G-Saite zerrt


Bluesy1905
Bluesy1905
New Member
Beiträge
29
Ort
Osnabrück
Bassix
ß1.499
Links auf meinem Bild seht ihr meinen bundlosen J-Bass. Er klingt sehr schön perkussiv, wie ich ihn haben will. Nur die G-Saite hört sich verzerrt an, und zwar bereits "trocken", also unverstärkt.

Ich nutze DR Flatwounds und habe die G-Saite bereits gewechselt, ohne Ergebnis. Mein Gitarren-Doktor hat mir die Saite neu eingestellt, er meinte, die Feder am Steg habe geschnarrt. Aber geholfen hat auch das nicht wirklich.

Irgendeine Idee?


dank. Bluesy1905
 
buchi1974
buchi1974
Lichtgestalt
Da schwingt irgendwas mit, was bei gleicher Frequenz von der Saite mit angeregt wird.
Hätte auch auf die Federn an der Brücke getippt, weil ich dieses Problem auch schon mal hatte. Kannst Du leicht überprüfen indem Du ein Gummiband um die Federn wickelst, welches die Schwingung dämpft.
Ansonsten: Schrauben/Muttern der Mechaniken alle angezogen? Rumlotterndes Kabel im E-Fach? Lose Potiknöpfe etc.?
 
hui
hui
diving for pearls
Beiträge
2.181
Ort
biel-bienne
Bassix
ß96.817
hatte mal ein ähnliches problem bei meinem EUB - allerdings betraf es die A-saite.
bei mir war es das trussrod, das beinahe völlig entspannt war und deshalb bei den entsprechenden frequenzen vibriert hat. eine vierteldrehung hat genügt, genau soviel, bis ich gespürt habe, dass sich da wieder spannung aufbaut. die halskrümmung blieb dabei unverändert...
 

Similar threads

G
Antworten
27
Aufrufe
9K
Jost Halenta
Jost Halenta
 

Oben Unten