Haben Washburn Bässe eine austauschbare Trussrod Nut?

Dark-Duke

Dark-Duke

Well-Known Member
Bassix
ß21.781
Hallo Leute,
ich bräuchte mal Euren Rat bzw. eine Info:

Seit kurzem habe ich einen schönen Washburn MB-4 Bass (Mercury Series) hier.
Leider ist das einstellen des Halses nicht (mehr) möglich, da der Vorbesitzer die Einstellschraube rund gedreht hat :weep: :facepalm2:

Weiß jemand ob diese Bässe überhaupt austauschbare "Nüsse" haben?

Wenn nicht brauche ich im Moment erst mal nicht weiter machen mit dem Bass und müsste evtl. das Griffbrett entfernen um den gesamten Halsstab zu ersetzten :-( :bang:

Gruß Duke
 
Dark-Duke

Dark-Duke

Well-Known Member
Bassix
ß21.781
Moin,
das war zwar nicht die Antwort auf die Frage die ich gestellt habe 😉
Aber schau Dir einfach das Bild an und dann sollte das dann klar sein:
 

Anhänge

  • 1617F6B1-2E9F-4EB4-9C42-77041DED488B.jpeg
    1617F6B1-2E9F-4EB4-9C42-77041DED488B.jpeg
    144,3 KB · Aufrufe: 39
Dark-Duke

Dark-Duke

Well-Known Member
Bassix
ß21.781
Da ist das Teil 😎
 

Anhänge

  • 505D0263-1D15-4DF5-9F1C-B28019260EB2.jpeg
    505D0263-1D15-4DF5-9F1C-B28019260EB2.jpeg
    171,7 KB · Aufrufe: 16
  • DDB195DD-689F-4150-B34E-D9A48BB927F3.jpeg
    DDB195DD-689F-4150-B34E-D9A48BB927F3.jpeg
    148,8 KB · Aufrufe: 16
Dark-Duke

Dark-Duke

Well-Known Member
Bassix
ß21.781
Musste nur den Sattel abmachen um besser ran zu kommen. Mit etwas Gefühl kann man das gut hinbekommen ohne was anderes kaputt zu machen ;-)
 
4StringFan70

4StringFan70

E - A - D - G
Bassix
ß3.662
Super 👍, vielen Dank für die Info, wird bestellt :-) .
Weißt Du, ob es evtl. auch etwas gibt, um abgebrochene Pickup— Schrauben herauszubekommen?
Ist bei meinem Washburn Series 1000 S70 passiert :-/
 
Dark-Duke

Dark-Duke

Well-Known Member
Bassix
ß21.781
Weißt Du, ob es evtl. auch etwas gibt, um abgebrochene Pickup— Schrauben herauszubekommen?

Ja, musste ich auch schon mal machen... ist aber ne "ganz tolle scheiß Arbeit"... bzw. echt übel :-(


Nimm die kleinste Größe die Du finden kannst und "bohre" die Schraube raus. Du entfernst also das Holz um die verbleibenden Schraubenreste. 2-4 mm tief sollte reichen.
Danach kannst Du mit ner Spitzzange versuchen den Rest rauszudrehen ;-)
 
Dark-Duke

Dark-Duke

Well-Known Member
Bassix
ß21.781
Wenn Du tiefer gehen musst oder zu viel Material verloren geht, solltest Du einen passenden (gekürzten) Dübel einleimen.
So kannst Du wieder einen Pickup reinschrauben und mit ein wenig Lack sieht man davon später nichts mehr :D
 
 

Oben Unten