Electro Voice Speaker

uncool sam

uncool sam

what we do is secret
Ah täusch dich nicht im 15B, dafür hat die Box ja den Mitteltöner drinnen, was den "fehlenden" 15L dann ersetzt.

Mal schauen. Eine Diesel mit EV 15L hab ich bereits in einem Raum stehen, eine weitere mit 15B und HT ist im Anflug! :juhuu:
Dann muss an der Boxen-Front erstmal Ruhe herrschen. Dann kann ich auch 1a vergleichen.
 
Logabass

Logabass

Passives Member
Bassix
ß48.750
Mal schauen. Eine Diesel mit EV 15L hab ich bereits in einem Raum stehen, eine weitere mit 15B und HT ist im Anflug! :juhuu:
Dann muss an der Boxen-Front erstmal Ruhe herrschen. Dann kann ich auch 1a vergleichen.

Na dann hast Du doch alles!
Ich habe auch die Kombi aus 15L und 15B (ohne Hochtöner) und das passt m. E. wie Arsch auf Eimer. Der 15B ist bei mir wichtig, da ich 5Saiter spiele und das für den 15L grenzwertig wird.
 
bubueye

bubueye

Well-Known Member
Bassix
ß30.043
Ich hab die 15B mal mit den Kappa 1 zu 1 vergleichen können. Die Kappa haben etwas mehr Tiefgang und mehr Reserven. Angenehmer empfand ich aber die 15B.
In den Mitten, bzw Höhen istr kaum ein Unterschied zu hören. Gespielt mit Fender Flats aufm Höfner Violin Bass.
Der MT war bei beiden Boxen aus. Wenn der MT mit dazu spielt ist es eher so wie "Beiwerk". Man hört es schon, aber ist nicht aufdringlich, oder zu präsent. Eine angenhme "Abrundung" oder Erweiterung nach oben.
 
deeptone

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß44.040
Hat noch jemand einen EVG 15 Speaker über?
Oder vielleicht 2 Oberton 15B450?

8 Ohm übrigens.

Und das am besten noch hier in der Schweiz.

EVG 15 2.jpg


EVG 15 1.jpg
 
whitewater

whitewater

Well-Known Member
Bassix
ß51.464
Na, wenn den Fred schon einer aus der Versenkung geholt hat :D
Ich besitze noch zwei alte 802er mit 12L drin. Die Gehäuse sind nicht nur potthässlich und jenseits von allem was man als hippes "Roadworn" bezeichnen könnte. Ausserdem sind sie für mich nicht mehr vernünftig transportabel wie viel zu schwer. Um die 25kg das Stück.
Hat einer von Euch Erfahrung, was passiert, wenn man die durch leichtere Gehäuse austauscht? Mit 15mm Pappel müsste doch eine 802 mit Gehäusegewicht um die 10kg, also insgesamt so um die 18-19kg möglich sein.
Taugt das dann noch?
 
Zuletzt bearbeitet:
f_luxus

f_luxus

Hauptsache es basst im Handgepäck...
Bassix
ß16.559
Na, wenn den Fred schon einer aus der Versenkung geholt hat :D
Ich besitze noch zwei alte 802er mit 12L drin. Die Gehäuse sind nicht nur potthässlich und jenseits von allem was man als hippes "Roadworn" bezeichnen könnte. Ausserdem sind sie für mich nicht mehr vernünftig transportabel wie viel zu schwer. Um die 25kg das Stück.
Hat einer von Euch Erfahrung, was passiert, wenn man die durch leichtere Gehäuse austauscht? Mit 15mm Pappel müsste doch eine 802 mit Gehäusegewicht um die 10kg, also insgesamt so um die 18-19kg möglich sein.
Taugt das dann noch?
Ich meine @beate hat so eine Box
 
beate

beate

Bassteltante
Ich meine @beate hat so eine Box
Als 15er, also 606. Die haben auch schon Leute aus dem Forum gehört. Und ein 45l-Kistchen mit einem Emi Delta 12. Aus 15er Pappel. Klingt gut und ist ziemlich leicht.

Oli Lang hat sich aber tatsächlich mal ne 806 gebaut. Klein und richtig schnuckelig.
Weil 15er Pappel grad nicht so gut erhältlich ist: 12er Birke mit etwas sorgfältigerer Aussteifung geht auch (fast massegleich). M.E. müßte man ganz gut unter die angestrebte Masse kommen, sogar mit dem schweren EV.
 
BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß40.025
@whitewater
Klar geht das! Bau dir einfach zwei 806. Geht halt nicht bis in den ganz runter in den Keller, aber ich liebe sie ... :mmmh:
 

Anhänge

  • Turm-mit-Preci.jpg
    Turm-mit-Preci.jpg
    106,3 KB · Aufrufe: 7
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Ich habe das Gefühl, die können Bässe etwas besser als die EVs. Das könnte aber auch an dem Gehäuse vom Hans liegen, in dem sie eingebaut sind. Verglichen mit einer Mesa Diesel macht meine Doppelfuffzehn mehr Alarm „untenrum“.
 
 

Oben Unten