sowie das tägliche brot (spr. üben mit der Band)[;-)]

Von deinem Standpunkt aus würde also ne combo reichen?
 
Oben Unten