FF-Audiotechnik: Info/Techblog

Flobert

Flobert

Sunn-Child
UPDATE:

Hier nochmal die Teilnehmerliste des Woodruff v1.2 - Passarounds:
@Rossie Schroeder [✅]
@StonerGreg [✅]
@anbra
[✅]
@Bruce Payne
[✅]
@stephan [✅]
@aBaxxi
@orgeloli
@RAVEN
@mainlyrock
@uncool sam
@ElectricMorus
@lemBass


Royale TS:
Alle Royale TS ab Seriennummer 21 werden in Bamberg gefertigt; bisher warten 7 Stück auf die Endprüfung/Kalibrierung.
Ich werde am Wochenende die restlichen Geräte fertigen (Definition Fertigung: THT Bauteile bestücken, in Gehäuse schrauben, Knöpfe ran)
und anschließend alle RTS kalibrieren (Definition Kalibrieren: Werkseinstellung von Pre/Post/DI-Level, sowie Main/Return-Trim und Return-Gain).

Besagte Geräte werden dann kommende Woche auf die Reise gehen.

Anmerkung:
Ich freu mir immer nen Ast, wenn ich wieder ein fertiges Gerät zwischenrein testen "muss", weil ich seit kurzem ein Besitzer eines "Fender/WAL"-Basses bin.
Es handelt sich um einen Jazz-Bass Body, mit P-Neck (Ahorn, Blockinlays), W-Buckern und einem ACG EQ01 Filter-Preamp für den WAL-esken Sound. Die Kombination aus Gallien Krüger MB500 (gemoddet), Ampeg SVT 210HE und dem genannten Gespann aus RTS und dem Bass ohne Namen (BON) ist der Hammer - das ist so ein shellacig eigenständiger Sound mit unfasssbar starkem Attack/Growl. In meinen Ohren zum niederknien. 💜💙💜💙
 
orgeloli

orgeloli

bastelbassicer
UPDATE:

Hier nochmal die Teilnehmerliste des Woodruff v1.2 - Passarounds:
@Rossie Schroeder [✅]
@StonerGreg [✅]
@anbra
[✅]
@Bruce Payne
[✅]
@stephan [✅]
@aBaxxi
@orgeloli
@RAVEN
@mainlyrock
@uncool sam
@ElectricMorus
@lemBass


Royale TS:
Alle Royale TS ab Seriennummer 21 werden in Bamberg gefertigt; bisher warten 7 Stück auf die Endprüfung/Kalibrierung.
Ich werde am Wochenende die restlichen Geräte fertigen (Definition Fertigung: THT Bauteile bestücken, in Gehäuse schrauben, Knöpfe ran)
und anschließend alle RTS kalibrieren (Definition Kalibrieren: Werkseinstellung von Pre/Post/DI-Level, sowie Main/Return-Trim und Return-Gain).

Besagte Geräte werden dann kommende Woche auf die Reise gehen.

Anmerkung:
Ich freu mir immer nen Ast, wenn ich wieder ein fertiges Gerät zwischenrein testen "muss", weil ich seit kurzem ein Besitzer eines "Fender/WAL"-Basses bin.
Es handelt sich um einen Jazz-Bass Body, mit P-Neck (Ahorn, Blockinlays), W-Buckern und einem ACG EQ01 Filter-Preamp für den WAL-esken Sound. Die Kombination aus Gallien Krüger MB500 (gemoddet), Ampeg SVT 210HE und dem genannten Gespann aus RTS und dem Bass ohne Namen (BON) ist der Hammer - das ist so ein shellacig eigenständiger Sound mit unfasssbar starkem Attack/Growl. In meinen Ohren zum niederknien. 💜💙💜💙

Wenn ich die Haken richtig deute' kommt das käschtle ja bald zu mir
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Royale TS:
Alle Royale TS ab Seriennummer 21 werden in Bamberg gefertigt; bisher warten 7 Stück auf die Endprüfung/Kalibrierung.
Ich werde am Wochenende die restlichen Geräte fertigen (Definition Fertigung: THT Bauteile bestücken, in Gehäuse schrauben, Knöpfe ran)
und anschließend alle RTS kalibrieren (Definition Kalibrieren: Werkseinstellung von Pre/Post/DI-Level, sowie Main/Return-Trim und Return-Gain).

Besagte Geräte werden dann kommende Woche auf die Reise gehen.

Wie geil, ich habe die 06/50! :juhuu:
 
Flobert

Flobert

Sunn-Child

Anhänge

  • Fender-Wal.jpg
    Fender-Wal.jpg
    97 KB · Aufrufe: 38
dereinevogelda

dereinevogelda

Versuchslewwerworschdkauz
UPDATE:

Hier nochmal die Teilnehmerliste des Woodruff v1.2 - Passarounds:
@Rossie Schroeder [✅]
@StonerGreg [✅]
@anbra
[✅]
@Bruce Payne [✅]
@stephan [✅]
@aBaxxi
@orgeloli
@RAVEN
@mainlyrock
@uncool sam
@ElectricMorus
@lemBass


Royale TS:
Alle Royale TS ab Seriennummer 21 werden in Bamberg gefertigt; bisher warten 7 Stück auf die Endprüfung/Kalibrierung.
Ich werde am Wochenende die restlichen Geräte fertigen (Definition Fertigung: THT Bauteile bestücken, in Gehäuse schrauben, Knöpfe ran)
und anschließend alle RTS kalibrieren (Definition Kalibrieren: Werkseinstellung von Pre/Post/DI-Level, sowie Main/Return-Trim und Return-Gain).

Besagte Geräte werden dann kommende Woche auf die Reise gehen.

Anmerkung:
Ich freu mir immer nen Ast, wenn ich wieder ein fertiges Gerät zwischenrein testen "muss", weil ich seit kurzem ein Besitzer eines "Fender/WAL"-Basses bin.
Es handelt sich um einen Jazz-Bass Body, mit P-Neck (Ahorn, Blockinlays), W-Buckern und einem ACG EQ01 Filter-Preamp für den WAL-esken Sound. Die Kombination aus Gallien Krüger MB500 (gemoddet), Ampeg SVT 210HE und dem genannten Gespann aus RTS und dem Bass ohne Namen (BON) ist der Hammer - das ist so ein shellacig eigenständiger Sound mit unfasssbar starkem Attack/Growl. In meinen Ohren zum niederknien. 💜💙💜💙
Und die ersten zwanzig dann wo? Auch in Bamberg? Kriegen wir dann auch nen Sticker hinten drauf "made in Bamberch"?
Sind die ersten zwanzig schon auf der Reise oder zählen die zu "gehen kommende Woche auf die Reise"?

Ich bin so aufgeregt :fear:
 
anbra

anbra

reitet Mustangs
Bassix
ß61.012
Talisker

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
Ja, das ist in der Tat "anders" - Einstellbare LPF mit einstellbarer Resonanzüberhöhung können echt ne Menge. Mit zwei Pickups ist das dann ja nochmal flexibler.

ich find´s geil.
Wie bist du da ran gekommen? Wenn ich die Webseite richtig verstehe, werden die Preamps nicht einzeln verkauft.
 
 

Oben Unten