F: Roland Cube 100 - auseinandernehmen...


Youth
Youth
Well-Known Member
Bassix
ß24.692
Hallo..

Hat schon jemand mal einen Roland Cube 100 zerlegt?

mich hat´s leider auf die Input-Klinke draufgehauen (nein, ich war nüchtern)..
und die Buchse hat sich verabschiedet...
(ein Nachteil von oben liegenden Buchsen.. kauf mir jetzt Winkelstecker.. :(!)

So, jetzt kann ich aber den AMP-Teil nicht herausziehen, weil er drinnen noch wo dranhängt(Kabel?)...

kann mir jemand sagen, was das ist und vielleicht weitere Erfahrungen geben;
bevor ich Speaker herausschraube, oder das ganze Gehäuse zerlege?


Danke Stefan
 
Markus_33178
Markus_33178
Member
Bassix
ß3.730
guckst du hier....
http://guitarkitbuilder.com/repair-bench-roland-cube-100-bass-amp/

"...
EVALUATION AND REPAIR

Repairing the input jack on this amp is straightforward. The chassis cannot be fully removed until the speaker wires are disconnected, so the first step is to remove the front grill and speaker and disconnect the speaker terminal connectors. Then remove the top and side screws, and plastic bezel screws, so that the chassis can slide out. With the chassis removed there is easy access to the small circuit board that holds the input jack, as shown here:..."

Den Rest findest Du im Artikel...

fröhliches Basteln.

Gruß, Markus
 
 

Oben Unten