Einfache Jazz Sachen zum nachspielen

Dieses Thema im Forum "Tipps zum Üben" wurde erstellt von Noble, 6. Januar 2019.

  1. LaFaro

    LaFaro Back to Bass

    Bassix:
    ß9.516
    man(n) kann das natürlich auch ohne "Intro" spielen...:lechz:;-)
    ist bestimmt "noch besser".....8D:o)
     
  2. olbass

    olbass A Nordish Bass Nature!

    Bassix:
    ß21.227
    Ich habe mir mal dies hier zugelegt.
    Finde ich auch sehr empfehlenswert, mit guten Backing Tracks und Beispielen

    [​IMG]
     
  3. lord-of-fire

    lord-of-fire tappt im dunkeln

    Bassix:
    ß21.436
    Wieso hat hier noch keiner den one note samba vorgeschlagen?

    Ansonsten wurden ja viele wichtige Standards schon genannt, die man kennen und können sollte, wenn man von sich behaupten möchte, Jazz zu machen.

    Grad das mehrfach genannte Cantaloupe Island erinnert mich immer an den Pianisten einen Trios, in dem ich vor vielen Jahren mal gespielt habe und das sich eben solchen (Real Book) Standards verschrieben hatte. Der meinte nämlich beim Durchspielen beim Dm7 "Das ist der Akkord, wo die Leute sagen "Jetzt isses Jazz!" und dann heimgehen."
     
  4. lord-of-fire

    lord-of-fire tappt im dunkeln

    Bassix:
    ß21.436
    Und noch zum Thema Solo oder nicht für den Bass: Gerade bei den Real Book Standards haben wir immer gern 4/4 eingebaut. Im Trio also 4 Takte Schlagzeug, 4 Takte Klavier und 4 Takte Bass solo und die anderen beiden spielen minimale Begleitung.