Eure Meinung: Ampeg SVT-18

kolporteur

Member
Bassix
ß305
Mahlzeit! Ich spiele einen Ampeg SVT-II mit zwei Boxenausgängen zu jeweils 2 oder 4 Ohm. Ausserdem eine Ampeg SVT410 HLF (4 Ohm) Box.

Ich überlege mir zusätzlich noch eine Ampeg SVT 18 (4 Ohm) zu zulegen und diese mit der 4*10er parrallel über jeweils einen Ausgang (Top auf 2 Ohm geschaltet) zu betreiben. Macht das Sinn? Sowohl technisch als auch klanglich...

Danke!
 

D-fect

New Member
Bassix
ß240
Moin

Ich dachte auch mal an diese Kombination jedoch bin ich wieder davon abgekommen. die HLF Box kommt schon extrem weit (-3db 48Hz, -10db 28Hz im vergleich die 18ner -3db 35Hz, -10db 28Hz) runter ein 15er macht damit zb gar keinen Sinn der 18er würde sich schon bemerkbar machen aber du hast dann 1 Box nur für die Bässe und vielleicht Tiefmitten und eine die das ganze Spektrum abdeckt also grob gesagt doppelt soviel bass gegenüber den Höhen und Mitten.
Ich hatte nie die Gelegenheit die beiden zu testen kenne aber jemanden der früher die 410HLF als Erweiterung nach unten zu ner 810 genommen hat und jetzt die 18ner +810 spielt klingt beides gut 410HLF +18 wär wohl Markerschütternd aber willst du denn auch einen so solchen tiefen sound?

mfg
D-fect
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
....zumal er sich im Bandgefüge doch eher
schwerlich durchsetzt. Ich habe zu viele FOH- Jobs
mit solchen "Wunderteilen" hinter mir, als das ich
sie empfehlen würde. Gibt nur Matsch.

D-fect's Idee mit der HLF ist deutlich besser, knackiger
als jeder 15er Woofer und besser in der Durchsetzung.

Grüße
 

kolporteur

Member
Bassix
ß305
Klar viel bringts nicht mehr und mein technisches Verständnis sagt mir: Dit jeeet! ;-)

Die HLF habe ich schon und sehe die 18'er als Zusatz an, um mich nach unten - und wenns dem Drummer und den Gitarristen nur die Magengrube aushebt - zu "verbreitern"...

Warum ich sowas brauche? Ich spiele in einer meiner Bands einen 5 Saiter in "Normal" Stimmung (H-E-A-D-G) "gegen" eine A-Gitarre und eine D-Gitarre und beide spielen gerne 2 mal 4*12'er, ein Gitarrero sogar mit zwei Topteilen (Soundunterschiede) und der andere Stereo(Leadgitarrist) live... klar produzieren wir einen Hammer Sound, ich will aber halt das Maximum aus den Bässen rausholen... [ooo]
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
Wie wäre es dann mit einer guten 1x15er oder sogar
2x15er für drunter ?
2 Stück 15er sind mehr Membran als ein 18er und immer
noch nicht so muffelig. Bieten doch ein paar Hersteller
an.
Grüße
 

kolporteur

Member
Bassix
ß305
Wollte bei Ampeg bleiben und die bieten keine 15'er mit 4 Ohm an.!? Und wie schon festgestellt hat die HLF mindestens das Leistungsspektrum einer 15'er...
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
Bei Ampeg wird's schwierig, stimmt,
nach @bassbackes Liste bleiben mit 4 Ohm
da nur Tech, SAD und Markbass übrig,
wenn es keine 2x15er werden sollte, zumindest
ohne Custom- Aufpreise.

Grüße
 

kolporteur

Member
Bassix
ß305
Zitat:Original erstellt von: Alexander Groove

warum überhaupt möchtest du bei ampeg bleiben?
Oh nö, bitte jetzt nicht solch eine Diskussion! Ich bin von Ampeg überzeugt. Punk. Basta. Sollte jemand eine Empfehlung haben, welche 18'er mit 4 Ohm ich antesten sollte, bitte her damit. Aber ansonsten ist die Diskussion müßig...
 

Alexander Groove

New Member
Bassix
ß240
keine sorge, wollte nicht diskutieren. bin auch ampeg-fan.
aber will dir nur den tipp geben, anstelle der 18" mal eine 2*15" zu checken, auch wenn du dann bei ampeg nicht fündig wirst...
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
harr... mir waren 2 TPs von Hartke schon zu viel zu schleppen... [;-)]

Wer nen Roadie hat, dem kanns egal sein. Wers selber schleppt, bekommt nen Bandscheibenvorfall [;-)].

Das Gewicht ist wirklich nicht zu verachten. Wenn man viele Gigs spielt, ist man um jedes Kilo weniger froh, auch wenn man dann dem Publikum das kotzen nicht mehr erleichtern kann [;-)].
 

D-fect

New Member
Bassix
ß240
Moin

Naja wenn du bei der 410HLF +SVT bleiben willst und die Paranoia (die hab ich auch drum bin ich von der HLF weg da nur 98 db) hast zu leise zu sein wär wohl entweder ned 2te 410HLF/610HLF oder die 412HE was feines 2 410HLF Boxen blasen ordentlich der FF Basser hatte die früher als Ergänzung nach unten zu ner 810 dazu
und die 412 von Ampeg kling meiner meinung nach nur nicht ganz so tief dafür etwas mittiger als die 410HLF
mit der 412 hättest du dann auch gleich die Lautsprecherfläche von ner 610

wenns nicht unbedingt Ampeg sein soll sieh dich mal nach Boxen mit etwas modernerem Wirkungsgrad (EDEN 212 410XLT, SWR Goliath, EBS 410 610 412) um da holst du aus dem SVT noch mehr raus

mfg
D-fect der heute ein Loch mehr in seinem Golf hatte als er von der Schicht zurückkam und das wohl selber zahlen darf[:(!]
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
also ne 2x15er ist sicherlich ne gute Idee, oder du versuchst mal, deine 4x10er und die 18er mit ner Freuquenzweiche zu betreiben um Soundmatsch zu verhindern.
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Zitat:tja ... so hat jeder sein Päckchen zu tragen......[:D][8D][:D][8D][:o)][;-)]
Kryptischer geht's echt nicht [8D].
Ich würde dir empfehlen dir eine 1x15" von Mick bauen zu lassen, mit den selben Speakern, die Ampeg verwendet und dann einfach ein Ampeg-Logo draufpappen, merkt keiner [:-)][:D][8D][:I][:-P][:o)].

P.S.: Sorry für diesen unqualifizierten Beitrag [8D].
 
Zuletzt bearbeitet:

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
Zitat:
Oh nö, bitte jetzt nicht solch eine Diskussion! Ich bin von Ampeg überzeugt. Punk. Basta. Sollte jemand eine Empfehlung haben, welche 18'er mit 4 Ohm ich antesten sollte, bitte her damit. Aber ansonsten ist die Diskussion müßig...
...es muss wohl doch das "Original" sein,
lasst ihn doch, wenn er's will, lässt sich
bestimmt auch besser wieder verkaufen, so mit
renomiertem Namen drauf !

Grüße
 
Oben