Der HB PB-20 Bastel/Umbau/Verschönerungs-Thread

  • Ersteller Geosammler
  • Erstellt am
  • Schlagworte
    hb pb-20 precision bass umbau
Geosammler

Geosammler

Anfänger mit Ambitionen
Bassix
ß80.003
Hi.

Ich bin ja noch recht neu im Bassgeschäft, also hab ich auch noch nie wirklich so ein Instrument im Detail kennengelernt.

Bis jetzt....

Ich hatte die Gelegenheit, meinen ersten (geliehenen) Bass zu kaufen.


Es handelt sich um einen PB-20 in schwarz, mit weißem Pickguard:
img_20200517_171821-jpg.391148


Er wurde vom Vorbesitzer etwas stiefmütterlich behandelt (Gitarrist ;-)).

Eine Mechanik hatte Zahnausfall, die Saiten waren jenseits von gut und böse, die Einstellschraube am Hals war rund, und nicht mehr zu verstellen. Der Hals konnte etwas Öl vertragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Geosammler

Geosammler

Anfänger mit Ambitionen
Bassix
ß80.003
Da war er also, mein erster Bass. Da er mich nur 25€ gekostet hat, dachte ich mir: 'Den richtest du im Rahmen deiner Möglichkeiten her.'

Also, zuerst neue Saiten, Ernie Ball Hybrid Slinky, und eine neue Mechanik. Die hat 9€ beim großen T gekostet. Nicht gerade HigEnd, aber stimmstabil, und erfüllt ihren Zweck.
img_20200609_193148-jpg.391203
 
Zuletzt bearbeitet:
Geosammler

Geosammler

Anfänger mit Ambitionen
Bassix
ß80.003
Der Hals war ein größeres Problem, die Krümmung war etwas zu stark, so dass die Saitenlage einen Ticken zu hoch war.

Ich habe den Bass komplett zerlegt, um zu sehen, wie alles zusammengehört. Bei der Gelegenheit hab ich auch entdeckt, dass ein Massekabel ab war.

Beim Hochheben sind mir dann die Pickups rausgefallen, und ein weiteres Kabel abgerissen. :(!

Gott sei Dank ist mein Arbeitszimmer leidlich gut bestückt, irgendwo in dem Chaos war doch ein Lötkolben?:gruebel:

Nach etwas Sucherei, Hilfe durch das Forum hier:great::great: und Lektüre von dem klasse Werk:
screenshot_20200609_190845-jpg.391188

(Vielen Dank für den Haufen Arbeit, der da drin steckt...:great::claphands::bier:), waren die Lötungen schnell wieder an ihrem Platz...
 
Geosammler

Geosammler

Anfänger mit Ambitionen
Bassix
ß80.003
Anschließend dann die fertigen Schaumstoffblöcke aus dem Pickupschacht entfernt, die waren durch... Die Federn an den Schrauben der Deckel haben ganz gefehlt...

Wie gut, das meine Frau alte Kugelschreiber aufhebt, und Glitzi hat mir mit Schaumstoff ausgeholfen... :D

So, die Innereien waren dann soweit gut. War da noch die Halssache...

Hab mich ein paar Tage hingesetzt, und gegrübelt. Alle Versuche, einen Schlitzschraubendreher vorsichtig in den Inbus des Spannstabes zu klopfen, schlugen fehl...

Hilfe fand ich dann in Form eines alten "Privatparkplatz"-Schildes auf der Arbeit. Einfach nen Streifen als Unterlage in die Halstasche, dass der Hals am Korpus leicht hochkommt; passt...:great:
 
Geosammler

Geosammler

Anfänger mit Ambitionen
Bassix
ß80.003
Das Pickguard war ziemlich vergilbt, sah irgendwie nach Kettenraucher aus...:bad:
Auch waren die Löcher der Pickguardschrauben im Korpus fast alle ausgenuddelt... Die Schrauben selber sind alle ziemlich angelaufen, auch ein Ultraschallbad brachte nur wenig Besserung...

Die Löcher wurden mit Hilfe von Streichhölzern wieder passend gemacht, für die Schrauben ist Ersatz bestellt, in schwarz eloxiert... Sollte die Tage kommen...

Das Pickguard bekam einen neuen Anzug in Hologramm-Rot, durch eine Klebefolie vom Müller...
img_20200528_182157-jpg.391200

Schick, aber noch nicht das, was ich will.
 
Geosammler

Geosammler

Anfänger mit Ambitionen
Bassix
ß80.003
Heute kamen neue Deckel für die Pickguards, ohne Löcher:
img_20200609_155309-jpg.391202


Neue Folie ist auch bestellt, diesmal in Blau metallic matt, in Autoklebequalität... Gefällt mir besser, als das Rot... Laut Verfolgung kommt sie morgen... :juhuu:
 
Geosammler

Geosammler

Anfänger mit Ambitionen
Bassix
ß80.003
Bevor Missverständnisse aufkommen, die Folie ist für den Pickguard, nicht für den Korpus, der bleibt schwarz...

Wäre dann diese Farbe:
screenshot_20200609_212032-jpg.391224
 
 

Oben Unten