Das Leben kann manchmal so einfach sein...

allerbest

allerbest

Tut nichts zur Sache!
Ich benutze ja schon seit einiger Zeit zwischen Bass und Amp mein Boss GT10B. Ich habe mir da für jeden meiner Bässe einen cleanen und einen dreckigen Sound eingerichtet, zusätzlich kam dann noch der eine oder andere Effekt hinzu. Regelmäßig habe ich bei den Proben dann versucht, den Sound zu optimieren (Dröhnfrequenzen, Mitten, Höhen) und habe ständig dran herum geschraubt. Man kenn das ja...

Jetzt habe ich einfach mal wieder ohne das Gerät gespielt, der Amp war "flat" eingestellt. Also einfach nur Bass-Kabel-Amp.

Shice, das klang um Welten bässer!!!!!!!!!!!!!!!

Kennt ihr sowas auch?
 
Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
...Ja!

Seit dem benutze ich nach Möglichkeit nur noch einen guten Kompressor (viel wechsel zwischen Finger/Slap) zwischen Bass und Amp,Pult,etc. , fertig.
Alles, was ich nicht zwingend benötige, fliegt aus der Signalkette raus... :-)
(...Und irgendwelche digitalen Multibretter habe ich noch nie gemocht.)
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Yepp! Diese Erfahrung habe ich schon vor vielen Jahren gemacht, als ich ein damals sündhaft teures Korg A1 aus dem Signalweg genommen und nie wieder ersetzt habe.

Bass, Kabel, Amp, Box - mehr brauche ich nicht.

 
soul 24-7

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß52.446
Ich liebe meine Effekte, setze sie aber nur sehr sparsam und gezielt ein. Obwohl die meisten neueren ja true Bypass haben, klingt es für mich auch immer drückender, wenn ich direkt in den Amp gehe - gerade mein ganzer Stolz, der Mu-Tron III schluckt doch einiges an Frequenzen...

Deswegen trage ich mich mit dem Gedanken, mir über kurz oder lang das [url="http://www.thegigrig.com/"]GigRig[/url] zuzulegen - ist aber leider nicht billig, aber bevor ich mir für jedes Pedal ein Lehle kaufe...
 
HenrySalayne

HenrySalayne

Well-Known Member
Bassix
ß6.989
Rackgerät = Nachteil?!?
Gibt doch nichts besseres als die Effekte im Stehen einzustellen und nicht jedesmal auf dem Boden rumkriechen zu müssen!
 
 

Oben Unten