Fender Jazz Bass 1974 - Wert Schätzung

FilipH

New Member
Bassix
ß695
Hallo liebe Forengemeinde,
Ich hoffe ich bin an dieser Stelle und ihr könnte mir auch weiterhelfen.
Ich möchte gerne erfahren, was dieser Bass in etwa Wert ist und werde alles an Informationen bereitstellen wie ich kann.
Seriennummer ist 50xxxx und wäre somit wohl ein Modell aus dem Jahr 1974 das hätte ich schonmal herausgefunden aber sonst habe ich keine Ahnung.
Als ich es vor Jahren gespielt hatte funktionierte noch alles und jetzt fehlt mir die Möglichkeit alles zu testen aber gehen wir einmal davon aus das alles tadellos funktioniert.
Hoffe ihr könnt mir helfen.
 

Anhänge

Metalfist

schnell und böse
Bassix
ß96.971
Ich hab mal wegen eines ähnlichen Basses von einer Freundin die Kollegen hier gefragt.
Damals wurden mir 1400-1500 genannt, allerdings waren auch PUs und Bridge nicht mehr original.

Bin gespannt, was diesmal aufgerufen wird.
 

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Sieht alles ein bisschen seltsam aus. Komisches Loch im Korpus, 4-Punktverschraubung, kein Bullet Trusrod....
Ohne mehr Hintergründe kann man da nix sagen.

btw.: Wer bist denn Du FilipH?

An dieser Stelle bist Du schon mal...;-)
 

FilipH

New Member
Bassix
ß695
Hi,
wer ich bin? wie meinst du das? :D
Aber danke euch soweit für die Antworten. Kann leider nicht wirklich mehr Auskunft geben, da ich nicht viel mehr über das Gerät weiß :/
Auf jeden Fall habe ich es mal vor Jahren von meinem Vater geschenkt bekommen weil ich ein wenig Bass spielen wollte, tat es dann nur kurze Zeit und seitdem steht der Bass in seiner Tasche nur herum.
Liebe Grüße
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß68.911
Sieht alles ein bisschen seltsam aus. Komisches Loch im Korpus, 4-Punktverschraubung, kein Bullet Trusrod....
Ohne mehr Hintergründe kann man da nix sagen.

btw.: Wer bist denn Du FilipH?

An dieser Stelle bist Du schon mal...;-)
4-Punkt-Verschraubung und Halseinstellschraube unten passt schon zu 1974, der Wechsel kam in dem Jahr.
Aber was sind das für Deckel auf Pickguard und Korpus?
 

FilipH

New Member
Bassix
ß695
ich weiß leider nicht was es ist oder was damit gemacht worden ist oder es vom werk war oder daran was geändert worden ist. wäre aber um ratschläge dankbar was es sein könnte.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß13.099
ohne schraubenzieher wird das aber nichts hier. wenn du wirkliche aussagen zum wert haben willst, mußt du an einige teile ran, die unter irgendwelchem aufgeschraubten kram sind wie markierungen auf potis, stempel auf halsfuß und halstasche, pickupdatierungen...
ein 74er kann ja immerhin einen gewissen wert darstellen und wenn du den einen oder anderen hunderter mehr haben willst...

wenn dein vater noch lebt, könntest du da vielleicht ein bischen was über die geschichte des basses erfahren. vielleicht wurde da mal die elektronik umgebaut. mit dem abschrauben des pickguards und des runden plastikdingens könnte man da schon mal sehen, ob zusätzlich gebohrt/gefräst wurde. wahrscheinlich ja und dann sieht es für grandiose verkaufswerte schlecht aus. dann stellt sich halt noch die frage, ob außer diesen anscheinend rückgängig gemachten umbauten ansonsten alles original ist beziehungsweise wieder in den originalzustand versetzt wurde.
wenn du dich nicht selber da ran traust, lass einen musikalienhändler oder gitarrentechniker deines vertrauens das machen. stell dich daneben und mach von den relevanten dingen fotos. was relevant ist, wirst du hier schon noch erfahren, da bin ich leider nicht der fachmann für. aber diese fotos wirst du brauchen, wenn du einen guten preis erzielen willst.
 

FilipH

New Member
Bassix
ß695
ok danke für den ausführlichen Ratschlag.
Meine Freundin kennt jemand der sich wohl auf alte Bässe spezialisiert und der wird da mal ein Auge drauf werfen dann sollten die meisten Unstimmigkeiten geklärt sein :-)
Danke euch aber auf jeden Fall!
 

Metalfist

schnell und böse
Bassix
ß96.971
Der angeschraubte Deckel ist sicher ein super-duper-no-one-known-about-the-tranquilizing-white-powder-inside Geheimfach.

So auffällig, dass es schon wieder harmlos wirkt.
 

FilipH

New Member
Bassix
ß695
Hallo liebe Forengemeinde. Ich habe mal das schwarze runde Ding sowie das Pickguard abgeschraubt. Unter jeweils beiden befinden sich runde Fräsungen. Habt ihr eine Vermutung wozu das gut sein soll? Klangverbesserung?
Wie würdet Ihr jetzt den Wert schätzen?
Liebe Grüße
 

Anhänge

mr. sanchez

Well-Known Member
Bassix
ß10.970
Da kann man nur mutmaßen, wofür die gut sein sollten - vielleicht wollte jemand mal eine obskure Elektronik einbauen, aber das hätte man ja komplett unter dem pickguard machen können. vielleicht sind die Bohrungen gemacht worden, um Gewicht zu sparen? Jedenfalls eine fiese "Verletzung" dieses schönen Instruments.
Was den Wert angeht - für Sammler dürfte der Bass nicht so interessant sein in dem Zustand, aber wenn es ein guter Player ist und sonst alles gut ist (Elektrik, Bünde, Trussrod..) kriegst du wohl so um die 1300 - 1500 Steine. Vielleicht auch deutlich mehr, Ebay ist ja für Exzesse bekannt. :-)
 

bassilisk

Präzisionsparker
Bassix
ß3.654
Bohrungen ohne Verbindungskanal zur Elektronik?:O!

Auauauauau, ich hoffe, dass das nicht der Bass Deines Vaters war (s.o.), und sage mal: Was für ein Idiot hat denn da dran rum gestümpert?
Vielleicht kann man da das Mojo nachfüllen?
 

Red Cross

Well-Known Member
Bassix
ß46.580
Da kann man nur mutmaßen, wofür die gut sein sollten - vielleicht wollte jemand mal eine obskure Elektronik einbauen, aber das hätte man ja komplett unter dem pickguard machen können. vielleicht sind die Bohrungen gemacht worden, um Gewicht zu sparen? Jedenfalls eine fiese "Verletzung" dieses schönen Instruments.
Was den Wert angeht - für Sammler dürfte der Bass nicht so interessant sein in dem Zustand, aber wenn es ein guter Player ist und sonst alles gut ist (Elektrik, Bünde, Trussrod..) kriegst du wohl so um die 1300 - 1500 Steine. Vielleicht auch deutlich mehr, Ebay ist ja für Exzesse bekannt. :-)
In den 80ern wurde ja viel rumgesaegt... und fuer den Wert des Instruments ist das natuerlich Gift. Liegt auch nahe, dass da noch mehr rumgepfuscht wurde. Umso wichtiger, dass man den Rest genau anschaut.
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten