Glockenklang Fußschalter DIY


jfkdhj89
jfkdhj89
Seelenzauberer
Beiträge
36
Bassix
ß4.397
Ich habe mich schon immer gefragt warum Glockenklang keine eigenen Fußschalter für seine doch recht vielfältigen Schaltmöglichkeiten an ihren Amps herstellt und vertreibt....

Ich war lange auf der Suche... und habe mich entschlossen dies dann selber in die Hand zu nehmen.
Da ich beruflich mit Metallverarbeitung zu tun habe konnte ich mich hier austoben!

Ich wollte einen Schalter für die Mute-Funktion, mit LED ob aktiv oder inaktiv. Damals hatte ich noch den Soul in Gebrach... Nun bin ich auf den Blue Rock umgestiegen- und wollte somit auch den Drive mit Fuß schalterbar machen, ebenfalls mit LED-Anzeige.
Also habe ich den Amp mal "durchgemessen" und festgestellt das GK die "Ausgänge" so belegt hat das man dies mit einer LED 1,5V schalten kann und die LED damit sogar leuchtet!!! Klasse Sache, danke GK!
Also habe ich mir einen Druckgußrohling,LED´s, Kabel und Schalter besorgt und los ging es...

Erst mal im 3D alles zurecht gerückt:
IMG_4905.jpg

Dann ging es schon los mit Fräsen und Bohren der benötigten Löcher... Sah dann so aus:
DSC03404.jpg
Danach in die Beschichterei und ab unter den Laser zum Beschriften:
IMG_4943.jpg
Teile einbauen, anpassen und verlöten:
DSC03409.jpg
und fertig ist mein auf MEIN schaltet, so wie ich ihn benötige:
DSC03428.jpg DSC03427.jpg

Ich habe mir noch ein Batteriefach eingebaut, da ich Effektgeräte nutze welche ich somit in der Not mit Strom versorgen kann.
Zusätzlich habe ich das Signal vom Stimmen mit in den Schalter (Klinken-Ausgang) gelegt um "unten" das Stimmgerät zu betreiben. Dies ist praktisch, da ich mit 2 Bässen arbeite welche in A/B anliegen.DSC03423.jpgDSC03398.jpgDSC03422.jpg

Wie findet ihr das Teil? Wie habt ihr denn bisher Eure Funktionen geschaltet, mit der Hand? :-)
 

Anhänge

  • DSC03399.jpg
    DSC03399.jpg
    92,4 KB · Aufrufe: 278
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast5650
Guest
Prima. Wie sieht das Verbindungskabel an de Verstärkerteile aus? Das ist mir aus den Fotos nicht klar geworden.
Ansonsten :great::great::great:.
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.025
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß281.181
Das Teil ist der Hammer!

Möchtest Du vielleicht einen Bausatz zusammenstellen? So mit vorgebohrtem Gehäsue und so?

*flöt*
 
jfkdhj89
jfkdhj89
Seelenzauberer
Beiträge
36
Bassix
ß4.397
Das Teil ist der Hammer!

Möchtest Du vielleicht einen Bausatz zusammenstellen? So mit vorgebohrtem Gehäsue und so?

*flöt*
Eigentlich habe ich das hier eingestellt damit ihr sowas selber bauen könnt! :-)
Die Löcher kann man auch mit nen Akkubohrer selber einbringen... Rohlinge gibts ja bei Musikding!

Habe aber noch einige "Restteile" in Bestand (Schalter, und LED´s) falls da Bedarf ist.
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.025
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß281.181
HI,

kannst Du bitte hier eine Teile-Liste posten? :D
Und einen Schaltplan bitte. :D:D:D
ich bin da nciht so der Techniker, aber nachbauen kriege ich hin. :o)

Danke im voraus! :bier::bier::bier:
 
jfkdhj89
jfkdhj89
Seelenzauberer
Beiträge
36
Bassix
ß4.397
Schaltplan?!

Da bracht man doch keinen Schaltplan...
Monoklinke raus,LED dran, Schalter an/aus dran, Klinke wieder rein! Fertig!
Kannst ja mal probieren mit einen Klinkenkabel raus zu gehen und den klinkenstecker mit der LED zu brücken... Funktion wird dann schalten und LED leuchten! Achtet aber drauf das die Funktion am Amp aus ist.
 
disssa
disssa
Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Beiträge
3.898
Ort
DE
Bassix
ß125.973
Ich habe mich schon immer gefragt warum Glockenklang keine eigenen Fußschalter für seine doch recht vielfältigen Schaltmöglichkeiten an ihren Amps herstellt und vertreibt...
Ich frage mich da eher, warum GloKla für seine ohnehin überteuerten Amps nicht gleich einen derartigen Fußschalter mitliefert.

Schaltplan?!
Da bracht man doch keinen Schaltplan...

