Empfehlungen für Cliptuner gesucht 2018

  • Ersteller basshenning
  • Erstellt am
  • Schlagworte
    5-saiter clip cliptuner tuner yamaha
xroads

xroads

Well-Known Member
Bassix
ß33.704
Ich hab auch den Polytune, doch manchmal hat der Probleme das tiefe H zu tracken.... Ausserdem ist das Gehäuse sehr empfindlich und hat schon einen Riss. Da ging Design vor Praxistauglichkeit.
Da das Teil mit Piezo-Transducers arbeitet, ist es manchmal hilfreich, den clip an einer anderen Stelle der Kopfplatte anzubringen, dann wird das tracking merklich besser.
 
deeptone

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß62.774
Seit kurzem verwende ich einen BOSS TU 01.
An dem teureren TU 10 gefällt mir das flache, dafür breite, Display weniger gut. Dass des TU 01 ist etwas höher und so für mich besser ablesbar.

Der Tuner funktioniert auf allen Bässen gut, auch auf meinem 5-Saiter.

Und er ist wirklich günstig, ich glaube ich habe runde 15 CHF bezahlt. Bei Gelegenheit werde ich mir noch einen dazu holen.

Allerdings hatte mein Händler nicht viele andere Cliptuner da, er war gerade etwas leergeschossen.
Ich habe da also auch nicht sonderlich viele Erfahrungen vorzuweisen.
Aber er meinte der sei gut. Und ihm vertraue ich :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Steff

Der Steff

Thanks Leo for keeping Boys from Man's Basses
Bassix
ß36.040
Ich habe einen ganz billigen Bodentreter für den 5 Saiter , der mit dem B gut zurecht kommt und gleichzeitig als Mute Schalter seinen Dienst tut.
Der alte billige Thomann Cliptuner (rot, rund) schafft das B auch mit etwas Geduld, der gleiche aus der aktuellen Serie schafft es nicht zuverlässig.
Aber auch der Racktuner, der mal irgendwie zu mir gekommen ist zikkt beim B.
 
Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Ich war früher ein Verfechter des Boss TU10 Cliptuner. Mittlerweile finde ich ihn eher mittelmäßig.


Welcher Cliptuner aber sehr gut mit meinen 6-Saitern funktioniert und welcher auch ansonsten praktisch und gut lesbar ist, ist der TC Electronic Polytune Clip. Das wäre auch meine Empfehlung an Cliptunern...

Für den Boden benutze ich das Korg Pitchblack und bin 100% zufrieden damit.
 
 

Oben Unten