Gear4music


bassbeat
bassbeat
Kaufe nur noch einen Bass.... ehrlich!!
Beiträge
960
Lösungen
1
Ort
Ipsach, CH
Bassix
ß41.828
ich habe mir vor Jahren mal aus jener Laune heraus so eine hier bestellt:
(mal einfach um zu schauen, was zu dem Preis geliefert wird!)

http://gsfanatic.com/?tart=hirdetes&id=110637
Scheint ja die gleiche Bauart zu sein. Auch der Preis ist vergleichbar.

Kam an und war Schrott!!
Habe das beanstandet und gleich eine neue erhalten. Die alte sollte ich selber entsorgen - die wollten sie nicht zurück.
Die neue war..... Schrott!:D
Nicht defekt, aber die Bünde standen einen Meter über wegen Holzschwund am Hals, der Hals war in Serpentinen gearbeitet[¦)], der Klang war....... wo ist noch mal das Hundehaufen-Smiley????

Und zum Preis..... da sollte man sich echt Gedanken machen. (Ich schäme mich auch für meinen Kauf!)

119€ inkl. MWSt.
heisst also ca. 100€ ohne MWSt.
g4m nimmt mal sicher 30€
Zwischenhandel und Transport Nochmal 30€
irgendwas hab ich sicher vergessen 10€

Herstellungskosten für den Bass vielleicht 30€.

Auch wenn die da tiefe Lohnkosten haben..... punkto Nachhaltigkeit ist das sicher ein Verbrechen!xx(

Fazit.... zum Bass oben kann ich nichts sagen, aber vergleichbare Erfahrungen zu solch billigen Schro**.....
Finger weg!
 
B
buckfix
...
Beiträge
400
Bassix
ß28.273
ist zwar ein alter thread ich antworte trotzdem
ist ein sehr schlecht organisierter, mit auch einem sehr schlechten service gegebenem laden.
macht probleme bei stornierungen und rücksendungen, sehr schlechte moral bei erstattungen.
also vorsicht und besser nix dort bestellen !!!!
 
Sir Adrian Fish
Sir Adrian Fish
Well-Known Member
Beiträge
1.013
Ort
Hamburg
Bassix
ß172.919
ist ein sehr schlecht organisierter, mit auch einem sehr schlechten service gegebenem laden.

Ich hatte dort zwar erst einmal bestellt, kann die Kritik an dem Kundenservice allerdings nicht nachvollziehen. Beim Versand gab es ein Problem, da zeitweilig nicht klar war, wo das Paket gelandet war. Der Kundenservice hatte seinerzeit, ca. 2 - 3 Jahre her, schnell, freundlich und sehr kompetent reagiert. Dass Paket ist dann wieder aufgetaucht, allerdings wurde auch signalisiert, mir das Produkt ein weiteres Mal zu übersenden.

Im weiteren Verlauf stellte sich dann heraus, dass ein Adapterstecker fur D-Steckdosen nicht mitgeliefert wurde, welcher dann auf Nachfrage innerhalb von 2 - 3 Tagen nachgeliefert wurde.

Die Organisation mag im Detail verbesserungswürdig sein, aber ich habe bei anderen Versandhändlern auch schon deutlich schlechteres Erlebt.
 
Ramsay Bolton
Ramsay Bolton
Well-Known Member
Beiträge
3.303
Ort
DE
Bassix
ß39.735
Hab da einmal einen Fender Kingsman bestellt. Praktisch 250€ weniger als in Deutschland, war mehr als zufrieden.
 
ingo62
ingo62
Well-Known Member
Beiträge
1.204
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß5.004
Gear4Music vertickt gerade einige fünfsaitige Ovation-Kopien bei ebay. Bei denen ist wohl der Sattel zu tief gefeilt:

https://www.ebay.de/itm/37364913646...and=Gear4music&_trksid=p2506613.c100290.m3507

Ist nun nicht das Drama, neuer Sattel oder unterfüttern..
Aber solche Billigteile sind immer "hit or miss", also Glücksache.
Der Hals kann gerade sein, muss aber nicht.
Der Pickup kann ordentlich funktionieren, muss aber nicht. Usw.

Bei mir kommt bei Akustikbässen in Gitarrengröße zum Glück kein GAS auf,
ich gehe dann lieber mit dem Fretless auf die Bühne, das klingt für mich stimmiger
als diese schepperigen Piezo-/Bronzesaitenteile, die unverstärkt immer noch zu leise sind. 😉
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Beiträge
4.557
Ort
Hanau
Bassix
ß228.299
Wenn man die erweiterten Bassbaubasics drauf hat ( Bünde abrichten, Sattel und Steg wechseln etc.) UND Glück hat, kann man für kleines Geld eine brauchbare Bassgitarre bekommen.
Mein Akustikbass hat mich 70 Euro plus Saiten, Sattel Steg und ein paar Bastelstunden gekostet und klingt gut und spielt sich sehr schön.
(Ehrlicher Weise müsste man aber die Arbeitsstunden rechnen und dann bin ich schon beim Preis eines Marken Gerätes...)

Ich hatte mal überlegt einen besseren zu kaufen, aber da müsste ich richtig Geld in die Hand nehmen.

Mit entsprechendem Aufwand bekommt man die Kiste bestimmt soweit, das man sie gut spielen kann und dann z. B. ins Womo stellt
um im Urlaub etwas vor sich hin zu klimpern, aber einen schönen Klang sollte man von dieser Bauart nicht erwarten.
Und viel lauter als ein Halbakustik Bass wird er auch nicht sein...
 
 

Oben Unten