Nun mal nicht ganz sooo... na ja, wie sage ich es nett... ;-)
Es soll doch tatsächlich Leute geben, die so Null Ahnung von Verkabelung haben. Daher wäre für diejenigen vielleicht doch so etwas wie ein Schaltplan ganz hilfreich.
 
jfkdhj89
jfkdhj89
Seelenzauberer
Beiträge
36
Bassix
ß4.397
Ich frage mich da eher, warum GloKla für seine ohnehin überteuerten Amps nicht gleich einen derartigen Fußschalter mitliefert.
Stimmt, sollte schon dazugehören!

Es soll doch tatsächlich Leute geben, die so Null Ahnung von Verkabelung haben. Daher wäre für diejenigen vielleicht doch so etwas wie ein Schaltplan ganz hilfreich.

Denkst du mit einen ausführlichen Schaltplan steigt der "Laie" eher durch?!:-)
 
basskontra
basskontra
Active Member
Beiträge
152
Lösungen
1
Ort
--
Bassix
ß5.827
Tolle Arbeit! Frage: wirkt sich das auf den Sound negativ aus oder wird das vom HighEndNetzkabel kompensiert? Ich würde mich mit so billigen Baumarktlitzen NIEMALS in die Nähe eines Glockenklangs wagen!
 

Paulito
Paulito
Well-Known Member
Beiträge
4.853
Lösungen
7
Ort
DE
Bassix
ß188.160
Ich frage mich da eher, warum GloKla für seine ohnehin überteuerten Amps nicht gleich einen derartigen Fußschalter mitliefert.

Es gibt viele Bassisten die einfach keinen Fußschalter brauchen.
Ich nutze nur den Kanalumschalter und den eigentlich nur sehr selten.
Da tut es auch ein ganz normaler Fußschalter für kleines Geld.

Was das "überteuert" angeht:

Zeige mir einen Amp mit:

- Diskretem Hi-End Class A Preamp
- 2 Kanälen
- Lautlosem Lüfter
- Sehr gutem DI Out
- Top Qualität
- wirklich gutem EQ
- Schalt und regelbarem EFX Weg
- Und vieles mehr

.....der günstiger ist?

Richtig, das gibt es nicht!
Das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.

Ich habe noch nie auch nur 1 Cent bereut, den ich für Glokla Equipment ausgegeben habe.

Buuuummmmm,
Paul
 
AndiBar
AndiBar
Mein Name ist Hase.
Beiträge
251
Ort
DE
Bassix
ß4.645
Glockenklang ist definitiv teurer scheiß. Klanglich ist das natürlich Geschmackssache ob es das einem Wert ist. Von der Bauteil Qualität und der haptischen Anmutung habe ich noch nie besseres erlebt.
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.025
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß281.181
Kann doch jeder beurteilen wie er will.
Wer Glocken klingen hören möchte, bezahlt es halt.
Andere kaufen was anderes.
So what?!

Danke für die Fotos!
 
disssa
disssa
Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Beiträge
3.898
Ort
DE
Bassix
ß125.973
Achtung! Meine ganz subjektive Meinung!:
Es war mir schon klar, dass GloKla-Fanboy Paule aus dem Gebüsch gesprungen kommt und keinen Cent bereut. Aber mein "überteuert" gilt auch für jeden Hersteller, der ein teures Gerät mit (Fuß-)Schaltmöglichkeiten anbietet, aber einen (wie Paule es selbst schon festgestellt hat)
ganz normaler Fußschalter für kleines Geld.
muss man sich selbst kaufen. Sind die Preise der Amps wirklich sooo knallhart kalkuliert, dass nicht mal so ein "Wald-und-Wiesen"-Fußschalter bei einem Preis jenseits der 1000€-Grenze inkl. ist?
 
SirBassplayer
SirBassplayer
AD
Beiträge
2.199
Lösungen
1
Ort
Sauerland
Bassix
ß36.132
Ich habe mir einen ähnlichen Schalter wie @jfkdhj89 gebastelt.
Allerdings habe ich mir nicht so viel Mühe gemacht.
Meiner ist ein einfacher Doppel-Fußschalter vom großen T. Da habe ich ein Loch reingebohrt und an den einen Schalter ein zusätzliches Klinkenkabel gelötet (die bestehende Verdrahtung natürlich vorher entfernt).
Funktioniert.
Ich schalte damit den Zerr-Kanal und den Effektweg am Blue Rock.
Allerdings möchte ich das irgendwann verschönern. Anstelle der Loch/Kabel-Geschichte kommen dann zwei Klinkenbuchsen da ran.

Wenn ich ohne Tretminen unterwegs bin, nehme ich einen einfachen Fußschalter mit.

Muss nicht unbedingt Glockenklang drauf stehen...
 

Similar threads

 

Oben Unten