Die einfachsten Basslines der Welt

Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Wenn es auch mal langsam sein darf... "Bridge Of Sighs" von Robin Trower. Nachdem wir bereits "Day Of The Eagle" und "Too Rolling Stoned" gecovert habe, mal was ganz träges.
Bridghe Of Sighs war ohnehin ein toller Longplayer. Die Basslines sind nicht die schwersten, aber grooven richtig gut.
 
maieralex

maieralex

Active Member
Bassix
ß5.816
Vorsicht Leute - das mit AC DC u.ä. ist nur so lange einfach, wie man sich lediglich an der Basslinie orientiert. Was man spielt ist die eine Sache, wie die andere. Interessant wirds, wenn der Drummer dazu kommt. Und dann schaun wir mal, ob es groovt und harmoniert wie beim Original [8D].
Mein Ding war das "Konditionsgekloppe" bislang nicht. Habe gerne Ausflüge auf dem Griffbrett unternommen. Das wird sich aber zusehens/hörens ändern.
Also wenn ich mir Back in Black von AC/DC anschaue und im Interlude mal wirklich das im Orignaltempo spiele was auf der Aufnahme ist, dann ist das nicht wirklich einfach:

361841-400a5834981ed9668171d6307b7fe477.jpg
 
maieralex

maieralex

Active Member
Bassix
ß5.816
Zum spielen auf dem Bass absolut einfach ist das Lied "4'33" von John Cage. Aber das muss man mal mit einer jugendlich orientierten konzertanten Blaskapelle spielen und es dabei schaffen, dass alle ernst genug bleiben. 😂
 
  • Gute Idee
Reaktionen: fmm
JanK

JanK

New Member
Bassix
ß42
ansonsten natürlich, wenn man den richtigen Drummer hat, "sharp dressed man" von XY Top:

Großartiger Kommentar unter diesem Video:

"Yeah, just a tip: Play this video at 2x speed. Thank me later."

Ich hab so laut gelacht, dass meine Frau aufgewacht ist und mich für bekloppt erklärt hat.

Ach so, konstruktiv zum Thema:
"Heathens" - Twenty One Pilots
sieht durchaus machbar aus. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Xestaro

Xestaro

Active Member
Bassix
ß7.880
Großartiger Kommentar unter diesem Video:

"Yeah, just a tip: Play this video at 2x speed. Thank me later."

Ich hab so laut gelacht, dass meine Frau aufgewacht ist und mich für bekloppt erklärt hat.
...
Lol ich habs grade geschaut und dann beim umschalten auf doppelte Geschwindigkeit zufällig exakt den Übergang zum letzten Refrain mit dem folgenden Solo erwischt und ich muss sagen: Ich fänds tatsächlich cool und witzig das so zu spielen :D
Erst normal und dann zum Ende auf Speedmetal-Variante umschwenken bass-guitar
 
Plasmopompas

Plasmopompas

New Member
Bassix
ß46
Simple Basslines müssen ja nicht unbedingt lanweilig sein. Zu meinen Lieblingsstücken zum spielen zählen green onions von Booker T & the Mgs und A fool for your stockings von ZZ Top. Beides sehr einfach, machen aber richtig Spass.
 
 

Oben Unten